Verwaltung der Konten Ihres Teams

Sie können auf der Seite Team in Ihrem Partner-Dashboard auswählen, auf welche Informationen jedes Ihrer Teamkonten zugreifen kann. Es gibt zwei verschiedene Kontoarten:

  • Inhaber haben die Berechtigung, alles zu sehen und zu machen. Sie können auch andere Inhaber hinzufügen und entfernen oder ein vorhandenes Mitarbeiterkontos in ein Inhaberkonto ändern.
  • Mitarbeiter können vertrauliche Geschäftsinformationen wie Finanzdaten nur einsehen oder verwalten, wenn Sie ihnen Zugriff gewähren.

Ein neues Konto erstellen

So laden Sie ein neues Teammitglied zu Ihrem Partner-Dashboard ein:

  1. Klicken Sie in Ihrem Partner-Dashboard auf Team.
  2. Legen Sie fest, welchen Kontotyp Sie erstellen möchten, und klicken Sie entweder auf Inhaber einladen oder Mitarbeiter einladen:
    Legen Sie ein Mitarbeiterkonto an

- Inhaber haben die Berechtigung, alles zu sehen und zu machen. Sie können auch andere Inhaber hinzufügen und entfernen oder ein vorhandenes Mitarbeiterkontos in ein Inhaberkonto ändern. - Mitarbeiter können vertrauliche Geschäftsinformationen wie Finanzdaten nur einsehen oder verwalten, wenn Sie ihnen Zugriff gewähren.

  1. Geben Sie eine gültige E-Mal-Adresse im Feld E-Mail ein.

  2. Wenn Sie ein Mitarbeiterkonto erstellen, wählen Sie im Bereich Sensible Berechtigungen aus, welche Informationen die Person sehen kann. Sie können diese Berechtigungen später bei Bedarf ändern:

    Legen Sie ein Mitarbeiterkonto an

- Finanzdaten sehen: Anzeige und Bearbeitung von Auszahlungsinformationen auf der Seite Einstellungen. Kontoinhaber können standardmäßig auf diesen Bereich zugreifen. - Shops verwalten: Erstellen, Verwalten und Übergeben von Development Shops, Anfordern von Zugriff auf Shops und Anmelden bei Shops. Mit dieser Berechtigung und Apps verwalten kann ein Mitarbeiter Datensätze der aktuellen Benutzer Ihrer Apps exportieren. - Apps verwalten: Anzeigen und Bearbeiten von App-Konfigurationen und Listen im Shopify App Store. Mit dieser Berechtigung und Shops verwalten kann ein Mitarbeiter Datensätze der aktuellen Benutzer Ihrer Apps exportieren. - Themes verwalten: Anzeige und Bearbeitung des Theme-Listings und Upload einer neuen Version im Shopify Theme Store. - Mitglieder verwalten: Hinzufügen oder Entfernen von Personen aus dem Team oder Änderung ihrer Berechtigungen. - Öffentliche Listings verwalten: Verwaltung von Apps, Themes und Experten-Listings.

  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Einladung senden.

Zugriff eines Kontos ändern

Sie können die folgenden Änderungen an Ihren Teamkonten vornehmen:

  • Sie können sensible Berechtigungen für ein vorhandenes Mitarbeiterkonto hinzufügen oder entfernen.
  • Ändern Sie den Status eines Mitarbeiterkontos in ein Inhaberkonto.
  • Entfernen Sie den Zugriff eines Kontos auf Ihr Partner-Dashboard.

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Partner-Dashboard auf Team.
  2. Klicken Sie auf den Namen der Person, deren Konto Sie ändern möchten.
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen am entsprechenden Konto vor.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Das Partner-Dashboard ist in mehreren Sprachen verfügbar. Wählen Sie Ihre gewünschte Sprache auf der Seite Ihr Profil aus.

Schritte:

  1. Klicken Sie im Partner-Dashboard auf Ihren Kontonamen und anschließend auf Ihr Profil.

    Öffnen Sie Ihr Profil

  2. Wählen Sie im Abschnitt Details die gewünschte Sprache aus dem Menü Bevorzugte Sprache aus.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Ihr Konto schützen

Sie können eine zusätzliche Sicherheitsebene zu Ihrem Partnerkonto hinzufügen, indem Sie die App-Authentifizierung oder die SMS-Authentifizierung aktivieren. Weitere Informationen über diese Arten der Authentifizierung finden Sie unter Schützen Sie Ihr Konto mit der zweistufigen Authentifizierung.

Schritte:

  1. Klicken Sie im Partner-Dashboard auf Ihren Kontonamen und anschließend auf Ihr Profil.

    Öffnen Sie Ihr Profil

  2. Klicken Sie im Abschnitt Mehrstufige Authentifizierung auf App-Authentifizierung aktivieren oder SMS-Authentifizierung aktivieren und folgen Sie dann den Schritten, um Ihr Konto zu schützen.

Wiederherstellung Ihres Kontos

Wenn sich jemand über ein unbekanntes Gerät bei Ihrem persönlichen Konto für das Partner-Dashboard anmeldet, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie darauf hingewiesen werden, dass sich ein neues Gerät bei Ihrem Konto angemeldet hat. Wenn Sie das Gerät nicht kennen, ist Ihr Konto möglicherweise gefährdet. Wenn Ihr Konto kompromittiert wurde, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen.

Schritte:

  1. Loggen Sie sich bei dem E-Mail-Konto ein, das Sie für die Anmeldung beim Partner-Dashboard verwenden, und ändern Sie das Passwort für dieses E-Mail-Konto.
  2. Loggen Sie sich beim Partner-Dashboard ein und ändern Sie das Passwort für Ihr persönliches Konto. Wenn Sie sich nicht anmelden können, setzen Sie Ihr Passwort zurück. Wenn Sie keine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts erhalten, wenden Sie sich an den Shopify Support.
  3. Authentifizieren Sie Ihr Konto mithilfe der Zwei-Faktor-Authentifizierung: - Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung noch nicht aktiviert haben, erledigen Sie dies jetzt für eine zusätzliche Sicherheitsstufe beim Login.

    • Wenn Sie keinen Zugriff auf das Gerät haben, das Sie zur Authentifizierung verwenden, melden Sie sich mit einem der Wiederherstellungscodes an, die beim Einrichten der Zwei-Faktor-Authentifizierung bereitgestellt wurden.
    • Wenn ein Angreifer Ihre Zwei-Faktor-Authentifizierung umgehen konnte (z. B. durch Stehlen Ihres Geräts), ändern Sie Ihr Gerät und richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung erneut ein.
  4. Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Bankverbindung für das PayPal-Konto, das Sie für Zahlungen von Shopify verwenden.

  5. Überprüfen Sie Ihre allgemeinen Kontoeinstellungen, um sicherzustellen, dass alle anderen Informationen richtig sind.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus