Häufig gestellte Fragen zur Entfernung von Apps und Partnerkonten

Wenn Shopify-Händler Apps aus dem Shopify-Ökosystem verwenden, verlassen sie sich bei wichtigen Aufgaben für ihr Unternehmen auf Entwickler. Aus diesem Grund hat die Verwaltung eines zuverlässigen und vertrauenswürdigen App-Marktplatzes oberste Priorität.

Wir müssen sicherstellen, dass jede App und jeder Entwickler unseren hohen Standards entspricht. Wenn das nicht der Fall ist, müssen wir manchmal die schwierige Entscheidung treffen, die App eines Partners aus dem Shopify App Store zu entfernen. In einigen Fällen müssen wir möglicherweise auch einen Partner von unserer Plattform entfernen.

Im Folgenden beantworten wir einige häufig gestellte Fragen, um unsere Partner darüber zu informieren, was geschieht, wenn ein Entwickler unsere Geschäftsbedingungen nicht einhält.

Welche Bedingungen müssen Entwickler einhalten?

Entwickler müssen die Bedingungen unserer Partnerprogramm-Vereinbarung und die Lizenz- und Nutzungsbedingungen für die Shopify-API einhalten sowie die Bedingungen, die durch Bezugnahme in diesen Vereinbarungen enthalten sind.

Jede App im Shopify App Store muss eine Liste von Anforderungen erfüllen, bevor sie Händlern zur Verfügung gestellt werden kann. Entwickler müssen ihre App kontinuierlich pflegen, um alle neuen Anforderungen zu erfüllen.

Als Entwickler musst du mit diesen Standards vertraut sein und sie bei jedem Schritt während der Entwicklung und Pflege deiner App erfüllen.

Was geschieht, wenn Apps nicht unseren Bedingungen entsprechen?

Wenn ein Entwickler unsere Bedingungen nicht einhält und die erforderlichen Maßnahmen zur Behebung des Problems nicht durchführen kann, entfernt unser Partner Governance-Team die App aus dem Shopify App Store. Bei wiederholten Problemen oder schwerwiegenden Verstößen kündigt unser Partner Governance-Team das Partnerkonto möglicherweise.

Wenn möglich, geben wir Entwicklern die Gelegenheit, das Problem zu beheben. Bei schwerwiegenden Verstößen ist das Beheben jedoch unter Umständen nicht möglich.

Wenn die Entscheidung getroffen wurde, eine App oder ein Partnerkonto von unserer Plattform zu entfernen, ist die Entscheidung endgültig.

Wie kommuniziert Partner Governance Verstöße?

Wenn ein Entwickler unsere Bedingungen nicht einhält, benachrichtigt unser Partner Governance-Team den Entwickler. Er erhält eine Nachricht an die geschäftliche E-Mail-Adresse, die mit seinem Partnerkonto verknüpft ist. Die E-Mail wird von legal@legal-mailer.shopify.com gesendet. Die Betreffzeile kann "[WICHTIG] – Der Status deines Shopify-Partnerkontos" oder "[WICHTIG] Dein Konto wird derzeit überprüft" lauten.

legal@legal-mailer.shopify.com ist eine Versandadresse und wird daher nicht überwacht. Um auf Anfragen zu antworten, gehe bitte direkt auf die Ticketnummer und antworte.

Damit du keine wichtigen Hinweise von Shopify verpasst, musst du immer sicherstellen, dass die geschäftliche E-Mail-Adresse, die mit deinem Partnerkonto verknüpft ist, auf dem neuesten Stand ist. Erfahre, wie du deine geschäftliche E-Mail-Adresse in deinen Partner-Einstellungen aktualisierst.

Warum kann Partner Governance keine genaueren Angaben zu Untersuchungen machen?

Leider können wir oft keine spezifischen Details eines Verstoßes mitteilen, ohne eine Untersuchung zu gefährden. Wir verstehen, dass dies frustrierend sein kann, aber wir dürfen die Sicherheit von Händlern und unseren Marktplätzen nicht gefährden.

Wenn meine App entfernt wird, können aktuelle Benutzer weiterhin auf meine App zugreifen?

Alle Händler, die die App derzeit installiert haben, können die App bis zum Datum der Entfernung verwenden. Wenn sie die App bis zum Datum der Entfernung nicht deinstalliert haben, deinstalliert Shopify die App an diesem Datum.

Shopify weist Händler rechtzeitig darauf hin, dass sie eine App deinstallieren müssen, deren Entfernung geplant ist. In der Regel benachrichtigt Shopify Händler, die die App in aktiven Shops installiert haben, mindestens 60 Tage im Voraus. Abhängig von der Schwere des Verstoßes können App-Entfernungen jedoch einen kürzeren Benachrichtigungszeitraum haben.

Was geschieht, nachdem ich eine Kündigungsbenachrichtigung erhalten habe?

Partner Governance informiert dich darüber, wann das Datum der Entfernung ("Kündigung") wirksam wird. Nachdem du eine Benachrichtigung erhalten hast, dass deine App oder dein Partnerkonto von der Plattform entfernt wird, musst du bis zum Datum der Entfernung weiterhin Support bieten. Du musst Benutzer deiner betroffenen App unterstützen oder, wenn dein Partnerkonto entfernt wird, Benutzer aller deiner Apps und Themes. Dazu gehört auch die Bereitstellung eines technischen Supports, wie in der Partnerprogramm-Vereinbarung beschrieben.

Ab dem Entfernungsdatum wird dein Partnerkonto deaktiviert und du hast keinen Zugriff mehr. Wenn du eine Kündigungsbenachrichtigung infolge eines betrügerischen oder anderen inakzeptablen Verhaltens erhalten hast, wird dir möglicherweise u. a. untersagt, neue Partnerkonten, Apps oder Services auf der Shopify-Plattform zu erstellen.