Barcodes für Produkte für das Shopify Fulfillment Network (SFN)

Das Shopify Fulfillment Network (SFN) verwendet Produktbarcodes, um deine Produkte eindeutig zu identifizieren. Für alle Produkte, die mit nicht scanbaren Barcodes beim SFN ankommen, fallen Kosten für Vorbereitungsservices an.

Um sicherzustellen, dass das SFN deine Barcodes scannen kann, musst du Folgendes tun:

  • Verwende für jede Produktvariante eine eindeutige Barcodenummer.
  • Bringe an jedem Produkt, das an das SFN versendet wird, einen Barcode an.
  • Drucke Barcodes mit schwarzer Tinte auf einem hellem, nicht reflektierenden Hintergrund.
  • Achte darauf, dass jeder Barcode mindestens 1 Zoll (2,5 cm) hoch und 1,5 Zoll (3,8 cm) breit ist.

Zuweisen eindeutiger Barcodes zu jeder Produktvariante

Ein Barcode wird von Systemen verwendet, um ein Produkt zu identifizieren und zu verfolgen. Vergewissere dich, dass jedem Produkt, das du an das SFN versendest, im Shopify-Adminbereich eine eindeutige Barcodenummer zugewiesen ist.

Wenn du deinen Barcode nach dem Einreichen eines eingehenden Transfers änderst, kann es zu Verzögerungen bei der Verarbeitung kommen.

Jeder Produktvariante eindeutige Barcodes zuweisen

Barcodetyp auswählen

Jedes Produkt, das du an das SFN versendest, muss mit einem Barcode ausgezeichnet sein. 1D-Barcodes, einschließlich UPC, EAN, Code 39 und Code 128, sind zulässige Formate. 2D-Barcodes wie QR-Codes werden derzeit vom SFN nicht unterstützt.

Es gibt drei Möglichkeiten, Produkte mit Barcodes auszuzeichnen:

  • klebende Barcodeetiketten
  • Barcode-Hängeetiketten
  • direkt auf deine Produkte oder Produktverpackungen gedruckte Barcodes
Etiketten-Barcodes

Etiketten-Barcodes

Werden verwendet, um Barcodes direkt an einem Produkt anzubringen

Hang-Tag-Barcodes

Barcode-Hängeetiketten

Werden normalerweise für Kleidung oder Einrichtung verwendet

Barcodes auf Produkten

Barcodes auf Produkten

Werden verwendet, wenn nicht erwartet wird, dass sich die Barcodenummer ändert

Barcodes auf der Produktverpackung

Barcodes auf der Produktverpackung

Werden für Szenarien verwendet, in denen es nicht sinnvoll ist, ein Produkt direkt zu etikettieren

Wenn du Hilfe bei der Auswahl eines Barcodetyps für deine geschäftlichen Anforderungen benötigst, informiere dich unter Barcodes für deine Produkte verwenden.

Barcode-Anforderungen

Verwendung von Barcodedruckern

Du kannst Barcodes mit einem traditionellen Drucker oder einem speziellen Etikettendrucker drucken. Abhängig vom Modell kann der Drucker über USB, Bluetooth oder WLAN eine Verbindung zu deinem Gerät herstellen.

Wenn du bereit bist, Barcodes zu drucken, installiere Barcodedrucksoftware und richte sie ein. Mit der Dymo Label-Software kannst du Barcodeetiketten von einem Desktop aus anpassen und drucken. Du kannst auch Microsoft Word verwenden, um Barcodes zu generieren und zu drucken.

Wenn du Hilfe mit Barcodedruckern und -software benötigst, informiere dich über die von Shopify unterstützten Barcodedrucker.

Barcodedrucker verwenden

Scanbare Barcodes drucken

Deine Barcodes sollten mindestens 1,5 Zoll (3,8 cm) breit und 1 Zoll (2,5 cm) hoch sein. Verwende beim Drucken von Barcodes schwarze oder sehr dunkle Tinte. Der Hintergrund sollte weiß und nicht reflektierend sein.

Es gehört zu den Best Practices, eine Barcodenummer oder GTIN unter dem Barcodesymbol zu drucken. Bei einer Diskrepanz kann das SFN so den richtigen Barcode bestätigen.

Scannbare Barcodes drucken

Barcodes für einzelne Produkte

Wenn du einen Barcode an einem einzelnen Produkt anbringst, platziere das Barcodeetikett in einem gut sichtbaren Bereich. Das Barcodeetikett sollte auf einer flachen Oberfläche befestigt werden. Barcodes sollten nicht an Ecken, Kanten oder Schnittkanten befestigt werden.

Einzelne Produkte mit Barcode versehen

Barcodes für SIOC-Produkte

SIOC-Produkte (Ships in Own Container) werden vom SFN in der Verpackung versendet, in der sie empfangen werden. Wenn du SIOC-Produkte hast, bringe den Barcode in einem gut sichtbaren Bereich an der Außenseite der Verpackung an.

SIILO-Produkte mit Barcode versehen

Barcodes für Sets

Ein Set ist eine Sammlung einzelner Produkte, die zusammen verpackt und verkauft werden. Sets müssen deutlich mit einem der folgenden Aufkleber gekennzeichnet sein:

  • Verkauf als Set
  • Bereit zum Versand
  • Nicht trennen

Dadurch wird sichergestellt, dass das SFN diese Produkte nicht trennt oder ihre Verpackung öffnet.

Achte bei Barcodes für Sets darauf, dass nur ein Barcode sichtbar ist. Wenn du transparente Verpackungen für deine Sets verwendest, entferne oder decke Barcodes von Produkten innerhalb der Verpackung ab.

Barcodeding-Sets

Barcodes für Produkte im Karton

Bei im Karton verpackten Produkten werden Verkaufseinheiten zusammen verpackt, um Platz und Kosten zu sparen. Wenn du Produkte im Karton an das SFN sendest, entferne alle Barcodes von der Außenseite der Verpackung.

Dies signalisiert den Empfangsteams des SFN, dass die Produkte im Karton keine Sets sind und es sicher ist, die Verpackung zu öffnen und die einzelnen Verkaufseinheiten zu verwenden. Jede Verkaufseinheit im Karton muss mit einem Barcode versehen sein.

Verpackungen mit Barcode versehen

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen