Produkte verwalten

Hinweis: Das Shopify Fulfillment Network befindet sich in der frühen Einführungsphase und ist nur für zugelassene Unternehmen verfügbar. Weitere Informationen findest du unter Einführung in das Shopify Fulfillment Network.

Bevor du Produkte an das Shopify Fulfillment Network schicken kannst, musst du sicherstellen, dass die Produkte bestimmte Anforderungen erfüllen und über die notwendigen Details verfügen, um akzeptiert zu werden. Danach kannst du die Produkte zum Shopify Fulfillment Network hinzufügen.

Produktanforderungen

Führe die folgenden Schritte aus, bevor du Produkte an das Shopify Fulfillment Network sendest:

  1. Stelle sicher, dass deine Produkte geeignet sind.
  2. Füge alle erforderlichen Details zu deinen Produkten hinzu.
  3. Sende elektronische Kopien von Materialdatenblättern für alle Produkte, die diese benötigen, an deinen Fulfillment Success Manager.

Produktberechtigung

Die folgenden Produkte sind nicht für das Shopify Fulfillment Network geeignet:

  • übergroße Güter
  • gefährliche Materialien
  • Waffen
  • Sprengstoffe
  • Aerosole
  • Artikel, die Alkohol enthalten
  • Artikel, die gekühlt oder gefroren sein müssen
  • Artikel, die Lithium-Batterien enthalten
  • regulierte Waren wie Cannabidiol, Tabak und Pharmazeutika

Weitere Informationen zu Aktivitäten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Shopify-Services verboten sind, findest du in den Nutzungsbedingungen von Shopify.

Produkte vorbereiten

Für jede Produktvariante müssen die folgenden Produktdetails angegeben werden:

  • eine eindeutige SKU
  • ein eindeutiger Barcode
  • ein genaues Gewicht
  • ein Tarifcode, wenn du international versendest

Für jede Produktvariante müssen außerdem die folgenden Einstellungen vorgenommen werden:

SKUs

Eine SKU (Stock Keeping Unit) ist ein eindeutiger alphanumerischer Code, der zur Identifizierung eines Produkts oder einer Produktvariante auf der Grundlage von Details wie Modell, Größe oder Farbe verwendet wird. SKUs können in ihrer Länge variieren und Buchstaben, Zahlen oder beides enthalten. SKUs werden verwendet, um Produktvarianten zu unterscheiden, Inventar zu verfolgen und den richtigen Artikel an die Kunden zu versenden.

Vergewissere dich, dass jede Produktvariante über eine eindeutige SKU verfügt. Du kannst dieselbe SKU nicht für verschiedene Varianten verwenden. Wenn eine deiner Varianten dieselbe SKU hat, ändere die Details einer Variante.

Ändere nicht die SKU eines Produkts, das du an das Shopify Fulfillment Network übermittelt hast.

Strichcodes

Ein Barcode ist ein maschinenlesbares Muster, das international zum Speichern und Suchen von Produktinformationen verwendet wird. Barcodes enthalten eine Reihe von Zahlen, die je nach Produkttyp unterschiedlich lang sein können. Damit das Shopify Fulfillment Network deine Bestellungen ausführen kann, müssen die Barcodes deiner Produkte 8 bis 24 Ziffern lang sein.

Vergewissere dich, dass für jede Produktvariante ein eindeutiger Barcode vorliegt. Du kannst den gleichen Barcode nicht für verschiedene Varianten verwenden.

Wenn deine Produkte keine Barcodes haben, hast du folgende Möglichkeiten, einen Barcode zu erhalten:

Deine Produkt-Barcodes für das Shopify Fulfillment Network müssen keine GTIN sein, es sei denn, du versendest und führst Bestellungen mit Einzelhandelsunternehmen aus, die eine GTIN benötigen, z. B. eine UPC, EAN oder ISBN. Wenn du eine GTIN erhalten möchtest, kannst du eine der folgenden Optionen verwenden:

  • Fordere die GTIN von deinem Hersteller an.
  • Kaufe die GTIN mit GS1-Standards.

Du musst den Barcode jedes Produkts im Shopify-Adminbereich hinterlegen. Verwende eine der folgenden Methoden, um einem Produkt einen Barcode hinzuzufügen:

Korrekte Barcodes sind sehr wichtig, wenn du deine Produkte an das Shopify Fulfillment Network schickst. Achte darauf, dass der Barcode in deinem Adminbereich mit dem physischen Barcode übereinstimmt, der an dem Produkt angebracht ist. Um Barcodes über deinen Shopify-Adminbereich zu drucken, lies bitte den Artikel über Barcode-Drucker.

Produktgewicht

Das Gewicht deiner Produkte wird zur Berechnung der Versandkosten verwendet. Verwende du eine Waage, um die Produkte zu wiegen, die du an ein Fulfillment-Center senden möchtest, und füge das Gewicht zu deinen Produktdetails hinzu. Im Shopify-Hardware-Shop kannst du Waagen bestellen.

Um deinen Produktdetails ein Gewicht hinzuzufügen, rufe die Produktseite auf und markiere Dies ist ein physisches Produkt im Abschnitt Versand. Mehr Informationen findest du unter Varianten-Details ändern.

Tarifcodes

Der HS-Tarifcode informiert den Zoll über die für die Bestellung geltenden Zolltarife. Schlage die HS-Tarifcodes nach und weise diese den Produkten zu, die du international versendest. Wie du deinen Produkten HS-Tarifcodes hinzufügen kannst, erfährst du unter Varianten-Details ändern.

Ein Produkt zum Shopify Fulfillment Network hinzufügen

Um ein Produkt zum Shopify Fulfillment Network hinzuzufügen, musst du es zunächst deinem Fulfillment Success Manager zur Genehmigung vorlegen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Produkte > Alle Produkte.
  2. Klicke auf das Produkt.
  3. Wenn das Produkt Varianten hat, dann klicke neben einer davon auf Bearbeiten.
  4. Klicke unter Fulfillment-Details auf Fulfillment-Details hinzufügen.
  5. Gib unter Auffüllbenachrichtigungen ein, wie viele Tage im Voraus du darüber informiert werden möchtest, dass neues Inventar geschickt werden soll. Du erhältst dann entsprechend eine Benachrichtigung, bevor dein Inventar voraussichtlich die Menge 0 erreicht. Weitere Informationen findest du unter Benachrichtigungen über Inventar.
  6. Wähle unter Besondere Behandlung die Attribute für den Versand und die Behandlung aus. Weitere Informationen findest du unter Besondere Behandlung.
  7. Klicke auf Speichern.
  8. Wenn das Produkt Varianten hat, wiederhole die Schritte 4-7 für jede weitere Variante.
  9. Führe alle zusätzlichen Schritte durch, über die dich dein Fulfillment Success Manager informiert hat.

Besondere Behandlung

Durch das Hinzufügen von Attributen für die besondere Behandlung weiß Shopify, wie deine Produkte bei der Ankunft im Fulfillment-Center zu behandeln sind. Beim Hinzufügen von Fulfillment-Details kannst du die folgenden Attribute für die besondere Behandlung auswählen:

  • Dieses Produkt ist zerbrechlich – Das Produkt ist zerbrechlich und muss mit Vorsicht behandelt werden.
  • Dieses Produkt weist ein Haltbarkeitsdatum auf – Das Produkt ist verderblich und muss anhand des Barcodes und der SKU verfolgt werden.
  • Dieses Produkt unterliegt einer Chargenkontrolle – Das Produkt wird verfolgt und muss im Falle eines Rückrufs identifiziert werden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren