Onlineshop-Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit deines Onlineshops ist die Zeit, die zum Laden der verschiedenen Seiten deines Shops benötigt wird.

In diesem Abschnitt

Warum ist Geschwindigkeit wichtig?

Die Geschwindigkeit deines Onlineshops beeinflusst das Kauferlebnis deiner Kunden, deine Conversion-Rate und die Auffindbarkeit deines Shops.

Erlebnis und Conversion

Wenn Ihr Online Shop schnell ist, kann es sein, dass Kunden mit einem langsamen Handy und einer schlechten Mobil Funkverbindung ein positives Einkaufserlebnis haben. Ein langsamer Shop ist möglicherweise nicht barrierefrei oder benutzerfreundlich.

Wenn ein Benutzer deinen Online Shop nicht reibungslos navigieren kann oder deine Seiten langsam geladen werden, werden sie eher gehen, bevor sie etwas kaufen. Du kannst das Erlebnis deiner Kunden und gleichzeitig deine Conversion-Rate verbessern, indem du dich auf die Geschwindigkeit deines Onlineshops konzentrierst.

Auffindbarkeit

Suchmaschinen wie Google verwenden die Seitengeschwindigkeit als Ranking-Faktor. Wenn die Seiten deines Onlineshops langsam sind, werden sie möglicherweise niedriger bewertet, auch wenn dein Shop ansonsten für Suchmaschinen optimiert ist.

Onlineshop-Funktionen gegenüber Geschwindigkeit

Dein Onlineshop besteht aus einer Reihe von Funktionen, z. B. Theme-Code, Apps, Bilder, Videos, Karussells, Instagram-Feeds und Statistiken. Diese Funktionen können zu deinem Gesamtkundenerlebnis beitragen und die Funktionalität deines Onlineshops erweitern.

Jede Funktion, die du zu deinem Onlineshop hinzufügst, benötigt Netzwerk-und Hardware-Ressourcen, um zu funktionieren. Einige Funktionen benötigen mehr Ressourcen als andere. Wenn du eine neue Funktion hinzufügst, kann dies eine deutliche Auswirkung auf die Geschwindigkeit deines Onlineshops haben.

Wenn du in Erwägung ziehst, eine Funktion zu deinem Shop hinzuzufügen, solltest du die Vorteile der Funktion gegen die Auswirkungen auf die Geschwindigkeit deines Shops abwägen. Möglicherweise musst du einige Geschwindigkeitseinbußen hinnehmen, um ein Benutzererlebnis zu schaffen, das zu mehr Verkauf führt.

Stell dir die folgenden Fragen, wenn du Funktionen für deinen Shop in Betracht ziehst:

  • Was hilft Kunden, die Entscheidung zum Kauf in dem Shop zu treffen?

    Überlege zum Beispiel, ob deine Kunden eine einfache Startseite mit Links zu detaillierten Produktseiten bevorzugen oder eine leistungsstärkere Startseite, auf der sie Produkte schnell anzeigen und kaufen können.

  • Welche Funktionalität sollte oben auf der Seite vorhanden sein, um die Conversion zu steuern?

    Zum Beispiel sind Branding-Elemente, Feature-Bilder und ein Checkout-Warenkorb alles Funktionen, die sich auf die Leistung auswirken können, aber die Conversion steigern.

  • Welche Funktionalität kann später geladen werden, wenn Kunden auf der Seite nach unten scrollen?

    Zum Beispiel müssen Statistiken und Produktbewertungen nicht sofort geladen werden, wenn ein Kunde deinen Shop besucht. Möglicherweise musst du die Entwickler deines Theme oder deiner App konsultieren, um zu verstehen, ob eine Funktion sofort geladen wird.

Erkunde die Geschwindigkeit deines Onlineshops

Erfahre, wie dein Shop verglichen mit Branchenstandards und anderen Shopify-Shops abschneidet, indem du den Bericht zur Onlineshop-Geschwindigkeit anzeigst. Mehr Informationen zu dem Bericht.

Du kannst auch Faktoren erforschen, die sich auf die Geschwindigkeit deines Onlineshops auswirken, und wie du diese angehen kannst.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren