Deine primäre Domain ändern

Deine primäre Domain ist der Domain-Name, den Kunden beim Surfen in deinem Onlineshop in der Adressleiste sehen. Standardmäßig verwendet deine primäre Domain das Format your-store-name.myshopify.com, wenn du dich bei Shopify registrierst. Wenn du die Domain ändern möchtest, die Kunden verwenden, um deinen Shop zu besuchen, kannst du eine benutzerdefinierte Domain hinzufügen und deine benutzerdefinierte Domain als deine primäre Domain einrichten.

Das Ziel, dein Onlineshop, kann nur eine primäre Domain haben. Wenn du deine primäre Domain änderst, leiten andere Domains, die du hast, z. B. eine Subdomain oder die Standard-Domain your-store-name.myshopify.com, zur neuen primären Domain um. Wenn dein Kunde in diesem Fall einen anderen Domain-Namen eingibt, den du auf der Seite Domains aufgelistet hast, wird er automatisch zur URL weitergeleitet, die deine primäre Domain ist.

Bevor du beginnst

Bevor du deine primäre Domain änderst, musst du Folgendes tun:

  • Füge eine benutzerdefinierte Domain zu Shopify hinzu.
  • Stelle sicher, dass deine Domain auf der Seite Domains in deinem Shopify-Adminbereich den Status Verbunden hat. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis deine Domain verbunden ist.

Primäre Domain ändern

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.

  2. Klicke auf die Domain, die du als primäre Domain einrichten möchtest.

  3. Klicke auf Als "Primär" festlegen.

  4. Wähle in der Liste Verhalten die Option In "Primär" ändern aus und klicke dann auf Verhalten ändern.

Nachdem du deine primäre Domain geändert hast, wird die neue Domain Kunden angezeigt, die deinen Onlineshop besuchen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen