Einrichtung deiner Onlineshop-Konfigurationen

Du kannst den Titel und die Meta-Beschreibung deines Onlineshops bearbeiten, Tracking-Codes hinzufügen oder auf der Seite Konfigurationen eine Passwortseite oder einen Checkout-Schutz aktivieren.

Titel und die Meta-Beschreibung bearbeiten

Du kannst den Titel der Seite und die Meta-Beschreibung für die Homepage deines Onlineshops festlegen. Diese werden in den Suchergebnissen angezeigt. Verwende aussagekräftigen Text und Schlüsselwörter, um das Suchmaschinen-Ranking für deinen Onlineshop zu verbessern. Erfahre mehr über Suchmaschinenoptimierung.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich auf Onlineshop > Konfigurationen.

  2. Gib einen Titel und eine Meta-Beschreibung für dein Geschäft ein und folge den Best Practices für SEO.

  3. Klicke auf Speichern.

Tracking-Codes hinzufügen

Mit Google Analytics kannst du Besucher in deinem Shop erfassen und mithilfe von Facebook Pixel neue Kampagnen für neue Kunden erstellen. Auf der Seite Konfigurationen kannst du deine Kontoinformationen von Google Analytics und Facebook Pixel hinzufügen, damit dein Onlineshop die relevanten Daten verfolgen kann.

Erfahren Sie mehr über die Einrichtung von Google Analytics.

Weitere Informationen zum Einrichten von Facebook Pixel.

Passwortseite aktivieren oder deaktivieren

Du kannst den Kundenzugriff auf deinen Onlineshop einschränken, indem du die Passwortseite aktivierst. Die Passwortseite ist eine Landingpage, die deinen Onlineshop mit Passwortschutz versieht. Du kannst ein Passwort erstellen und es nur den Kunden mitteilen, die deinen Shop besuchen können sollen.

Weitere Informationen zum Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der Passwortseite findest du unter Passwortschutz für deinen Onlineshop.

reCAPTCHA v3 für Kontaktformulare aktivieren oder deaktivieren

reCAPTCHA v3 von Google wird in Onlineshops bei Kontaktformularen und Blog-Kommentaren verwendet, um eingehenden Spam für Händler zu minimieren. Dabei handelt es sich um ein komplexeres Captcha-Verfahren, mit dem das Website-Verhalten eines Besuchers analysiert wird, um Spam durch Bots zu blockieren, ohne das Nutzungserlebnis von echten Nutzern zu beeinträchtigen, indem die Captcha-Challenges reduziert werden. Diese Funktion ist standardmäßig in allen Shopify-Shops aktiviert.

Wenn reCAPTCHA v3 aktiviert ist, ist unten rechts auf allen Shop-Seiten das reCAPTCHA-Logo zu sehen. Der Grund dafür ist, dass der gesamte Website-Besuch verfolgt wird und Besucher aus rechtlichen Gründen darüber informiert werden müssen.

reCAPTCHA-Logo

Gehe im Shopify-Adminbereich zu Onlineshop > Konfigurationen und entferne dann das Häkchen neben der Option Google reCAPTCHA für Storefront-Kontaktformulare aktivieren.

Wenn du reCAPTCHA v3 zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren möchtest, kannst du zu Onlineshop > Konfigurationen zurückgehen und wieder ein Häkchen im Kästchen setzen.

Weitere Informationen zum Bearbeiten von reCAPTCHA v3 in Themes findest du unter Shopify.dev.

reCAPTCHA für den Checkout-Schutz aktivieren

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren