Theme-Editor-Updates

Der Theme-Editor von Shopify wurde überarbeitet, damit er schneller, leistungsstärker und einfacher zu bedienen ist.

Du musst nichts weiter unternehmen, um Zugriff auf den neuen Theme-Editor zu erhalten. Wenn dein Shop Zugriff auf den neuen Theme-Editor hat, erhältst du automatisch die aktualisierten Funktionen des Theme-Editors.

Diese Aktualisierung bietet dir nur Zugriff auf die unten beschriebenen Funktionen und enthält keine anderen Funktionen für Online Store 2.0, die bei der Unite bekanntgegeben wurden. Themes für Online Store 2.0, die diese Funktionen freischalten, werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Seitenleistenverbesserungen

Der neue Theme-Editor hat ein aktualisiertes Seitenleistendesign.

Der Editor zeigt jetzt eine Strukturansicht des gesamten Inhalts der Vorlage an, die du derzeit in der Seitenleiste anzeigen lässt. Anstatt auf einen Abschnitt zu klicken, um auf die Blöcke und Einstellungen zuzugreifen, kannst du einen Abschnittsknoten mit dem Erweiterungssymbol erweitern, um dessen Blöcke anzuzeigen, oder ihn mit dem Minimiersymbol minimieren, um die Blöcke auszublenden. Du kannst auf einen beliebigen Abschnitt oder Block klicken, um dessen Einstellungen zu sehen.

Abschnitte erweitern und minimieren, um Blöcke zu sehen

Seitenleistenmodi

Unser Editor bietet jetzt zwei Modi an, um den ganzen Platz auf deinem Bildschirm zu nutzen.

Der doppelte Seitenleistenmodus ist für breitere Browserfenster und größere Bildschirme und der einzelne Seitenleistenmodus für schmalere Browserfenster und kleinere Bildschirme optimiert. Der Seitenleistenmodus bestimmt, wo das Einstellungsfenster im Editor angezeigt wird.

Doppelter Seitenleistenmodus

Wenn du einen Bildschirm hast, der größer als 1600 Pixel breit ist, und dein Browserfenster vollständig erweitert ist oder dein Browserfenster auf mindestens 1600 Pixel erweitert ist, werden zwei Seitenleisten angezeigt. Die linke Seitenleiste enthält das Navigationsfenster und die rechte Seitenleiste enthält das Einstellungsfenster.

Das Einstellungsfenster wird auf der rechten Seite des Bildschirms im doppelten Seitenleistenmodus angezeigt

Einzelner Seitenleistenmodus

Schmalere Browser haben nur eine Seitenleiste, um Platz für die Theme-Vorschau zu schaffen. Wenn du auf einen Abschnitt oder Block klickst, um ihn zu bearbeiten, wird das Einstellungsfenster über deinem Navigationsfenster in der Seitenleiste geöffnet.

Das Einstellungsfenster wird als Überlagerung des Navigationsfensters im einzelnen Seitenleistenmodus angezeigt

Abschnitte und Blöcke

In der Liste der Abschnitte und Blöcke kannst du jetzt standardmäßig alle Blöcke für die Abschnitte auf einer Seite sehen. Im vorherigen Theme-Editor musstest du einen Abschnitt auswählen, um die Blöcke zu sehen.

Abschnitte, aus denen der Header oder die Fußzeile besteht, werden standardmäßig minimiert. Du kannst sie jedoch sehen, wenn du auf das Erweiterungssymbol neben dem Abschnittsnamen klickst.

Entfernen von Abschnitten

Du kannst jetzt für jedes Element auf dem Einstellungsbildschirm einen Abschnitt oder Block aus einer Vorlage löschen. Die Schaltfläche Abschnitt entfernen wird unten in den Abschnittseinstellungen angezeigt.

Entferne einen Abschnitt mithilfe der Schaltfläche

Schritte:

  1. Klicke in der Seitenleiste des Theme-Editors auf den Abschnitt oder Block, den du entfernen möchtest.
  2. Klicke auf Abschnitt entfernen oder Block entfernen.
  3. Klicke auf Speichern. Wenn du ein veröffentlichtes Theme bearbeitest, dann klicke auf Veröffentlichen, um deine Änderungen zu speichern und sie in deinem Shop live zu schalten.

Blöcke ausblenden

Du kannst jetzt alle Abschnitte oder Blöcke mit dem Augensymbol ausblenden.

Entferne einen Abschnitt mithilfe der Schaltfläche

Templates

Du kannst jetzt über die Seitenauswahl in der oberen Leiste des Theme-Editors auf alle Vorlagen deines Themes zugreifen.

Wenn du ein Theme für Online Store 2.0 verwendest, kannst du auch direkt über die Seitenauswahl eine neue Vorlage erstellen, indem du auf die Option Neue Vorlage klickst.

Vorschau von Vorlagen mit bestimmten Ressourcen

Wenn du eine Vorlage anzeigst, kannst du sehen, wie sie mit jeder kompatiblen Ressource in deinem Shop aussieht. Wenn du beispielsweise eine Produktvorlage anzeigst, kannst du diese mit jedem Produkt in deinem Shop testen.

Schritte:

  1. Wähle in der Auswahlfunktion für den Theme-Editor die Vorlage aus, die du in der Vorschau anzeigen möchtest.
  2. Klicke im Navigationsfenster im Abschnitt Vorschau auf Ändern.
  3. Wähle im Menü Auswählen die Ressource aus, die du in der Vorschau anzeigen möchtest.

Aktionen rückgängig machen und erneut durchführen

Die Schaltflächen Rückgängig machen und Wiederherstellen wurden im Theme-Editor nach oben rechts verschoben.

Die Schaltflächen

Dokumentation ansehen, Support erhalten und Theme-Version überprüfen

Die Links zur Dokumentation und den Support-Informationen deines Themes wurden in das Menü Mehr in der Menüleiste verschoben. In diesem Menü kannst du auch die Version des Themes und Informationen über den Entwickler einsehen.

Auf diese Informationen wurde zuvor über das Menü Theme-Aktionen zugegriffen.

Verwende die Schaltfläche

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren