Erste Schritte

Welche Produkte du verkaufst und wie dein Shop aussieht, sind zwei der wichtigsten Entscheidungen, die du für deinen Shop treffen wirst. Befolge diese Anleitungen, um dein erstes Produkt hinzuzufügen, verschiedene Themes auszuprobieren, um zu sehen, welches am besten aussieht, und anschließend eine Domain für deinen Shop einzurichten.

Hinzufügen deines ersten Produkts

Schritte:

Ein Theme auswählen

Um dir den Einstieg zu erleichtern, wurde auf der Themes-Seite in deinem Adminbereich ein Standard-Themeset eingerichtet, als du ein Konto bei Shopify angelegt hast. Falls du ein anderes Theme für deinen Onlineshop anpassen möchtest, musst du zunächst ein Theme zu deinem Adminbereich hinzufügen.

So fügst du deinem Onlineshop ein Theme hinzu:

  • Im Adminbereich kannst du schnell und einfach ein kostenloses Theme hinzufügen.
  • Du kannst im Theme Store ein kostenpflichtiges Theme kaufen. Obwohl kostenpflichtige Themes gekauft werden müssen, bevor du diese in deinem Onlineshop veröffentlichen kannst, hast du die Möglichkeit, ein kostenpflichtiges Theme vor dem Kauf zu testen.

Kostenloses Theme im Adminbereich hinzufügen

Von Shopify werden kostenlose Themes entwickelt. Shopify bietet Hilfe bei den Anpassungen von solch kostenlosen Themes.

Schritte:

  1. Klicke im Bereich Kostenlose Themes am unteren Seitenrand auf Kostenlose Themes anzeigen. Daraufhin wird ein Fenster mit allen kostenlosen Themes angezeigt.
  2. Klicke auf ein beliebiges Theme, um mehr Informationen darüber zu erhalten und eine Vorschau der verfügbaren Theme-Stile zu sehen.
  3. Klicke auf die Schaltfläche Hinzufügen eines Themes. Das Theme wird daraufhin in deinem Adminbereich zur Seite Themes hinzugefügt.

Ein Theme aus dem Theme Store hinzufügen

Kostenpflichtige Themes werden von Drittanbietern entwickelt. Bei etwaigen Anpassungen von solchen Themes von Drittanbietern wird Hilfestellung vom Theme-Designer angeboten.

Schritte:

  1. Besuche den Theme Store von Shopify und wähle ein Theme aus. Wenn du dich noch in der kostenlosen Testphase befindest, wähle ein kostenloses Theme, um Gebühren zu vermeiden.
  2. Wenn du ein kostenloses Theme ausgewählt hast, klicke bitte auf Theme hinzufügen oder auf Mit diesem Theme starten. Wenn du ein kostenpflichtiges Theme ausgewählt hast, klicke bitte auf Theme kaufen, um das Theme zu erwerben. Kostenpflichtige Themes sind nicht erstattungsfähig. Um sicher zu gehen, dass es ein kostenpflichtiges Theme auch deinen Bedürfnissen entspricht, kannst du es vor dem Kauf testen.
  3. Klicke für kostenpflichtige Themes auf Abbuchung genehmigen, um die Zahlung zu bestätigen. Das Theme wird daraufhin in deinem Adminbereich zur Seite Themes hinzugefügt.

Ein kostenpflichtiges Theme in deinem Shop testen

Bevor du dich zum Kauf des Themes verpflichtest, kannst du ein kostenpflichtiges Theme ausprobieren, um zu sehen, wie es mit deinen Produkten, Markenfarben und deinem generellen Stil harmoniert. Während du ein Theme in der Vorschau anzeigst, kannst du Anpassungen mithilfe des Theme-Editors vornehmen. Alle von dir vorgenommenen Änderungen werden beim Kauf des Designs gespeichert. Du kannst eine Vorschau von bis zu 19 bezahlten Themes anzeigen. Das ermöglicht dir, verschiedene Themes vor dem Kauf zu vergleichen.

Schritte:

  1. Besuche den Theme Store von Shopify und wähle ein kostenpflichtiges Theme aus.
  2. Klicke auf Theme testen. Es wird eine Vorschau des Themes für deinen Onlineshop geladen. In der Toolbar unten auf der Seite gibt es drei Schaltflächen: Vorschau schließen, Theme kaufen und Theme anpassen.
  3. Führe einen der folgenden Schritte aus: - Um die Vorschau des Themes zu beenden, klicke auf Vorschau schließen.
    • Klicke auf Theme kaufen, um es zu erwerben.
    • Um die Einstellungen des Themes mithilfe des Theme-Editors zu ändern, klicke bitte auf Theme anpassen.

Selbst wenn du es nicht kaufst, wird das kostenpflichtige Theme zur Seite Themes deines Adminbereichs hinzugefügt. Kostenpflichtige Themes, die du ausprobierst, werden mit einem Theme-Test Etikett versehen.

Schritt für Schritt: Einrichten einer Domain für deinen Shop

Die Domain deines Shops ist die URL oder die Website-Adresse, über die Kunden deinen Onlineshop finden. Du kannst entweder eine neue Domain für dein Shop kaufen oder eine bestehende Domain übertragen.

Eine neue Domain von Shopify kaufen

Schritte:

  1. Kaufen du deine Domain über Shopify.
  2. Aktiviere die automatische Verlängerung, damit deine Domainregistrierung nicht versehentlich abläuft.
  3. Lege deine Shopify-Domain als primäre Domain fest, damit diese Domain deinen Kunden im Browser, in den Suchergebnissen und in Social Media angezeigt wird.
  4. Richte eine E-Mail-Weiterleitung ein, damit deine Kunden dir eine E-Mail an deine @mycustomdomain.com-Adresse senden können.
  5. Schicke dir selbst ein paar Test-E-Mails, um sicherzustellen, dass du auch alle Kundenanfragen erhältst.

Eine neue Domain von einem Drittanbieter kaufen

Schritte:

  1. Kaufe deine benutzerdefinierte Domain von einem Drittanbieter.
  2. Folge diesen Anweisungen für benutzerdefinierte Domains, um deine Subdomains und deine Stammdomain einzurichten. Falls du einen der gängigen Domainanbieter nutzt, folge den Anweisungen des entsprechenden Anbieters.
  3. Beanspruche deine Shopify-Domain, um sich als Eigentümer zu identifizieren.
  4. Richte deine primäre Domain ein, damit diese Domain Kunden im Browser, in den Suchergebnissen und in den sozialen Medien angezeigt wird.
  5. Richte eine E-Mail-Weiterleitung ein, damit deine Kunden dir eine E-Mail an deine @mycustomdomain.com-Adresse senden können.
  6. Schicke dir selbst ein paar Test-E-Mails, um sicherzustellen, dass du auch alle Kundenanfragen erhältst.

Eine bestehende Domain übertragen

Falls du eine bestehende Domain übertragst und mit deinem Shopify Shop verwenden möchtest, folge diesen Schritten.

Nächste Schritte

Nachdem du deine ersten Produkte hinzugefügt, ein Theme ausgewählt und eine Domain eingerichtet hast, ist es an der Zeit, mit der Einrichtung deines Shops fortzufahren.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren