Erstellung von Development Shops

Als Shopify-Partner kannst du eine unbegrenzte Anzahl an Development Shops erstellen. Ein Development Shop ist ein kostenloses Shopify-Konto, für das ein paar Einschränkungen gelten. Du kannst einen Development Shop verwenden, um von dir erstellte Themes oder Apps zu testen oder um ein Shopify-Konto für einen Kunden einzurichten. Wenn du einen Development Shop einrichtest und an einen Kunden überträgst, erhältst du eine wiederkehrende Provision.

Funktionen und Einschränkungen von Development Shops

Development Shops enthalten die meisten Funktionen, die auch im Advanced Shopify-Plan verfügbar sind.

Beim Erstellen und Testen eines Development Shop kannst du:

  • Eine unbegrenzte Anzahl an Testbestellungen verarbeiten
  • Eine unbegrenzte Anzahl an einzigartigen Produkten erstellen
  • Bis zu 10 private Apps entwickeln
  • Eine benutzerdefinierte Domain zuweisen

Es gibt jedoch einige Dinge, die du mit einem Development Shop erst machen kannst, wenn du auf einen bezahlten Plan wechselst, z. B.:

  • Bezahlte Apps installieren (bis auf eine Auswahl aus partnerfreundlichen Apps)
  • Bestellungen über einen aktiven Zahlungsanbieter bearbeiten, z. B. durch Abschließen eines Kaufs über den Onlineshop
  • Die Passwortseite entfernen

Vorschau für Entwickler

Wenn du einen Development Shop erstellst, kannst du eine Vorschau für Entwickler aktivieren. Solch eine Vorschau für Entwickler bietet dir früher Zugriff auf neue Funktionen von Shopify. So kannst du Apps für kommende Funktionen entwickeln und testen, bevor diese Funktionen für Händler veröffentlicht werden.

Ein Development Shop mit aktivierter Vorschau für Entwickler enthält alle Funktionen, die im Advanced Shopify-Plan verfügbar sind. Der Shop kann jedoch nicht auf einen anderen Inhaber übertragen oder in einen kostenpflichtigen Plan umgewandelt werden.

Arten von Development Shops

Partner verwenden Development Shops hauptsächlich aus zwei Gründen:

  • Wenn du eine App oder ein Theme testest, die bzw. das sich noch in der Entwicklung befindet.
  • Wenn du einen Shopify-Shop im Auftrag eines Kunden erstellst.

In beiden Fällen ist der Prozess der Erstellung eines Development Shops identisch. Allerdings gibt es einige Funktionen in Development Shops (z. B. die Vorschau für Entwickler), die verhindern, dass ein Shop an einen Kunden übertragen werden kann.

Erstellen Sie einen Entwicklungs Shop, um apps oder Themes zu testen

Bevor du einen Development Shop erstellen kannst, musst du dich für ein Shopify-Partnerkonto anmelden.

Schritte

  1. Logge dich in deinem Partner Dashboard ein.
  2. Klicke auf Shops.
  3. Klicke auf Shop hinzufügen.
  4. Wähle im Bereich Art des Shops Development Shop aus.
  5. Gib im Bereich Anmeldeinformationen einen Namen für deinen Shop und ein Passwort für die Anmeldung ein. Standardmäßig wird die mit deinem Partner Dashboard verknüpfte E-Mail-Adresse als Benutzername verwendet, diesen kannst du jedoch nach Belieben ändern.
  6. Optional: Aktiviere eine Vorschau für Entwickler, indem du die Option Einen nicht übertragbaren Shop erstellen, der eine Vorschau für Entwickler verwendet auswählst. Wähle eine Version der Vorschau für Entwickler aus der Dropdown-Liste aus.
  7. Geben Sie im Abschnitt Shop-Adresse Ihre Adresse ein.
  8. Optional: Wähle im Bereich Zweck des Shops einen Grund, aus dem du diesen Development Shop erstellst.
  9. Klicke auf Speichern.

Wenn du mit der Arbeit an einem Development Shop fertig bist, kannst du ihn archivieren. .

Erstellung eines Development Shops für einen Kunden

Bevor du einen Development Shop erstellen kannst, musst du dich für ein Shopify-Partnerkonto anmelden.

Schritte

  1. Logge dich in deinem Partner Dashboard ein.
  2. Klicke auf Shops.
  3. Klicke auf Shop hinzufügen.
  4. Wähle im Bereich Art des Shops Development Shop aus.
  5. Gib im Bereich Anmeldeinformationen einen Namen für deinen Shop und ein Passwort für die Anmeldung ein. Standardmäßig wird die mit deinem Partner Dashboard verknüpfte E-Mail-Adresse als Benutzername verwendet, diesen kannst du jedoch nach Belieben ändern.
  6. Gib im Abschnitt Shop-Adresse die Adresse deines Kunden ein.
  7. Wähle im Abschnitt Zweck des Shops die Option Erstellung eines neuen Shops für einen Kunden aus.
  8. Klicke auf Speichern.

Wenn du mit der Arbeit an einem Development Shop fertig bist, kannst du ihn an einen Kunden übergeben oder archivieren.

Die Passwortseite des Development Shops

Alle neu erstellten Entwicklungs Shops sind passwortgeschützt. Das bedeutet, dass Besucher von Entwicklungs Shops nur auf die folgenden Arten auf ihren Entwicklungs Shop zugreifen können:

  • Durch Eingabe eines Passworts auf der Passwortseite des Development Shops
  • Durch Anmeldung im Adminbereich des Development Shops
  • Über einen Demo-Link im Shopify Theme Store oder Shopify App Store

Im Gegensatz zu der anpassbaren Passwortseite für einen Shop, der eine kostenlose Testversion oder einen kostenpflichtigen Plan nutzt, ist die Passwortseite für den Development Shop nicht mit dem Theme des Onlineshops verknüpft und kann nicht angepasst werden.

Du kannst die Passwortseite erst entfernen, nachdem du den Shop an einen Händler übertragen oder auf einen bezahlten Plan umgestellt hast.

Das Passwort anzeigen oder festlegen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich auf Onlineshop > Konfigurationen. .

  2. Gib im Feld Passwortschutz > Passwort ein Passwort ein. Hierbei handelt es sich um das Passwort, das du den Besuchern gibst, die Zugang zum Onlineshop haben sollen. Benutze nicht dasselbe Passwort, mit dem du dich im Adminbereich einloggst.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Die Nachricht für deine Besucher kann für Development Shops nicht bearbeitet werden.

Benutzerdefinierbare Passwortseite anzeigen und bearbeiten

Obwohl die anpassbare Passwortseite nicht verwendet wird, um den Zugriff auf deinen Development Shop zu steuern, kannst du sie nach dem Einloggen weiterhin anzeigen oder über den Shopify-Adminbereich bearbeiten.

Um die anpassbare Passwortseite anzuzeigen, können angemeldete Besucher zu https://your-store-name.myshopify.com/password navigieren, wobei your-store-name der Name des Development Shops ist.

Du kannst die anpassbare Passwortseite mit dem Theme-Editor oder über die password.liquid-Datei des Themes bearbeiten.

Listings im Theme Store und App Store

Du kannst einen Development Shop als Demo-Shop in Listings im Shopify Theme Store oder App Store verwenden. Wenn ein Besucher auf den Demo-Link in einem Listing klickt, wird die Passwortseite des Development Shops nicht angezeigt. Du musst keine Änderungen an irgendwelchen Einstellungen im Development Shop vornehmen, um diese Funktionalität zu aktivieren.

Erfahre mehr über Demo-Shops für den Shopify Theme Store.

Erfahre mehr über Demo-Links für den Shopify App Store.