Tag-Formate

Wenn du nur wenige Produkte hast, benötigst du möglicherweise keine Produkt-Tag-Strategie. Wenn du jedoch eine große Anzahl von Produkten hast und Tags effektiv mit deinen Produkten und Kategorien verwenden möchtest, benötigst du ein gemeinsames Tag-Format, das du konsequent verwenden kannst.

Du kannst jedem Produkt bis zu 250 Tags zuweisen.

Richtlinien für Produkt-Tags

Die folgenden Richtlinien können dir helfen, deine Tags für dich und dein Unternehmen am besten zu verwenden:

  • Zeichen – verwende in deinen Tags nur normale Buchstaben, Zahlen und den Bindestrich (-). Vermeide Akzentzeichen und andere Symbole.

    Obwohl du Tags erstellen kannst, die einige Sonderzeichen verwenden, funktionieren sie möglicherweise nicht wie bei Suchanfragen oder als Bedingungen in automatisierten Kategorien. Sonderzeichen in Tags werden entweder ignoriert oder als identisch behandelt.

    Beispiel: angenommen, Sie haben eine Bedingung für eine automatisierte Kategorie von Produkt-Tag ist gleich rot – neu. Alle Produkte mit den folgenden Tags sind auch in der Kategorie enthalten: red_new , red+new , red&new .

  • Länge – halte die Tags kurz, um sie einfach zu bedienen. Abhängig von der Anzahl und Vielfalt der Produkte, die du verkaufst, kannst du beispielsweise Tags verwenden, die nicht mehr als 16 Zeichen umfassen.

Hinweis: Tags, die mit Bestellungen und Bestellentwürfen verknüpft sind, können bis zu 40 Zeichen enthalten. Tags, die Produkten, Kunden, Transfers und Blog-Beiträgen zugeordnet sind, können bis zu 255 Zeichen enthalten.

  • Einfach und verständlich – benenne deine Tags auf eine Weise, die für dich und deine Mitarbeiter sinnvoll ist, damit jedes Tag einen klaren Zweck hat und sich leicht merken lässt.

  • Kunden klar – in einigen Themes für den Online Shop werden deinen Kunden ihre Produkt-Tags angezeigt, wie z. b. in Dropdown-Filter-Menüs. Da die Tags sichtbar sind, musst du sicherstellen, dass sie für Kunden sinnvoll sind.

    Nehmen wir zum Beispiel an, du möchtest ein Tag für die Produkte erstellen, die du in einer Kategorie für die Herbst 2019 Saison haben möchten. Du kannstein Tag erstellen myfall19 , aber wenn dieses Tag in einem Filter Menü in deinem Online Shop angezeigt wird, wissen deine Kunden möglicherweise nicht, was es bedeutet. Eine bessere Wahl könnte Fall-2019 sein.

Tags werden nicht von Suchmaschinen verwendet, verwende also keine Tags, um Suchergebnisse für deinen Online Shop zu verbessern. Füge stattdessen Keywords hinzu, wie in Hinzufügen von Keywords für SEO zu deinem Shopify-Shoperklärt.

Beispiel für Produkt-Tag-Formate

  • Carol betreibt einen Online-Bekleidungs Shop. Sie verwendet Tags, um Farbe und Material ihrer Produkte anzugeben. Zum Beispiel verwendet sie die Tags blue, red, black und white sowie cotton, linen, fleece und denim. Da dein Online Shop-Theme die Tags als Filter auf Kategorieseiten verwendet, kann ein Kunde dann alle Produkte sehen, die sowohl blue und cotton Tags haben, oder sowohl blue als auch fleece Tags.

  • In seinem Kräuter-und Gewürzgeschäft hat Pablo Dutzende von Mischungen. Er beschließt, für jede Zutat kurze Wortmarken zu verwenden: Basil , Parsley , und Rosemary so weiter. Anschließend wendet er für jedes Produkt mehrere Tags an. Später kann er automatisierte Kategorien erstellen, die diese Tags als Bedingungen verwenden.

Verwandte Themen

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren