Benutzerdefinierte Daten

Die Shopify-Plattform enthält Datenmodelle für grundlegende Commerce-Konzepte wie Produkte, Kollektionen und Bestellungen. Wenn du jedoch komplexere oder bestimmte Datenmodelle benötigst, kannst du mithilfe von benutzerdefinierten Daten die Datenmodelle von Shopify erweitern und eigene Datenmodelle erstellen, indem du die folgenden Ressourcen nutzt:

  • Metafelder: Definiere und verbinde ein benutzerdefiniertes oder Standardfeld mit verschiedenen Teilen von Shopify, wie z. B. Produkten, Kunden oder Blogs.

    • Wenn du beispielsweise einen Bekleidungsshop hast und Pflegeanweisungen für deine Produkte hinzufügen möchtest, kannst du ein Metafeld zum Produkt hinzufügen und dieses "Pflegeanweisungen" nennen. Du kannst dann für eines oder alle deine Produkte spezielle Pflegeanweisungen hinzufügen.
  • Metaobjekte: Definiere und erstelle mit Shopify benutzerdefinierte Datenstrukturen.

    • Wenn du beispielsweise einen Beauty- und Hautpflege-Shop hast und Informationen über deine Top-Influencer erfassen und anzeigen möchtest, kannst du ein Metaobjekt mit der Bezeichnung "Influencer-Profil" erstellen. Du kannst dann Felder für eine Überschrift, ein Bild und eine Beschreibung einfügen und für jeden Influencer Einträge erstellen. Du kannst diese Informationen in deinem Theme anzeigen oder nur in deinem Adminbereich verwenden.

In diesem Abschnitt

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen