In Japan verkaufen

Hinweis: Dieser Leitfaden ist für Händler relevant, die in Japan verkaufen.

Je nachdem in welchem Land du dein Unternehmen betreibst, kann sich das darauf auswirken, wie du deinen Onlineshop gestaltest und welche Informationen du deinen Kunden zur Verfügung stellst. Bestimmungen, Käufererwartungen und Sprachüberlegungen können bei der Entscheidung eine Rolle spielen, welche Informationen du in deinem Online-Schaufenster und in deinen Produktseiten aufnimmst.

Dies ist keine vollständige Liste, aber Händler in Japan nehmen häufig die in diesem Abschnitt aufgeführten Änderungen an ihren Shopify-Shops vor.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine professionelle Rechtsberatung dar. Konsultiere eine unabhängige Rechtsberatung, wenn du konkrete Informationen für dein Land und deine Umstände benötigst. Shopify haftet in keiner Weise für deine Verwendung dieser Informationen oder dein Vertrauen in diese.

In diesem Abschnitt

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren