Rabattcodes verwalten

Du kannst vorhandene Rabatte auf verschiedene Weise verwalten.

Rabattchronik verwenden

Nachdem du einen Rabatt erstellt hast, kannst du auf der Seite mit den Rabatteinstellungen eine Chronik sehen, in der der Aktivitätsverlauf des betreffenden Rabatts dargestellt wird:

Rabattchronik

Die Chronik zeigt das Datum und die Uhrzeit der Erstellung eines Rabatts an sowie wann ein Rabatt deaktiviert oder aktiviert wurde. Sie zeigt außerdem auch das Datum und die Uhrzeit an, wann Änderungen an einem Rabatt gespeichert wurden, wobei die spezifischen Änderungen jedoch nicht beschrieben werden.

Neben der Nachverfolgung der Erstellung und Bearbeitung von Rabatten können du und deine Mitarbeiter in der Chronik Kommentare einfügen, um mehr über die mit einem Rabatt verbundenen Aktivitäten bereitzustellen.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Rabatte.

  2. Klicke auf den Namen des Rabatts, für den du die Chronik anzeigen möchtest.

  3. Scrolle auf der Einstellungsseite des Rabatts zum Abschnitt Chronik.

  4. Gib einen Kommentar in das Textfeld ein. Klicke auf das Emoji-Gesicht, wenn du deinem Kommentar ein Emoji hinzufügen möchtest.

Mitarbeiter erwähnen

  1. Klicke auf das @-Symbol, um eine Liste der Mitarbeiter deines Shops anzuzeigen, wenn du bestimmte Mitarbeiter in deinem Kommentar erwähnen möchtest:

  2. Klicke auf das #-Symbol, wenn du auf bestimmte Bestellungen, Bestellentwürfe, Kunden, Produkte, Varianten und Transfers im Kommentar Bezug nehmen möchtest.

  3. Klicke auf das Büroklammersymbol, um eine Datei an deinen Kommentar anzuhängen.

  4. Klicke auf Posten, um deinen Kommentar zur Chronik hinzuzufügen.

Wenn du einen Kommentar aus der Chronik eines Rabatts löschen möchtest, klicke im Kommentarfeld auf das X.

Du kannst einen teilbaren Link verwenden, um einen Rabatt in Social Media, in E-Mails und auf Landing Pages zu bewerben. Der standardmäßig teilbare Link kann Kunden zur Startseite deines Shops, zu einer bestimmten Kategorie oder zu einer bestimmten Produktseite weiterleiten. Der mit dem Link verknüpfte Rabattcode gilt automatisch für den nächsten Checkout-Warenkorb deines Kunden oder für alle aktiven Warenkörbe, die er geöffnet hat.

Teilbare Rabatt-Links funktionieren nur für aktive Rabatte. Bevor du einen teilbaren Rabattlink erstellen kannst, musst du einen Rabattcode erstellen und speichern, der die Produkte oder Kategorien enthält, auf die du verlinken möchtest. Wenn du mehrere Rabatte für ein einzelnes Produkt hast, gilt der letzte Rabatt für die teilbaren Rabattlinks.

Schritte:

Nachdem du einen teilbaren Link in die Zwischenablage kopiert hast, kannst du ihn dort posten oder einbetten, wo du den Rabatt bewerben möchtest.

Wenn du einen teilbaren Link verwenden möchtest, um Kunden auf eine andere Seite als die Startseite deines Shops zu leiten, kannst du der URL manuell eine Weiterleitung hinzufügen.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Rabatte.

  2. Klicke auf den Namen des Rabatts, den du bewerben möchtest.

  3. Klicke auf Bewerben und wähle Teilbaren Link erhalten aus.

  4. Klicken Sie auf Link kopierenund fügen Sie den Link in einen Texteditor ein.

  5. Ändere die URL-Erweiterung von /discount/code in /discount/code?redirect=/new-path.

  6. Ändere new-path , um der URL-Erweiterung der Seite zu entsprechen, auf die du verlinken möchtest. Zum Beispiel: /discount/code?redirect=/collections/fresh-finds.

Nachdem du die URL-Erweiterung des Links geändert hast, kannst du sie dort posten oder einbetten, wo du deinen Rabatt bewerben möchtest.

Rabatte filtern

Du kannst Rabatte nach Rabattart, Anfangsdatum, Status und Mal verwendet filtern:

Filter auswählen

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Rabatte.

  2. Klicke auf Filter.

  3. Klicke auf Filter auswählen.

  4. Wählen aus, wie du deine Rabatte filtern möchtest: Rabattart, Anfangsdatum, Statusoder Häufigkeit der Verwendung.

  5. Klicke auf Wert auswählen.

  6. Wähle einen Wert, nach dem du die Rabatte filtern möchtest. Die verfügbaren Werte unterscheiden sich je nach ausgewähltem Filter.

  7. Klicke auf Filter hinzufügen.

Rabatt bearbeiten

Schritte:

Rabatte deaktivieren

Du kannst einen nicht abgelaufenen Rabatt vorübergehend deaktivieren. Möglicherweise möchtest du einen Rabatt deaktivieren, wenn die Aktion beendet ist oder du eine andere Marketingstrategie ausprobieren möchtest.

Wenn ein Kunde einen deaktivierten Rabattcode auf seinen Warenkorb anwendet, erhält er eine Fehlermeldung, die besagt, dass dein Shop Unable to find a valid discount matching the code enteredist.

Schritte:

Mehrere Rabatte deaktivieren

Sie können mehrere nicht abgelaufenen Rabatte in einer Sammelaktion vorübergehend deaktivieren. Möglicherweise möchten Sie mehrere Rabatte deaktivieren, wenn die Aktion beendet ist, oder Sie eine andere Marketingstrategie ausprobieren möchten.

Wenn ein Kunde einen deaktivierten Rabattcode auf seinen Warenkorb anwendet, erhält er eine Fehlermeldung, die besagt, dass dein Shop Unable to find a valid discount matching the code enteredist.

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Rabatte.

  2. Aktiviere auf der Seite Rabatte die nicht abgelaufenen Rabatte, die du deaktivieren möchtest:

Mehrere Rabatte auswählen

  1. Klicke auf Aktionen und dann auf Rabatte deaktivieren.

  2. Klicke zum Bestätigen auf Deaktivieren.

Deaktivierte Rabatte erneut aktivieren

Schritte:

Mehrere Rabatte erneut aktivieren

Schritte:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Rabatte.

  2. Aktiviere auf der Seite Rabatte die abgelaufenen Rabatte, die du erneut aktivieren möchtest:

Mehrere Rabatte auswählen

  1. Klicke auf Aktionen und dann auf Rabatte aktivieren.

  2. Klicken Sie auf aktivieren , um zu bestätigen.

Rabatte löschen

Schritte:

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren