FAQs zu NFTs bei Shopify

Auf dieser Seite findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen zu NFTs auf Shopify.

Muss ich ein genehmigter Verkäufer von NFTs auf Shopify sein, um den Token-gestützten Handel nutzen zu können?

Der Token-gestützte Handel kann von allen Händlern in ihren Shopify-Shops aktiviert werden. Erfahre mehr über Token-Gating-Apps.

Um einen NFT mit Shopify Payments über deinen Shopify-Shop verkaufen zu können, musst du ein genehmigter Verkäufer von NFTs sein.

Wie werde ich ein genehmigter Verkäufer von NFTs auf Shopify?

Wenn du ein Shopify-Händler in einer berechtigten Region bist, kannst du dich als genehmigter Verkäufer von eigenen Primärverkäufen von NFTs bewerben, indem du einen der NFT-App-Partner in deinen Shop aufnimmst.

Als genehmigter Verkäufer von NFTs ist der eigene Primärverkauf von NFTs mit Shopify Payments über die Shopify-Storefront oder die Storefront-API möglich. Sekundäre Verkäufe oder Wiederverkäufe von NFTS sind nicht erlaubt.

Was ist der Unterschied zwischen einem primären und einem sekundären Verkauf?

Der Primärverkauf ist der erste oder ursprüngliche Verkauf des NFTs. Ein Beispiel für einen Primärverkauf ist, wenn der NFT von einem Händler erstellt und verkauft und direkt im Wallet des Kunden durch Minting bereitgestellt wird.

Sekundäre Verkäufe sind Peer-to-Peer-Verkäufe, die üblicherweise auf sekundären Marktplätzen abgewickelt werden.

Wann werden NFT-Verkäufe über Shopify Payments in meiner Region unterstützt?

Shopify arbeitet aktiv daran, das NFT-Verkaufsprogramms zu erweitern. Bitte überprüfe die Hilfeseite für den Verkauf von NFTs regelmäßig auf Aktualisierungen oder neue Details.

Welche Blockchains werden unterstützt?

Erfahre mehr über die App-Partner von Shopify und die zugehörigen unterstützten Blockchains.

Wie hoch sind die Kosten für den Verkauf von NFTs über Shopify?

Shopify behandelt NFTs genau wie jedes andere Produkt, auch in Bezug auf die Gebühren für die Kreditkartenverarbeitung durch Shopify Payments.

Die NFT-, Airdropping- und Token-Gating-Apps berechnen zusätzliche Gebühren für die zugehörigen Dienste. Solche Gebühren hängen vom App-Partner ab.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen