Einträge erstellen

Metaobjekteinträge speichern deine benutzerdefinierten Daten für deine Shopify-Ressourcen. Die benutzerdefinierten Daten werden von den Feldern in deiner Metaobjekt-Definition bestimmt. Nachdem du eine Metaobjekt-Definition erstellt hast, kannst du bei jedem Eintrag Informationen für die Felder aus der Definition hinzufügen.

Du kannst zum Beispiel eine Metaobjekt-Definition mit dem Namen "Produkthighlights" mit einer Überschrift, einem Untertitel, einem Bild und einer Beschreibung hinzufügen. Diese Definition erstellt die Struktur für jeden Metaobjekt-Eintrag. Du kannst mehrere Einträge für "Produkthighlights" erstellen, die mit bestimmten Produkten angezeigt werden.

Kategorie-Metaofelder enthalten Standard-Metaobjekt-Einträge, die auf der Standard-Produktkategorie basieren. Wenn du beispielsweise die Produktkategorie Bekleidung & Accessoires > Bekleidung > Shirts & Tops hinzufügst, kannst du Kategorie-Metafelder für Größe, Ausschnitt, Ärmellängentyp, Oberteillängentyp, Altersgruppe, Stoff, Geschlecht der Zielgruppe, Kleidungsfunktionen und Farbe hinzufügen. All diese Metafelder haben Standard-Metaobjekt-Einträge, die du entweder so wie sie sind verwenden oder weiter anpassen kannst. Du kannst den Farbeintrag mit der Bezeichnung Schwarz verwenden oder den Namen anpassen und zu Graphit umbenennen, wenn diese Bezeichnung besser zu deiner Marke passt.

Metaobjekteinträge erstellen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Inhalt > Metaobjekte.
  2. Klicke in die Metaobjekt-Definition, zu der du Einträge hinzufügen möchtest.
  3. Klicke auf Eintrag hinzufügen.
  4. Vervollständige die Felder für deinen Eintrag. Diese Felder werden durch die Metaobjekt-Definition bestimmt. Das als Anzeigename markierte Feld kann zur Suche nach dem Eintrag verwendet werden.
  5. Wenn du ein Standard-Metaobjekt erstellst, passe die Basiswerte nach Bedarf an. Diese Werte sind durch die standardisierte Werteliste von Shopify vorgegeben.
  6. Optional: Lege den Status für dein Metaobjekt fest. Für neue Einträge ist standardmäßig Aktiv festgelegt. Aktiv bedeutet, dass der Eintrag in deinem Shop angezeigt werden kann, aber für Kunden ist der Eintrag erst sichtbar, wenn du ihn veröffentlichst. Wenn ein Eintrag auf Entwurf gesetzt ist, kannst du ihn nicht in deinem Shop veröffentlichen.
  7. Optional: Wenn du eine Webseite mit dem Eintrag erstellst, wähle eine Theme-Vorlage aus. Du kannst auf das Augensymbol klicken, um eine Vorschau der Vorlage mit deinem Metaobjekt-Eintrag anzuzeigen.
  8. Klicke auf Speichern.

Nachdem du deinen Eintrag erstellt hast, erstelle eine Metafeld-Referenz für deine benutzerdefinierten Einträge, um sie dynamisch in einem Teil deines Shops zu verwenden. Du kannst dann Einträge zu einzelnen Produkten verknüpfen oder sie in deiner Storefront mit Hilfe von dynamischen Quellen in deinem Theme anzeigen.

Eintrags-Handle

Dein Eintrag hat einen generierten Handle. Dabei handelt es sich um eine lesbare, URL-sichere, eindeutige ID, die für einen einzelnen Eintrag spezifisch ist. Du kannst den Eintrags-Handle bearbeiten, nachdem du mit der Verwendung von Einträgen in deinem Shop begonnen hast, es wird jedoch nicht empfohlen. Wenn du den Eintrags-Handle bearbeitest und dieser in anderen Teilen deines Shops verwendet wird, wirkt sich dies auf alle manuell in deinem Shop festgelegten Referenzen aus, einschließlich in Liquid. Das Bearbeiten des Eintrags-Handles kann zu Liquid-Fehlern oder dazu führen, dass kein Eintrag mit deinem Produkt, deiner Kollektion und anderen Bereichen deines Shopify-Adminbereichs verbunden ist.

Einen Eintrag bearbeiten

Du kannst Einträge jederzeit bearbeiten, indem du auf eine Metaobjekt-Definition im Dashboard Inhalt > Metaobjekte klickst.

Wenn der Eintrag an einer beliebigen Stelle in deinem Shop veröffentlicht wird, werden deine Änderungen automatisch überall wiedergegeben, wo der Eintrag verwendet wird.

Wenn du Änderungen an den Feldern vornehmen möchtest, die vom Eintrag verwendet werden, musst du die Metaobjekt-Definition bearbeiten und nicht den einzelnen Eintrag.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Inhalt > Metaobjekte.
  2. Klicke auf eine Metaobjekt-Definition die einen Eintrag hat, den du bearbeiten möchtest.
  3. Klicke auf einen Eintrag, um die Details zu laden.
  4. Nimm alle erforderlichen Änderungen am Eintrag vor.
  5. Verwende das Dropdown-Menü, um den Status auf Entwurf oder Aktiv festzulegen.
  6. Klicke auf Speichern.

Einträge für Kategorie-Metafelder auf der Produktseite hinzufügen oder bearbeiten

Kategorie-Metafelder verwenden Metaobjekte und haben Standard-Einträge, die Metafeld-Referenzen enthalten. Du kannst die Einträge bearbeiten oder deine eigenen Einträge hinzufügen und sie mit einer Produktkategorie in der Shopify-Standard-Produkttaxonomie verbinden.

Du kannst neue Einträge zu deinen Kategorie-Metafeldern hinzufügen oder vorhandene Einträge bearbeiten. Du kannst Einträge auf der Produktseite in deinem Shopify-Adminbereich oder unter Inhalt > Metaobjekte bearbeiten. Wenn du neue Einträge hinzufügst, können sie bei jedem Produkt hinzugefügt werden, das mit dem Kategorie-Metafeld verbunden ist. Wenn du vorhandene Einträge bearbeitest, werden sie überall dort aktualisiert, wo der Eintrag verbunden ist.

Kategorie-Metafelder über die Produktseite bearbeiten oder hinzufügen

Du kannst Kategorie-Metafelder auf der Produktseite bei einem bestimmten Produkt hinzufügen oder bearbeiten.

Schritte:

Kategorie-Metafeld-Einträge über die Inhaltsseite bearbeiten oder hinzufügen

Du kannst die Einträge für deine Kategorie-Metafelder in deinem Shopify-Adminbereich über die Seite Inhalt sowohl auf dem Desktop-PC sowie in der Shopify-App bearbeiten.

Schritte:

Einträge zu Kategorie-Metafeldern über die Inhaltsseite hinzufügen

Du kannst neue Einträge für Kategorie-Metafelder in deinem Shopify-Adminbereich über die Seite Inhalt auf dem Desktop-PC bearbeiten. Nachdem du einen neuen Eintrag hinzugefügt hast, kannst du diesen bei jedem Produkt mit diesem Kategorie-Metafeld verwenden.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Inhalt > Metaobjekte.
  2. Klicke auf den Definitionsnamen des Kategorie-Metafelds, das du bearbeiten bzw. dem du Einträge hinzufügen möchtest.
  3. Klicke auf Eintrag hinzufügen.
  4. Fülle die Felder für deinen neuen Eintrag aus.
  5. Klicke auf Speichern.

Einen Eintrag löschen

Das Löschen eines Eintrags kann nicht rückgängig gemacht werden.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Inhalt > Metaobjekte.
  2. Klicke auf die Metaobjekt-Definition mit dem Eintrag, den du bearbeiten möchtest.
  3. Klicke auf einen Eintrag, den du löschen möchtest.
  4. Klicke auf Löschen. Ein Bestätigungstext wird angezeigt, in dem du bestätigen musst, dass du den Eintrag löschen möchtest.
  5. Klicke auf Löschen, um den Eintrag zu löschen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen