Anspruchsberechtigungen für Shopify Balance

Shopify Balance ist eine Geschäftskarte, die nur ausgewählten Händlern zur Verfügung steht. Wenn du berechtigt bist, erhältst du automatisch ein Balance-Konto und eine Ausgabekarte, wenn du Shopify Payments zum ersten Mal aktivierst.

Anforderungen für ein Shopify Balance-Konto

Shopify Balance-Konten sind nicht für alle Händler verfügbar. Um ein Shopify Balance-Konto zu eröffnen, musst du die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Es ist eine gültige Sozialversicherungsnummer (SSN) erforderlich.
  • Der Shop-Inhaber muss über eine physische persönliche Adresse in den Vereinigten Staaten oder Puerto Rico verfügen (andere US-Territorien werden nicht unterstützt).
  • Dein Shop muss sich in den Vereinigten Staaten oder Puerto Rico befinden (andere Territorien der Vereinigten Staaten werden nicht unterstützt).
  • Bei Shopify Payments ist nur ein Kontoinhaber zulässig. Außerdem muss das Unternehmen von einem einzelnen Inhaber betrieben werden. Diese Anforderung beschränkt die Berechtigung nicht ausschließlich auf Einzelunternehmen.
  • Shopify Payments muss eingerichtet oder aktiviert werden, wenn du dich bei Shopify Balance registrierst.
  • Die Zwei-Faktor-Authentifizierung muss aktiviert sein.
  • Du musst einen Shopify-Plan nutzen mit Ausnahme von Shopify Plus.
  • Dein Unternehmen darf nicht in die Kategorie der verbotenen Unternehmen fallen – wie in der Stripe-Richtlinie zu verbotenen und eingeschränkten Unternehmen dargelegt.

Voraussetzungen zur Verwendung der Shopify Balance-Karte

Da die Shopify Balance-Karte eine Geschäftskarte ist, darfst du sie nur für geschäftliche Zwecke verwenden. Jedwede Verwendung deiner Shopify Balance-Karte für persönliche, familiäre oder Haushaltszwecke kann zur sofortigen Kündigung deines Shopify Balance-Kontos führen.

Shopify Capital-Überweisungen oder -Rückzahlungen

Da dein Shopify Balance-Konto mit deinem Shopify Payments-Konto verbunden ist, werden alle Überweisungen oder Rückzahlungen an Shopify Capital, die du tätigen musst, von deinem Shopify Balance-Konto abgebucht. Wenn du eine Finanzierung über Shopify Capital erhältst, vergewissere dich, dass dein Konto ausreichend gedeckt ist, damit Überweisungen oder Rückzahlungen getätigt werden können. Überweise dazu entweder Geldbeträge an Shopify Balance oder ändere dein Auszahlungskonto.

Shopify Balance-Konto einrichten

Wenn du für ein Shopify Balance-Konto berechtigt bist und Shopify Payments noch nicht aktiviert hast, erhältst du automatisch ein Balance-Konto und eine Ausgabenkarte, wenn du Shopify Payments zum ersten Mal aktivst.

Wenn du für ein Shopify Balance-Konto berechtigt bist und Shopify Payments bereits verwendest, musst du ein Balance-Konto einrichten.

Nachdem dein Shopify Balance-Konto eingerichtet ist, wird es das Konto, das mit deinem Shopify Payments-Konto verbunden ist. Deine Auszahlungen werden auf dein Haupt-Shopify Balance-Konto überwiesen, ggf. einschließlich der Finanzierung, die du über Shopify Capital erhältst.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Guthaben.

  2. Klicke auf Konto eröffnen.

  3. Überprüfen deine Shopify Payments-Informationen und klicke dann auf Bestätigen.

  4. Gib deine SSN und die Handynummer ein und klicke dann auf Bestätigen.

  5. Wähle das Kontrollkästchen aus, um zu bestätigen, dass du der Vereinbarung für das Shopify Balance-Konto und der Vereinbarung für die Shopify Balance-Karte zustimmst, einschließlich der Datenschutzerklärungen der Partnerfinanzinstitute und der E-SIGN-Offenlegung. Klicke dann auf Konto eröffnen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen