Mit Shopify Markets Pro versenden

Um deine internationalen Bestellungen mit Markets Pro ausführen und versenden zu können, kannst du eine der folgenden Optionen nutzen:

  • Kaufe und drucke Versandetiketten direkt in deinem Shopify-Adminbereich.
  • Führe Bestellungen mithilfe eines Drittanbieter-Fulfillment-Partners aus und versende sie mithilfe dieses Partners.
  • Integriere dein Lager mit der Versand-API von Global-e.

Du kannst nur DHL Express-Versandetiketten kaufen. Außerdem müssen deine Lieferungen mehrere Versandanforderungen erfüllen.

Versandanforderungen

Beim Versand mit Markets Pro müssen deine Sendungen die Paket- und Wertanforderungen erfüllen. Einige Anforderungen können je nach Zielland variieren. Auf Markets Pro werden einige Produkte und Produktkategorien verboten oder eingeschränkt.

Paketanforderungen

Überprüfe die folgenden maximalen Paketgrößen:

  • maximales Stückgewicht ist 150 lb
  • maximale Stückabmessungen betragen 47,24 Zoll in der Länge, 47,24 Zoll in der Breite sowie 47,24 Zoll in der Höhe
  • maximales Palettengewicht ist 660 lb
  • maximale Palettenabmessungen betragen 48 Zoll in der Länge, 48 Zoll in der Breite und 63 Zoll in der Höhe

Wenn ein Stück oder eine Palette das maximale Gewicht oder die maximalen Abmessungen überschreitet, wird ein fester Zuschlag erhoben.

Wertbeschränkungen

Die Wertbeschränkungen für bestimmte Produktkategorien können je nach Bestimmungsland variieren. Für die meisten Produktkategorien kannst du ein Versandetikett mit einem Bestellwert von bis zu 25.000 USD kaufen. Bei einigen Kategorien, wie z. B. Schmuck, darf der Bestellwert jedoch 5.000 USD nicht überschreiten.

Personalisierte Versandtarife herunterladen

Du kannst eine CSV-Datei mit personalisierten Versandtarifen herunterladen. Diese Versandtarife dienen als Referenz, um die beim Checkout angezeigten Versandtarife zu aktualisieren.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Märkte.
  2. Klicke im Abschnitt Andere Märkte auf Einstellungen.
  3. Klicke im Abschnitt KUNDENTARIFE auf Personalisierte Versandtarife herunterladen.
  4. Klicke auf Herunterladen.

Lieferungsabholungen planen

Du kannst die Option zur Abholung von Sendungen in der Markets Pro-Anwendung auswählen. In der folgenden Tabelle erhältst du mehr Informationen über die Abholoptionen für Sendungen:

Markets Pro-Abholoptionen für Sendungen
Abholungsoption Beschreibung
Wiederkehrende Abholung Wähle den Tag und das Zeitfenster für die Abholung. Zum Beispiel kannst du dein Abholfenster auf montags und freitags zwischen 15:00 und 17:00 Uhr festlegen. Wiederkehrende Abholungen beginnen 48 Stunden, nachdem die erste Markets Pro-Bestellung eingegangen ist.
Abholungen on-Demand Plane nach dem Kauf eines DHL Express-Versandetiketts manuell eine Abholung der Sendung über die DHL-Website zu einer gewünschten Uhrzeit und einem gewünschten Datum.

Wenn du deine Abholangaben anpassen möchtest, musst du dich an den Shopify Support wenden.

On-Demand-Abholung einer Sendung vereinbaren

  1. Gehe zur DHL Express-Website.
  2. Klicke auf Buchen Sie eine Abholung.
  3. Klicke im Abschnitt Benötigen Sie ein Versandlabel? auf Nein.
  4. Klicke auf Sie benötigen entweder eine DHL-Frachtbriefnummer oder eine DHL-Kundennummer, um eine Abholung zu planen, um das Dropdown-Menü zu öffnen. Wähle dann Ich habe eine DHL-Frachtbriefnummer aus.
  5. Gib im Feld Frachtbriefnummer die Frachtbriefnummer ein. Du findest die Frachtbriefnummer (z. B. 1159527530) auf dem Versandetikett unter dem Barcode.
  6. Gib im Feld Telefon deine Telefonnummer ein.
  7. Klicke auf Weiter.
  8. Gib deine Abholadresse und deine Kontaktdaten ein und klicke dann auf Weiter.
  9. Gib das Gewicht und die Abmessungen deines Pakets ein und klicke dann auf Aktualisieren.
  10. Wähle ein Abholdatum und eine Abholzeit aus und klicke dann auf Abholung planen.

Bestellungen direkt in deinem Shopify-Adminbereich ausführen

Du kannst deine Markets Pro-Bestellungen direkt in deinem Shopify-Adminbereich ausführen, indem du DHL Express-Versandetiketten einzeln oder in großen Mengen kaufst.

Überlegungen zum Kauf von Versandetiketten im Shopify-Adminbereich

Bevor du DHL Express-Versandetiketten für internationale Bestellungen im Adminbereich von Shopify kaufst, solltest du die folgenden Überlegungen beachten:

  • Du kannst keine Versandversicherung zu Markets Pro-Versandetiketten hinzufügen.
  • Pakete von Versanddienstleistern werden von Markets Pro nicht unterstützt. Du musst benutzerdefinierte Pakete in deinem Shopify-Adminbereich nutzen.
  • Du kannst nur Versandetiketten von DHL Express kaufen.
  • Damit Zölle korrekt berechnet werden, kannst du das Versandland für im Voraus bezahlte Bestellungen und Zollgebühren sowie für Bestellungen, die nach Kanada, in die USA oder nach Brasilien versendet werden, nicht bearbeiten. Auch die Provinz oder das Bundesland können nicht geändert werden.
  • Der maximale deklarierbare internationale Lieferungswert beträgt 25.000 USD.

Versandetiketten individualisiert kaufen und drucken

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Klicke auf eine Bestellung, die nicht ausgeführte Artikel enthält.

  3. Klicke im Abschnitt Nicht ausgeführt auf Versandetikett erstellen.

  4. Bestätige im Abschnitt ARTIKEL die Anzahl der Artikel, die du in dieses Fulfillment aufnehmen möchtest. Wenn dudie Bestellung des Kunden mit mehr als einem Fulfillment liefern möchten, ändere die Menge jedes Artikels, den du nicht als Teil dieses Fulfillments liefern möchten. Du kannst für jedes Fulfillment, das erforderlich ist, um die gesamte Bestellung abzuschließen, ein zusätzliches Versandetikett kaufen.

  5. Überprüfe das Formular für die Zollanmeldung und füge alle fehlenden Informationen hinzu:

  6. Optional: Wähle im Abschnitt Voreinstellungen eine Voreinstellung aus, um eine Voreinstellung für Versandetiketten auf deine Versandetiketten anzuwenden.

  7. Wähle im Abschnitt Paket ein vorhandenes Paket aus oder erstelle ein neues:

  8. Gib im Feld Gesamtgewicht (mit Verpackung) das Gesamtgewicht deiner Lieferung ein.

  9. Wähle im Feld Versanddatum ein Versanddatum aus. Wenn du an diesem Datum automatisch Lieferungsdetails an deine Kunden senden möchtest, wähle Versandinformationen an Kunden senden aus.

  10. Überprüfe deine Versanddetails im Abschnitt Zusammenfassung und klicke dann auf Versandetikett kaufen.

  11. Wähle, ob du deine Versandetiketten mit Zollformularen oder Lieferscheinen zusammenstellen möchtest, und wähle dann dein Druckerpapierformat aus.

  12. Drucke deine Versandetiketten und Dokumente.

Versandetiketten in großen Mengen kaufen und drucken

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Bestellungen.

  2. Optional: Um nur die Bestellungen anzuzeigen, die ausgeführt werden müssen, klicke auf den Tab Nicht ausgeführt.

  3. Aktiviere das Kontrollkästchen neben jeder Bestellung, für die du ein Versandetikett erstellen möchtest.

  4. Klicke auf Versandetiketten erstellen. Wenn du mehrere Fulfillment-Standorte bedienst, wähle den entsprechenden Standort aus und klicke dann auf Weiter.

  5. Optional: Um eine Voreinstellung auf deine Versandetiketten anzuwenden, führe die folgenden Schritte aus:

    1. Wähle die Bestellungen aus.
    2. Klicke auf X Bestellungen ausgewählt.
    3. Klicke auf die Voreinstellung.
  6. Überprüfe das Formular zur Zollanmeldung und füge alle fehlenden Informationen hinzu:

    1. Klicke in einer Bestellung auf das Feld Artikel.
    2. Klicke auf Zollanmeldung bearbeiten.
    3. Überprüfe für jedes Produkt Gewicht, Menge, Wert und Beschreibung.
    4. Optional: Wähle Versandinformationen in den Produktdetails speichern.
    5. Wähle unter Zollanmeldungsformular aktualisieren die Option, mehrere Bestellungen oder nur diese Bestellung zu aktualisieren.
    6. Klicke auf Speichern.
  7. Nimm auf der Seite Versandetiketten erstellen Änderungen an deinen Etiketten vor.

  8. Klicke auf Überprüfen und kaufen.

  9. Optional: Ändere das Versanddatum.

  10. Optional: Ändere die Einstellung, dass deine Kunden eine Bestell-Fulfillment-E-Mail erhalten.

  11. Klicke auf Versandetiketten kaufen.

  12. Wähle, ob du deine Versandetiketten mit Zollformularen und Lieferscheinen zusammenstellen möchtest, und wähle dann dein Druckerpapierformat aus.

  13. Drucke deine Versandetiketten und Dokumente.

Bestellungen mit Drittanbieter-Fulfillment-Partnern ausführen

Wenn du deine Bestellungen mithilfe eines Drittanbieter-Fulfillment-Partners ausführst und versendest, musst du deinen Drittanbieter-Fulfillment-Partner über alle bevorstehenden Änderungen beim Fulfillment deiner internationalen Bestellungen informieren. Außerdem muss der Fulfillment-Partner darüber informiert werden, dass Organization im Feld Etikett-Anfrage auf deinen Shop aktualisiert werden muss.

Du kannst im Rahmen der Markets Pro-Anwendung nur einen der folgenden Fulfillment-Partner auswählen und deine Markets Pro-Bestellungen über diesen Partner abwickeln:

  • Erweiterte Vertriebsservices
  • Bergen Logistics
  • Deposco
  • Flurry
  • iDrive Logistics
  • Masonhub
  • PBD
  • Performance team partner
  • PFS Web
  • PLG
  • Pixior
  • Quiet Logistics
  • Radial
  • Ryder
  • Saddle Creek
  • Sauceda
  • Softeon
  • Vai (ERP OMS, cloudbasierend)

Wenn dein Fulfillment-Partner nicht auf der Liste ist, kannst du eine E-Mail an markets-pro@shopify.com senden und deinen Partner nominieren.Neue Fulfillment-Partner werden kontinuierlich zu Markets Pro hinzugefügt.

Fulfillment der Bestellungen mit der Versand-API von Global-e automatisieren

Du kannst deine eigene Fulfillment-Integration mit der Versand-API von Global-e erstellen. Mehr Informationen hierzu findest du in den folgenden PDF-Dokumenten:

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen