Einrichtung deiner Onlineshop-Konfigurationen

Du kannst den Titel und die Meta-Beschreibung deines Onlineshops bearbeiten, Tracking-Codes hinzufügen und eine Passwortseite auf der Seite "Einstellungen" aktivieren.

Titel und die Meta-Beschreibung bearbeiten

Du kannst den Titel der Seite und die Meta-Beschreibung für die Startseite deines Onlineshops festlegen. Diese werden in den Suchergebnissen angezeigt. Verwende aussagekräftigen Text und Keywords, um das Suchmaschinen-Ranking für deinen Onlineshop zu verbessern. Erfahre mehr über Suchmaschinenoptimierung.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich auf Onlineshop > Konfigurationen.

  2. Gib im Abschnitt Titel und Meta-Beschreibung einen Titel und eine Meta-Beschreibung für deinen Shop ein.

  3. Klicke auf Speichern.

Tracking-Informationen für Google Analytics hinzufügen

Mit Google Analytics kannst du Besucher, Sitzungen und anderes Kundenverhalten in deinem Shop verfolgen. Verwende den Abschnitt Google Analytics auf der Seite Einstellungen, um dein Google Analytics so zu konfigurieren, dass dein Onlineshop relevante Daten verfolgen kann.

Passwortseite aktivieren oder deaktivieren

Du kannst den Kundenzugriff auf deinen Onlineshop einschränken, indem du die Passwortseite im Abschnitt Passwortschutz aktivierst. Die Passwortseite ist eine Landing Page, die Passwortschutz zu deinem Onlineshop hinzufügt. Du kannst das Passwort, das du erstellst, den Kunden mitteilen, die deinen Shop besuchen sollen.

Erfahre mehr über das Aktivieren, Deaktivieren und Anpassen der Passwortseite.

Schütze deinen Shop mit Google reCAPTCHA

Google reCAPTCHA hilft dabei, das Verhalten von Besuchern deines Onlineshops zu analysieren, um Spam von Bots zu blockieren. Google reCAPTCHA verringert auch die Reibung für echte Benutzer, indem CAPTCHA-Herausforderungen eliminiert werden. Es ist in allen Shopify-Shops standardmäßig aktiviert.

Google reCAPTCHA kann an den folgenden Stellen deines Onlineshops angezeigt werden:

  • in Kontakt- und Kommentarformularen
  • auf Anmelde-, Kontoerstellungs- und Passwortwiederherstellungsseiten

Erfahre mehr darüber, wie du Google reCAPTCHA für deinen Onlineshop aktivierst und deaktivierst.

Mehr Informationen zum Bearbeiten von Google reCAPTCHA in Themes findest du unter Shopify.dev.

ReCAPTCHA für den Onlineshop aktivieren oder deaktivieren

Google reCAPTCHA v3 ist in allen Shopify-Shops standardmäßig aktiviert. Informationen zu reCAPTCHA stehen allen Besuchern zur Verfügung. reCAPTCHA v3 überwacht kontinuierlich das Verhalten des Besuchers, um festzustellen, ob es sich um einen Menschen oder einen Bot handelt.

Wenn reCAPTCHA v3 nicht feststellen kann, ob ein Besucher ein Bot ist, wird der reCAPTCHA v2-Flow angewendet und Besucher werden aufgefordert, ein Kontrollkästchen anzuklicken, um zu beweisen, dass sie ein Mensch sind.

Das Google reCAPTCHA-Logo wird an der Stelle angezeigt, für die es aktiviert ist:

reCAPTCHA-Logo

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich auf Onlineshop > Konfigurationen.
  2. Im Abschnitt Spamschutz kannst du Google reCAPTCHA für diesen Standort aktivieren oder deaktivieren: - Google reCAPTCHA für Kontakt- und Kommentarformulare aktivieren
    • Google reCAPTCHA bei Login, Kontoerstellung und Passwortwiederherstellung aktivieren.

Google reCAPTCHA für Kontakt- und Kommentarformulare

Verwende Google reCAPTCHA für Kontaktformulare und Blog-Kommentare, um eingehenden Spam von Bots zu minimieren. Google reCAPTCHA ist in allen Shopify-Shops standardmäßig aktiviert.

Wenn Google reCAPTCHA aktiviert ist, werden Kunden, die mehrere Kommentare abgeben oder Kommentare von einer E-Mail-Adresse eingeben, die von Google als verdächtig betrachtet wird, zu der Seite weitergeleitet, auf der sie bestätigen können, dass sie kein Roboter sind.

Google reCAPTCHA bei Login, Kontoerstellung und Passwortwiederherstellung

Verwende Google reCAPTCHA auf Login-Seiten, für die Kontoerstellung und für Formulare zur Passwortwiederherstellung, um unerwünschten Traffic für deinen Shop zu minimieren. Google reCAPTCHA ist in allen Shopify-Shops standardmäßig aktiviert.

Wenn Google reCAPTCHA aktiviert ist, werden Kunden, die mehrere Versuche unternehmen, sich einzuloggen, Konten zu erstellen oder ihre Passwörter zurückzusetzen, aufgefordert, ein CAPTCHA einzugeben, um sicherzustellen, dass es sich um legitime Benutzer handelt.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren