Inventarberichte

Inventarberichte zeigen dir eine Momentaufnahme deines Inventars am Monatsende und helfen dir, die Menge und den Prozentsatz des pro Tag verkauften Inventars zu verfolgen.

Es kann 12–72 Stunden dauern, bis Inventaränderungen in Berichten angezeigt werden.

Inventarberichte anzeigen

  1. Klicke im Abschnitt Inventar auf den Bericht, den du aufrufen möchtest.

Zeitpunktbezogene Inventarerhebung am Monatsende

Der Bericht Zeitpunktbezogene Inventarerhebung am Monatsende zeigt die Menge jeder Produktvariante an, die du am Ende jedes Monats auf Lager hattest:

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "Zeitpunktbezogene Inventarerhebung am Monatsende":

Definition von Begriffen in der zeitpunktbezogenen Inventarerhebung am Monatsende
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Endmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Ende des letzten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).

Negative Inventarzahlen

In der Spalte Endmenge des Berichts Zeitpunktbezogene Inventarerhebung am Monatsende kann aus den folgenden Gründen auch eine negative Zahl angezeigt werden:

  • Du hast die Inventarverfolgung aktiviert und verkaufen von einer Variante zu viele Stückzahlen. Wenn du beispielsweise die Inventarmenge eines Produkts zu Beginn des Tages auf 5 setzt und während des Tages acht Bestellungen für das Produkt erhältst, beträgt die Startmenge 5 und die Endmenge -3, weil du von diesem Produkt drei Einheiten zu viel verkauft hast.

  • Du hast keine Inventarverfolgung aktiviert. Wenn du die Inventarverfolgung nicht aktiviert hast, wird die Standardmenge auf 0 gesetzt und bei jeder Bestellung wird die Anzahl der verfügbaren Artikel um eins verringert. Wenn du zum Beispiel ein neues Produkt zu deinem Shop hinzufügst und zwei Bestellungen für dieses Produkt erhältst, ohne die Inventarverfolgung aktiviert zu haben, ist 0 die Startmenge und -2 die Endmenge.

Weitere Informationen zur Inventarverfolgung findest du unter Inventar verfolgen und anpassen.

Durchschnittlich pro Tag verkauftes Inventar

Der Bericht Durchschnittlich pro Tag verkauftes Inventar zeigt die durchschnittliche Anzahl der pro Tag verkauften Produkte nach Produktvariante an.

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "Durchschnittlich pro Tag verkauftes Inventar":

Definition von Begriffen im Bericht über durchschnittlich pro Tag verkauftes Inventar
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Verkaufte Menge Die Anzahl der Einheiten einer Produktvariante, die während des ausgewählten Zeitraums verkauft wurde (spiegelt keine Inventaranpassungen wider, wie z. B. Rücksendungen, manuelle Anpassungen oder Warentransfers).
Endmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Ende des letzten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).
Pro Tag verkaufte Menge Durchschnittliche Anzahl der Artikel der Produktvariante, die während des ausgewählten Zeitraums pro Tag verkauft wurde (die verkaufte Menge wird durch die Anzahl der Tage im Zeitraum geteilt).

Verkauftes Inventar in Prozent

Der Bericht Verkauftes Inventar in Prozent zeigt den Prozentsatz des verkauften Inventars jeder Variante an, der von der gesamten Ausgangsmenge während des ausgewählten Zeitraums verkauft wird. Produktvarianten werden nur im Bericht angezeigt, wenn sie vor oder während des ausgewählten Zeitraums mindestens einmal verkauft wurden.

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "Verkauftes Inventar in Prozent":

Definition von Begriffen im Bericht über verkauftes Inventar in Prozent
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Verkaufte Menge Die Anzahl der Einheiten einer Produktvariante, die während des ausgewählten Zeitraums verkauft wurde (spiegelt keine Inventaranpassungen wider, wie z. B. Rücksendungen, manuelle Anpassungen oder Warentransfers).
Startmenge Menge einer Produktvariante zu Beginn des ersten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl) oder die Startmenge der Variante für Varianten, die innerhalb des ausgewählten Zeitraums hinzugefügt wurden.
Verkaufter Anteil in Prozent Prozentsatz der im ausgewählten Zeitraum verkauften Produktvariante, bezogen auf die gesamte Startmenge (Werte über 100 %, unter 0 % oder N/A sind möglich).

Werte unter 0 % oder über 100 %

In der Spalte Verkaufter Anteil in Prozent im Bericht Verkauftes Inventar in Prozent kann aus den folgenden Gründen ein Wert unter 0 % oder über 100 % angezeigt werden:

  • Du hast die Inventarverfolgung aktiviert und verkaufst von einer Variante zu viele Stückzahlen. Wenn du beispielsweise die Inventarmenge eines Produkts zu Beginn des Tages auf 5 setzt und während des Tages zehn Bestellungen für das Produkt erhältst, beträgt der Verkaufte Anteil in Prozent 200%.

  • Die Startmenge ist negativ. Wenn beispielsweise die Inventarmenge eines Produkts am Anfang des Tages auf 10 gesetzt wird und du im Laufe des Tages 15 Bestellungen für das Produkt erhältst, beträgt die Startmenge am darauffolgenden Tag -5. Wenn du das Produkt am nächsten Tag nicht aufstockst und du zwei weitere Bestellungen für das Produkt erhältst, beträgt der Anteil in Prozent an diesem Tag -40%.

N/A wird als Wert angezeigt, wenn die Startmenge 0 ist.

ABC-Analyse nach Produkt

Der Bericht der ABC-Analyse nach Produkt ist im Shopify-Plan oder höher verfügbar.

Der Bericht stellt für jede Produktvariante eine Klasse bereit, die auf dem Prozentsatz des Umsatzes basiert, den jede Variante in den letzten 28 Tagen beigetragen hat. Die Kosten des Artikels werden nicht in die Berechnung der Klasse eines Artikels einbezogen. Der Zeitraum kann nicht angepasst werden und wird täglich aktualisiert, um die aktuellsten Informationen anzuzeigen:

  • A-Klasse – deine meistverkauften Produkte, die insgesamt 80 % deines Umsatzes ausmachen.
  • B-Klasse – Die Produkte, die zusammen die nächsten 15 % deines Umsatzes ausmachen.
  • C-Klasse – die Produkte, die gemeinsam die letzten 5 % deines Umsatzes ausmachen.

Weitere Informationen zur Verwendung der Daten aus diesem Bericht findest du in der ABC-Analyse.

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "ABC-Analyse nach Produkt":

Definition von Begriffen im ABC-Analysebericht
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Produktbewertung Die Bewertung basiert auf dem Prozentsatz deiner Umsätze, zu denen jede Variante in den letzten 28 Tagen beigetragen hat.
Endmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Ende des letzten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).
Gesamtwert (Kosten) Der Gesamtwert des Produktinventars basierend auf den Händlerkosten. Jedes Produkt, dessen abschließender Inventarmengenwert kleiner als 0 ist, wird als Produkt mit einem Gesamtwert (Kosten) von 0 USD betrachtet.
Gesamtwert (Preis) Der Gesamtwert des Produktinventars basierend auf dem Verkaufspreis (ohne Rabatte). Jedes Produkt, dessen abschließender Inventarmengenwert kleiner als 0 ist, wird als Produkt mit einem Gesamtwert (Preis) von 0 USD betrachtet.

Der ABC-Analysebericht hilft dir dabei, zu verstehen, welche Produkte du beim Auffüllen priorisieren musst und in welche Produkte du nicht zu stark investieren solltest. Wenn du alle Produkten, die für 80 % deines Umsatzes verantwortlich sind, verkauft hast (A-Klasse-Produkte), kannst du Verkäufe verpassen. Wenn du zu viele Produkte lagerst, die nur 5 % deines Umsatzes ausmachen (C-Klasse-Produkte), kannst mehr für die Lagerkosten ausgeben als notwendig.

Produkt-Verkaufsrate

Der Bericht "Produkt-Verkaufsrate" zeigt den Prozentsatz deines Gesamtinventars an, den du während des ausgewählten Zeitraums verkauft hast. Aufgrund von Latenz- und Verarbeitungszeiten von Daten liegt der letzte Zeitraum, der für diesen Bericht zurückgegeben werden kann, etwa zwei Tage vor dem aktuellen Datum. Bei früheren Zeitzonen, wie UTC +14:00, beträgt diese Verzögerung eher drei Tage. Die genauen Daten sind oben im Bericht angegeben.

Die Verkaufsrate wird berechnet als: Gesamtmenge verkaufter Artikel geteilt durch (Gesamtmenge der verkauften Artikel + Gesamtmenge der Artikel, die sich noch im Inventar befinden).

Der Denominator der Berechnung (Gesamtmenge der verkauften Artikel + Gesamtmenge von Artikeln im Inventar) stellt die Menge des verfügbaren Lagerbestands dar. Dabei wird jegliche Rückführung zum Lagerbestand oder neues Inventar berücksichtigt, das im ausgewählten Zeitraum eingegangen ist.

Die Gesamtmenge verkaufter Artikel wird während des ausgewählten Zeitraums gemessen und die Gesamtmenge der Artikel, die sich noch im Inventar befinden, wird am letzten Tag des ausgewählten Zeitraums gemessen.

Unsere Berechnung der Verkaufsrate ignoriert automatisch negative Inventarmengen, die bei Produkten auftreten können, deren Inventar nicht verfolgt wird (z. B. Geschenkgutscheine und digitale Produkte), und bei Produkten, die überverkauft sind.

Produktvarianten werden nur im Bericht angezeigt, wenn sie vor oder während des ausgewählten Zeitraums mindestens einmal verkauft wurden.

Zur Berechnung der Verkaufsrate:

  • Produkte, deren Inventar nicht verfolgt wird, gelten als Produkte mit 0 verkauften Inventareinheiten.
  • Jedes Produkt, dessen abschließender Inventarmengenwert kleiner als 0 ist, wird als Produkt mit dem abschließenden Mengenwert 0 betrachtet.

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "Produkt-Verkaufsrate":

Definition von Begriffen im Bericht "Produkt-Verkaufsrate"
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Startmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Beginn des ersten Tages des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).
Endmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Ende des letzten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).
Verkaufte Menge Die Anzahl der Einheiten einer Produktvariante, die während des ausgewählten Zeitraums verkauft wurde (spiegelt keine Inventaranpassungen wider, wie z. B. Rücksendungen, manuelle Anpassungen oder Warentransfers).
Verkaufsrate Gesamtmenge verkaufter Artikel geteilt durch (Gesamtmenge verkaufter Artikel + Gesamtmenge der Artikel, die sich noch im Inventar befinden).
Die Daten werden auf der Grundlage des letzten verfügbaren 30-Tage-Zeitraums berechnet (in der Regel mit einer Verzögerung von 2 Tagen, die genauen Daten sind im Bericht über die Verkaufsrate angegeben).

Verbleibendes Inventar in Tagen

Der Bericht "Verbleibendes Inventar in Tagen" ist im Shopify-Plan oder höher verfügbar.

Der Zweck dieses Berichts ist es, einen allgemeinen Überblick darüber zu liefern, wie lange dein nachverfolgtes Inventar ausreichen wird, basierend auf deinen durchschnittlichen Verkaufsraten für jede Variante und der verbleibenden Inventarmenge.

Das Diagramm in diesem Bericht zeigt, wie viele Produktvarianten voraussichtlich bald nicht mehr vorrätig sind (0 verbleibende Tage) oder noch einige Tage vorrätig sind (0–30 Tage, bis zu 91+ verbleibende Tage).

Die Tabelle in diesem Bericht zeigt das verbleibende Inventar in Tagen für jede deiner Produktvarianten. Das verbleibende Inventar in Tagen wird berechnet als:

Gesamtmenge der Artikel, die sich noch im Inventar befinden (Endmenge) geteilt durch durchschnittliche Anzahl pro Tag verkaufter Artikel.

Die durchschnittliche Menge der pro Tag verkauften Artikel einer Produktvariante wird auf der Grundlage der Umsätze der letzten 28 Tage berechnet.

Wenn eine Produktvariante im ausgewählten Zeitraum keine Verkäufe hatte (und daher eine durchschnittliche Menge pro Tag verkaufter Artikel von 0 hat), wird der verbleibende Wert für das Inventar in Tagen auf N/A gesetzt, da wir keine ausreichenden Daten haben, um eine Prognose zu erstellen. Wenn eine Produktvariante einen negativen Endmengenwert hat, wird der verbleibende Wert des Inventars in Tagen auf 0 gesetzt.

Die folgenden Spalten befinden sich im Bericht "Verbleibendes Inventar in Tagen":

Definition von Begriffen im Bericht "Verbleibendes Inventar in Tagen"
Begriff Beschreibung
Produkttitel Der Titel des Produkts.
Variantentitel Der Titel der Produktvariante.
Varianten-SKU Der Identifikationscode für die Artikelnummer der Produktvariantenoption.
Endmenge Die nachverfolgbare Inventarmenge einer Produktvariante am Ende des letzten Tags des ausgewählten Zeitraums (möglicherweise eine negative Zahl).
Pro Tag verkaufte Menge Die Gesamtzahl der Artikel einer im ausgewählten Zeitraum verkauften Produktvariante geteilt durch die Anzahl der Tage, in denen die Produktvariante während dieses Zeitraums aktiv war.
Verbleibendes Inventar in Tagen Die Gesamtmenge der Artikel, die sich noch im Inventar befinden, geteilt durch die durchschnittliche Menge der pro Tag verkauften Artikel, um eine Schätzung der Anzahl der Tage zu liefern, bis das Inventar ausverkauft ist.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen