Produkte zum Shopify Fulfillment Network hinzufügen

Bevor du ein Produkt zur Ausführung von Bestellungen an das Shopify Fulfillment Network (SFN) senden kannst, musst du das Produkt zuerst über deinen Shopify-Adminbereich oder die SFN-App zum SFN hinzufügen. Füge nur Produkte zum SFN hinzu, die das SFN für dich ausführen soll und die die Produktberechtigungsanforderungen des SFN erfüllen.

Produktvarianten können folgendermaßen aus deinem Shop zum SFN hinzugefügt werden:

  • indem du Produkte einzeln oder gesammelt aus dem Tab Inventar in deiner SFN-App hinzufügst
  • indem du ein einzelnes Produkt oder eine einzelne Variante von der Produktseite deines Shopify-Adminbereich hinzufügst

Produkte einzeln oder gesammelt in deiner SFN-App hinzufügen

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen > Apps und Vertriebskanäle.

  2. Klicke auf der Seite Apps und Vertriebskanäle auf Shopify Fulfillment Network.

  3. Klicke auf App öffnen.

  4. Klicke auf Inventar > Produkte hinzufügen.

  5. Wähle die Produktvarianten aus, die du zum SFN hinzufügen möchtest.

  6. Klicke auf Berechtigung überprüfen.

  7. Wenn Varianten keine oder duplizierte SKUs oder Barcodes haben, löse die Probleme folgendermaßen:

    1. Klicke im Bulk-Editor auf Überprüfen und aktualisiere dann die Produktdetails.
    2. Klicke erneut auf Berechtigung überprüfen.
  8. Überprüfe, ob die Produkte zu einer der aufgeführten Kategorien gehören.

  9. Wenn Produkte zu einer der aufgeführten Kategorien gehören, entferne diese Produkte.

  10. Klicke auf Produkte hinzufügen.

Attribute für die besondere Behandlung für das SFN

Durch das Hinzufügen von Attributen für die besondere Behandlung wissen die SFN-Mitarbeiter, wie deine Produkte zu behandeln sind, wenn sie bei einem SFN-Fulfillment-Center ankommen. Wenn du deinen Produkten Fulfillment-Details hinzufügst, kannst du die folgenden Attribute für die besondere Behandlung auswählen:

  • Dieses Produkt ist zerbrechlich – Das Produkt ist zerbrechlich und muss mit Vorsicht behandelt werden.
  • Dieses Produkt weist ein Haltbarkeitsdatum auf – Das Produkt ist verderblich und muss anhand des Barcodes und der SKU verfolgt werden.
  • Dieses Produkt unterliegt einer Chargenkontrolle – Das Produkt wird verfolgt und muss im Falle eines Rückrufs identifiziert werden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen