Verfügbare Zahlungsmethoden zur Verwaltung deiner Shopify-Rechnungen

Wenn du die Bezahlung deiner Shopify-Rechnungen abwickeln möchtest, stehen dir basierend auf deiner Region verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Kreditkarten und Co-Branded-Debitkarten

Du kannst einmalige sowie wiederkehrende Shopify-Rechnungen mit gültigen Kreditkarten von Mastercard, Visa oder American Express bezahlen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass deine Kreditkarte wiederkehrende Zahlungen zulässt. Alternativ kannst du eine Co-Branded-Debitkarte verwenden, die mit Mastercard, Visa oder American Express verbunden ist. Wenn du entscheidest, mit einer Co-Branded-Debitkarte zu bezahlen, muss die Karte die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Die Karte muss international einsetzbar sein.
  • Die Karte muss so eingerichtet sein, dass wiederkehrende Transaktionen akzeptiert werden.

Wenn deine Co-Branded-Debitkarte diesen Anforderungen nicht entspricht oder du unsicher bist, wende dich an das Finanzinstitut, das die Karte ausgestellt hat, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Überlegungen zu Kreditkarten und Co-Branded-Debitkarten

Beachte die folgenden Überlegungen zur Nutzung von Kreditkarten und Co-Branded-Debitkarten in bestimmten Ländern und Regionen:

  • Brasilien: Wenn du dich in Brasilien befindest, musst du eine internationale Visa- oder Mastercard-Karte verwenden, keine nationale. Vergewissere dich, dass deine Karte die Bezeichnung Internacional aufweist.
  • Frankreich: In Frankreich musst du eine Kreditkarte oder eine Deferred-Debitkarte (d. h. mit Zahlungsaufschub) verwenden, um dein Shopify-Abonnement zu bezahlen. Wenn du dir nicht sicher bist, welchen Kartentyp du verwendest, wende dich an deine Bank.

Shopify Balance

Wenn du über ein Shopify Balance-Konto verfügst, kannst du deine Shopify Balance-Karte zur Zahlung deiner Shopify-Rechnungen nutzen. Wenn du deine virtuelle Shopify Balance-Karte als bevorzugte Zahlungsmethode festlegst, kannst du den Zahlungsprozess optimieren, ohne Kartendetails eingeben zu müssen.

PayPal

Eine andere Zahlungsmethode für deine Shopify-Rechnungen ist PayPal. PayPal ermöglicht es dir, für einmalige Zahlungen sowie wiederkehrende Abbuchungen dein PayPal-Guthaben, deine Bankkonten, Debitkarten oder mit deinem PayPal-Konto verknüpfte Kreditkarten zu verwenden.

Überlegungen zu PayPal

Beachte die folgenden Überlegungen zur Verwendung von PayPal in bestimmten Ländern und Regionen:

  • Australien: Du kannst PayPal zum Bezahlen deiner Shopify-Rechnungen nur nutzen, wenn deine Abrechnungswährung USD ist.
  • Indien: Du kannst PayPal nicht zur Bezahlung deiner Shopify-Rechnungen verwenden.
  • Japan: Du kannst PayPal zum Bezahlen deiner Shopify-Rechnungen nur nutzen, wenn deine Abrechnungswährung USD ist.

ACH-Lastschrift

Shops in den Vereinigten Staaten mit einem Shopify Plus-Plan und einem USD-Bankkonto, das ACH-Lastschriften (Automated Clearing House) akzeptiert, können das Konto als primäre Zahlungsmethode verifizieren. Bestätige bei deiner Bank, ob dein Konto ACH-Lastschriften unterstützt.

SEPA-Lastschrift

Wenn dein Shop in Dänemark, Deutschland, den Niederlanden oder der Schweiz seinen Sitz hat, einen anderen Plan als das Plus-Abonnement nutzt und EUR als Rechnungswährung verwendet, kannst du deine Shopify-Rechnungen über das Lastschriftverfahren des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA-Lastschrift) begleichen. Somit sind keine Kredit- oder Debitkarten erforderlich.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen