Hinzufügen eines Facebook-Pixels zu Ihrem Online-Shop

Sie können ein Facebook-Pixel in Ihren Online-Shop integrieren, um das Kundenverhalten und den Traffic zu verstehen. Mit einem Facebook-Pixel sammeln Sie Daten darüber, wie Kunden Ihre Onlineshop-Seiten verwenden, sodass Sie Ihre Werbekampagnen effektiver planen können, um neue Kunden zu finden.

Bevor Sie Ihrem Shop ein Facebook-Pixel hinzufügen, können Sie im Facebook Help Center mehr über Facebook-Pixel erfahren.

Hinweis: Wenn Ihr Onlineshop noch schneller wachsen soll, führen Sie Ihre Facebook-Anzeigenkampagnen über Kit aus.

Bevor Sie beginnen

Um ein Facebook-Pixel zum Onlineshop hinzuzufügen, benötigen Sie ein Konto für Facebook-Werbeanzeigen und müssen das Pixel in Facebook-Werbeanzeigenmanager einrichten. Wenn Sie bereits ein Facebook-Pixel mit Ihrem Onlineshop verwendet haben und Sie ein neues Pixes erstellen möchten, müssen Sie möglicherweise den Facebook-Pixel-Code zunächst in Ihrem Onlineshop entfernen.

Hinweis: Wenn Sie mit einer Werbeagentur zusammenarbeiten oder eine App verwenden, um Ihre Facebook-Anzeigen oder Zugriffe zu verwalten, stellen Sie sicher, dass das Hinzufügen eines Facebook-Pixels zu Ihrem Onlineshop nicht zu Datenduplikaten oder zu falschen Daten in Ihren Berichten führt.

Konto für Facebook-Werbeanzeigen erstellen

Um ein Facebook-Pixel zu erstellen, benötigen Sie ein Werbekonto bei Facebook. Rufen Sie zum Erstellen eines Kontos Facebook auf.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen aus Facebook Help Center

Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verwendung des Facebook-Pixels mit Shopify finden Sie im Facebook Help Center.

Facebook-Pixelcode aus Ihrem Onlineshop entfernen

Wenn Sie bereits ein Facebook-Pixel mit Ihrem Onlineshop verwendet haben, müssen Sie möglicherweise den zugehörigen Code in Shopify entfernen, bevor Sie ein neues Pixel hinzufügen können. Das Hinzufügen eines zweiten Facebook-Pixels zu Ihrem Onlineshop kann möglicherweise zu Datenduplikaten oder falschen Daten in Ihren Berichten führen.

Möglicherweise haben Sie den Code für ein Facebook-Pixel in den Dateien für Ihren Shop hinzugefügt, zum Beispiel der theme.liquid-Datei. Entfernen Sie alle vorhandenen Facebook-Pixelcodes aus den Dateien für Ihren Shop, bevor Sie ein neues Facebook-Pixel erstellen.

Hinweis: Wenn Sie in Ihren Onlineshop-Konfigurationen eine Pixel-ID hinzugefügt haben, können Sie diese zu einer neuen Pixel-ID ändern, nachdem Sie das neue Pixel in Facebook erstellt haben.

Pixel-Code aus Theme-Datei entfernen

Wenn Sie das Facebook-Pixel zu Ihrem Onlineshop durch Bearbeiten des Themes Ihres Shops in Shopify hinzugefügt haben, können Sie den vorhandenen Pixel-Code aus der theme.liquid-Datei entfernen.

Schritte:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Aktuelles Theme auf Aktionen und wählen Sie Code bearbeiten.
  2. Öffnen Sie die Datei theme.liquid, um den Code-Editor zu öffnen.
  3. Löschen Sie den Facebook-Pixel-Code. Sie finden diesen zwischen den Tags <head> und </head>.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Facebook-Pixel erstellen

Sie können ein Facebook-Pixel im Facebook-Werbeanzeigenmanager erstellen. Die Schritte zum Erstellen eines Facebook-Pixels finden Sie im Facebook Help Center.

Facebook-Pixel-ID zu den Onlineshop-Konfigurationen hinzufügen

Sie können eine Facebook-Pixel-ID zu Ihren Shop-Konfigurationen in Shopify hinzufügen, um das Pixel in Ihren Onlineshop zu integrieren. Bei dieser Integration müssen Sie Ihren Onlineshop-Code nicht bearbeiten. Stattdessen geben Sie die Facebook-Pixel-ID in den Konfigurationen Ihres Onlineshops ein. Detaillierte Anweisungen zum Verbinden Ihres Shopify-Kontos mit Facebook finden Sie im Hilfebereich für Facebook-Werbeanzeigen.

Schritte:

  1. Gehen Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Onlineshop > Konfigurationen.

  2. Fügen Sie im Bereich Facebook Pixel die Pixel-ID hinzu: - Wenn Sie ein Pixel zum ersten Mal hinzufügen, geben Sie die Facebook-Pixel-ID ein:  

    • Wenn Sie von einem vorhandenen zu einem neuen Facebook-Pixel wechseln, klicken Sie auf Change, bevor Sie die neue Facebook-Pixel-ID eingeben.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Nachdem Sie das Pixel zum Onlineshop hinzugefügt haben, können Sie sicherstellen, dass es funktioniert, indem Sie Facebook-Werbeanzeigenmanager verwenden. Im Facebook-Hilfebereich erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob Ihr Pixel korrekt funktioniert.

Hinweis: Wenn Sie kürzlich ein Facebook-Pixel zum Onlineshop hinzugefügt haben, müssen Sie auf Kundenaktivität warten, bevor Sie Daten im Facebook-Werbeanzeigenmanager sehen können.

Standard-Events von Facebook-Pixeln

Nachdem Sie in Shopify ein Facebook-Pixel hinzugefügt haben, verfolgt das Pixel bestimmte Ereignisse in Ihrem Online Shop. Sie können Ereignisdaten verwenden, um mehr darüber zu erfahren, wie Kunden mit Ihrem Shop interagieren. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Facebook Pixel Standard-Veranstaltungen , um Kampagnen zu erstellen und Conversions im Facebook Help Center zu verfolgen.

Ereignisse, die einen Wert verfolgen, verwenden die Zwischensumme einer Bestellung, die keine Steuern oder Versandkosten enthält.

Nachdem Sie ein Facebook-Pixel in Ihren Onlineshop integriert haben, verfolgt es automatisch 9 Standard-Events:

Facebook-Pixel Standard-Ereignisbeschreibungen
Event-Name Event-Beschreibung
ViewContent Wenn ein Besucher eine Seite aufruft, z. B. eine Produktseite
Suchen Wenn ein Besucher eine Suche durchführt
AddToCart Wenn ein Besucher ein Produkt zum Warenkorb hinzufügt
AddToWishlist Wenn ein Besucher ein Produkt zu einer Wunschliste hinzufügt
InitiateCheckout Wenn ein Besucher auf die Checkout-Schaltfläche klickt
AddPaymentInfo Wenn ein Besucher Zahlungsinformationen beim Checkout eingibt
Purchase Wenn ein Kunde einen Kauf abschließt und die Danke-Seite in der Kaufabwicklung anzeigt
Lead Wenn ein Besucher auf eine Anmeldung klickt, z. B. um sich für eine Testversion anzumelden
CompleteRegistration Wenn ein Besucher ein Registrierungsformular ausfüllt, z. B. eine Anmeldung für einen Dienst

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus