benutzerdefinierte Berichte

Wenn du für deinen Shop den Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan abonniert hast, kannst du Standardberichte ändern und benutzerdefinierte Berichte mit den Funktionen zum Filtern und Bearbeiten von Shopify erstellen. Benutzerdefinierte Berichte sehen ähnlich wie andere Shopify-Berichte aus, verwenden aber Filter, um die genauen Daten anzuzeigen, die du benötigst:

  • Um einen Standardbericht zu ändern, passe ihn an, indem du Filter hinzufügst und Spalten bearbeitest. Klicke anschließend auf Speichern unter und gib dem Bericht einen Namen.

  • Um einen benutzerdefinierten Bericht zu ändern, passe ihn an und klicke dann auf Bericht speichern. Alternativ kannst du auf Speichern unter klicken, um ein Duplikat des benutzerdefinierten Berichts unter einem anderen Namen zu erstellen.

Deine Shopmitarbeiter können alle von dir geänderten oder erstellten Berichte anzeigen und diese Berichte duplizieren und ändern.

Hinweis: Wenn du einen benutzerdefinierten Bericht basierend auf Tags filtern möchtest, solltest du dazu eine Reporting-App aus dem Shopify App Store herunterladen.

Schritte:

  1. Wähle im Dialogfeld Startpunkt wählen den Typ des Berichts aus, den du beginnen möchtest.

  2. Wenn du dem Bericht einen beschreibenden Namen geben möchtest, gib ihn unter Titel ein.

  3. Klicke auf Benutzerdefinierten Bericht erstellen.

  4. Passe deinen neuen Bericht durch Filtern und Bearbeiten an.

  5. Wenn du mit dem Erstellen des Berichts fertig bist, klicke auf Bericht speichern.

Dein Bericht wird auf der Seite Berichte im Shopify-Adminbereich im Abschnitt Benutzerdefinierte Berichte angezeigt.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren