Verwaltung Ihrer Zahlungsinformationen

Ihre Rechnungen werden mit Ihrer aktiven Abrechnungsmethode bezahlt. Zu den verfügbaren Abrechnungsmethoden gehören eine Kreditkarte und ein verifiziertes Bankkonto (verifizierte Bankkonten sind nur für Shopify Plus-Händler in den USA verfügbar). Ihre Kreditkarte muss wiederkehrende Zahlungen ermöglichen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie keine Debitkarten verwenden, um Shopify zu bezahlen.

Ihre aktuelle Rechnung anzeigen

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen und dann auf Abrechnung.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Rechnungen auf Ausstehende Gebühren anzeigen.

App-Nutzungsdaten anzeigen

Ihre Rechnung zeigt den Gesamtbetrag für Apps an, die Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich installiert haben.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf eine bestimmte Rechnung, um weitere Details zu erhalten.
  2. Überprüfen Sie die Spalte Apps, um mehr über die App-Gebühren zu erfahren.

Die Spalte Apps zeigt alle mit Ihrer Rechnung verbundenen App-Gebühren an. Jede App wird mit den entsprechenden Kosten sowie dem von der Rechnung abgedeckten Abrechnungszeitraum aufgelistet.

Wenn Sie eine App während des Abrechnungszeitraums deinstallieren, wird diese ausgegraut dargestellt und als (Deinstalliert) markiert. Der zu zahlende Betrag für die deinstallierte App wird regulär aufgelistet.

Weitere Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Apps in Rechnung gestellt werden können, finden Sie unter Apps.

Ihre Zahlungsinformationen aktualisieren

Ihre Zahlungsinformationen enthalten Ihre Kreditkartennummer und Ihre Rechnungsadresse. Wenn Sie Ihre Zahlungsinformationen aktualisieren müssen, können Sie über das Menü Einstellungen in Ihrem Adminbereich darauf zugreifen.

Sie können Ihre Shopify-Ausgaben mit einer gültigen Kreditkarte von Mastercard, Visa oder American Express bezahlen. Ihre Kreditkarte muss wiederkehrende Zahlungen ermöglichen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie keine Debitkarten verwenden, um Shopify zu bezahlen.

Wenn Sie in den USA ansässig sind, einen Shopify Plus-Plan haben und über ein USD-Bankkonto verfügen, das Automated-Clearing-House-(ACH)-Lastschriften akzeptiert, können Sie Ihr Konto als aktive Zahlungsmethode bestätigen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Bank, ob Ihr Konto ACH-Lastschriften akzeptiert.

Ändern Sie Ihre Kreditkartendetails

Wenn sich Ihre Kreditkartennummer ändert, stellen Sie sicher, dass Sie sie in Ihrem Shopify-Konto aktualisieren.

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen> Abrechnung.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Zahlungsinformationen auf Kreditkarte ersetzen.

  3. Aktualisieren Sie die Kreditkarteninformationen und klicken Sie dann auf Bestätigen.

Ändern Ihrer Rechnungsadresse

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen> Abrechnung.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Zahlungsinformationen auf Kreditkarte ersetzen.

  3. Aktualisieren Sie die Rechnungsadressen-Informationsfelder und klicken Sie auf Bestätigen.

Ein Bankkonto zur Bezahlung Ihrer Rechnungen hinzufügen

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen> Abrechnung.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Abrechnungsinformationen auf Bankkonto hinzufügen.

  3. Geben Sie die Konto- und Routing-Nummern für das Bankkonto ein, das Sie verifizieren möchten.

  4. Geben Sie den Namen des Kontoinhabers ein und legen Sie den Kontoart als Privat oder Geschäftlich fest.

  5. Klicken Sie auf Verifikation starten.

  1. Nach 1-3 Werktagen wird Shopify zwei kleine Beträge (weniger als $ 1,00) auf Ihr Bankkonto einzahlen. Nachdem diese Einzahlungen auf Ihr Konto vorgenommen wurden, bestätigen Sie die beiden Beträge, indem Sie sie in die beiden Felder eingeben, die im Bereich Zahlungsinformationen angezeigt werden.

  2. Wenn Sie das verifizierte Konto zu Ihrer aktiven Zahlungsmethode machen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Bankkonto als aktive Zahlungsmethode verwenden.

  3. Klicken Sie auf Verifikation abschließen. Wenn die Verifikation erfolgreich ist, wird das Bankkonto als Aktiv angezeigt.

Wenn die Verifikation fehlschlägt, erhalten Sie eine Nachricht, dass die Verifikation für Ihr Bankkonto fehlgeschlagen ist. Kontaktieren Sie Ihre Bank, um mehr zu erfahren, bevor Sie es erneut versuchen.

Verifizierte Bankkontoinformationen ändern

Schritte:

  1. Klicken Sie in Ihrem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen> Abrechnung.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Zahlungsinformationen auf Bankkonto ersetzen.

  3. Geben Sie die Konto- und Routing-Nummern für das Bankkonto ein, das Sie verifizieren möchten.

  4. Geben Sie den Namen des Kontoinhabers ein und legen Sie den Kontoart als Privat oder Geschäftlich fest.

  5. Klicken Sie auf Verifikation starten.

  1. Nach 1-3 Werktagen wird Shopify zwei kleine Beträge (weniger als $ 1,00) auf Ihr Bankkonto einzahlen. Nachdem diese Einzahlungen auf Ihr Konto vorgenommen wurden, bestätigen Sie die beiden Beträge, indem Sie sie in die beiden Felder eingeben, die im Bereich Zahlungsinformationen angezeigt werden.

  2. Wenn Sie das verifizierte Konto zu Ihrer aktiven Zahlungsmethode machen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Bankkonto als aktive Zahlungsmethode verwenden.

  3. Klicken Sie auf Verifikation abschließen. Wenn die Verifikation erfolgreich ist, wird das Bankkonto als Aktiv angezeigt.

Wenn die Verifikation fehlschlägt, erhalten Sie eine Nachricht, dass die Verifikation für Ihr Bankkonto fehlgeschlagen ist. Kontaktieren Sie Ihre Bank, um mehr zu erfahren, bevor Sie es erneut versuchen.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus