DNS-Einstellungen für deine von Shopify verwaltete Domain bearbeiten

Wenn du eine von Shopify verwaltete Domain hast, kannst du über die Seite Domains in deinem Shopify-Adminbereich auf deine DNS-Einstellungen zugreifen und sie bearbeiten. Wenn dein Shop einen myshopify.com-Domain-Namen verwendet, musst du eine benutzerdefinierte Domain hinzufügen, bevor du auf deine DNS-Einstellungen zugreifen kannst. Möglicherweise musst du deine DNS-Einstellungen bearbeiten, wenn du die folgenden Aufgaben ausführst:

  • einen E-Mail-Dienst eines Drittanbieters für deine Domain einrichten
  • deine Domain bei einem Drittanbieterdienst verifizieren
  • eine Subdomain auf eine andere Website verweisen

Du kannst auf die folgenden DNS-Einträge zugreifen und sie bearbeiten:

  • A-Eintrag
  • CNAME-Eintrag
  • MX-Eintrag
  • TXT-Eintrag
  • AAAA-Eintrag
  • SRV-Eintrag

Wenn du deine Domain über Shopify kaufst oder eine Drittanbieter-Domain zu Shopify überträgst, werden der A-Eintrag und der CNAME-Eintrag für deine Domain automatisch auf die Standard-DNS-Einträge für Shopify gesetzt. Du kannst mehrere CNAME-Einträge mit deiner Domain verknüpfen, aber jeder muss einen eindeutigen Namen haben, z. B. www oder shop. Wenn du MX-, TXT-, SRV- oder AAAA-Einträge hinzufügen möchtest, musst du die DNS-Einstellungen für deine Domain bearbeiten.

Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Änderungen an deinen DNS-Einstellungen wirksam werden.

Einen DNS-Eintrag hinzufügen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicke auf Benutzerdefinierten Eintrag hinzufügen und wähle dann den Eintragstyp aus, den du hinzufügen möchtest.
  5. Gib die erforderlichen Details für den Eintrag ein und klicke dann auf Bestätigen.

Einen DNS-Eintrag bearbeiten

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicke auf Aktionen > Bearbeiten für den Eintrag, den du ändern möchtest.
  5. Bearbeite die Details für den Eintrag und klicke dann auf Bestätigen.

DNS-Eintrag entfernen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicke auf Aktionen > Entfernen für den Eintrag, den du ändern möchtest.
  5. Klicke auf Entfernen.

Einen einzelnen DNS-Eintrag zurücksetzen

Du kannst nur den A-Eintrag und den CNAME-Eintrag für deine Domain zurücksetzen. Wenn du das für diese Einträge tust, werden sie zurückgesetzt, um auf Shopify zu verweisen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicke auf Aktionen > Zurücksetzen für den Eintrag, den du zurücksetzen möchtest.
  5. Klicke auf Bestätigen.

Alle DNS-Einstellungen für deine Domain zurücksetzen

Du kannst deine DNS-Einstellungen auf die Standardkonfiguration zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen deiner Einstellungen werden alle deine Einträge gelöscht, bis auf den A-Eintrag und den CNAME-Eintrag, die zurückgesetzt werden, um auf Shopify zu verweisen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, die du konfigurieren möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Klicke im Abschnitt Erweiterte Einstellungen auf DNS-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Klicke auf Bestätigen.

Aktuelle Shopify-IP-Adresse suchen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Domains.
  2. Klicke auf die Domain, deren IP-Adresse du finden möchtest.
  3. Klicke auf Domain-Einstellungen > DNS-Einstellungen bearbeiten.
  4. Suche im Abschnitt A-EINTRAG deine Shopify-IP-Adresse in der Spalte Verweist auf.

Erfahre mehr über IP-Adressen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen