Kategorie-Metafelder hinzufügen

Du kannst deinem Shop Kategorie-Metafelder hinzufügen und deine vorhandenen Produkte in Kategorie-Metafelder migrieren.

Wenn du eine Standard-Kategorie zuweist, wird eine Reihe von vorab definierten Kategorie-Metafeldern freigeschaltet. Jedes Kategorie-Metafeld enthält dazugehörige Standard-Einträge. Du kannst diese ebenso mit deinen Variantenoptionen verbinden.

Wenn du beispielsweise die Produktkategorie Bekleidung & Accessoires > Bekleidung > Shirts & Tops hinzufügst, kannst du Kategorie-Metafelder für Größe, Ausschnitt, Ärmellängentyp, Oberteillängentyp, Altersgruppe, Stoff, Geschlecht der Zielgruppe, Kleidungsfunktionen und Farbe hinzufügen. Du kannst Farbe als Variantenoption verwenden und Farben wie Schwarz und Rot hinzufügen.

Du kannst den Farbeintrag an einer einzigen Stelle von Schwarz zu Graphit abändern. Deine Variantenwerte werden dann überall dort aktualisiert, wo die Farbe verbunden ist. Wenn du Farbeinträge als Variantenoptionen verwendest, kannst du auf den Produktseiten deiner Storefront Variantenoptionen als Farbfelder für deine Farboptionen anzeigen.

Erfahre mehr über die Shopify-Standard-Produkttaxonomie.

Kategorie-Metafelder hinzufügen

Du kannst Kategorie-Metafelder hinzufügen, wenn du einem deiner Produkte eine Standardkategorie zuteilst.

Basierend auf Informationen, die zu deinen Produktdetails hinzugefügt wurden, kann es sein, dass dir eine vorgeschlagene Kategorie im Feld Kategorie angezeigt wird. Wenn du dein Produkt speicherst, werden alle unbearbeiteten Vorschläge bestätigt.

Schritte:

Variante mit Kategorie-Metafeldern verbinden

Wenn du eine Variante hinzufügst, wird eine Liste von Kategorie-Metafeldern angezeigt, mit denen du eine Verbindung herstellen kannst. Du kannst auch eine benutzerdefinierte Option erstellen.

Schritte:

Variante von Kategorie-Metafeldern trennen

Du kannst ein Kategorie-Metafeld von einer Variante trennen.

Schritte:

Bestehende Variantenoptionen zu Kategorie-Metafeldern migrieren

Wenn du bereits ein Produkt mit Variantenoptionen erstellt hast, kannst du deine Werte zu Kategorie-Metafeldern migrieren, um schnell mehrere neue Variantenkombinationen zu generieren. Wenn du zur Erstellung deiner Variantenoptionen Kategorie-Metafelder verwendest, kannst du die Namen der Variantenoptionen an einer einzigen Stelle bearbeiten. Die Aktualisierung der Namen erfolgt überall dort, wo eine Verbindung mit dem Kategorie-Metafeld vorhanden ist.

Wenn du zum Beispiel aktuell drei Größen (Klein, Mittel und Groß) und zwei Farben (Rot und Blau) anbietest und du eine dritte Farbe (Gelb) hinzufügen möchtest, werden mithilfe dieser Methode die drei möglichen Größen der gelben Varianten auf einmal erstellt.

Verbinde das Kategorie-Metafeld mit einer vorhandenen Option, indem du auf das Symbol für die dynamische Quelle klickst:

Symbol der dynamischen Quelle verbinden

Kategorie-Metafeld-Einträge bearbeiten oder hinzufügen

Du kannst neue Einträge zu deinen Kategorie-Metafeldern hinzufügen oder vorhandene Einträge bearbeiten. Du kannst Einträge auf der Produktseite in deinem Shopify-Adminbereich oder unter Inhalt > Metaobjekte bearbeiten. Wenn du neue Einträge hinzufügst, können sie bei jedem Produkt hinzugefügt werden, das mit dem Kategorie-Metafeld verbunden ist. Wenn du vorhandene Einträge bearbeitest, werden sie überall dort aktualisiert, wo der Eintrag verbunden ist.

Kategorie-Metafelder über die Produktseite bearbeiten oder hinzufügen

Du kannst Kategorie-Metafelder auf der Produktseite bei einem bestimmten Produkt hinzufügen oder bearbeiten.

Schritte:

Kategorie-Metafeld-Einträge über die Inhaltsseite bearbeiten oder hinzufügen

Du kannst die Einträge für deine Kategorie-Metafelder in deinem Shopify-Adminbereich über die Seite Inhalt sowohl auf dem Desktop-PC sowie in der Shopify-App bearbeiten.

Schritte:

Einträge zu Kategorie-Metafeldern über die Inhaltsseite hinzufügen

Du kannst neue Einträge für Kategorie-Metafelder in deinem Shopify-Adminbereich über die Seite Inhalt auf dem Desktop-PC bearbeiten. Nachdem du einen neuen Eintrag hinzugefügt hast, kannst du diesen bei jedem Produkt mit diesem Kategorie-Metafeld verwenden.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Inhalt > Metaobjekte.
  2. Klicke auf den Definitionsnamen des Kategorie-Metafelds, das du bearbeiten bzw. dem du Einträge hinzufügen möchtest.
  3. Klicke auf Eintrag hinzufügen.
  4. Fülle die Felder für deinen neuen Eintrag aus.
  5. Klicke auf Speichern.

Einschränkungen der Shopify-Standard-Produkttaxonomie

Produktoptionen, die mit der neuen Shopify-Standard-Produkttaxonomie erstellt werden, unterliegen den folgenden Einschränkungen:

  • Um die neue Shopify-Standard-Produkttaxonomie zur Unterstützung von Farbfeldern mit Dawn zu nutzen, musst du über die neueste Version verfügen.
  • Neue Kategorien sind ggf. nicht mit Vertriebskanälen kompatibel. Überprüfe die Vertriebskanäle deiner Produkte, bevor du eine veröffentlichte Produktkategorie bearbeitest.
  • Maßeinheiten und Bemessungsartattribute sind derzeit nicht verfügbar.
  • Benutzerdefinierte Attribute werden derzeit nicht unterstützt.
  • Attribute werden in den folgenden Shopify-Apps nicht unterstützt: Search and Discovery und Shopify Bundles.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen