Sicherungskopien und Duplizierung

Du kannst CSV-Dateien aus deinem Shopify-Adminbereich exportieren, um die Informationen deines Shops zu sichern. Du kannst diese CSV-Dateien mit anderen Daten kombinieren (z. b. eine Kopie deines Themes), um eine Sicherung oder ein Duplikat deines Shops zu erstellen.

So nutzt du CSV-Dateien zum Sichern von Shopinformationen

Du kannst CSV-Dateien exportieren, um die folgenden Arten von Shopinformationen zu sichern:

Du kannst außerdem das Theme deines Onlineshops sichern, indem du es aus deinem Shopify-Adminbereich herunterlädst.

So duplizierst du einen Shop

Wenn du einen Shop duplizierst, kannst du einige Arten von Shop-Informationen übertragen, indem du CSV-Dateien verwendest. Andere Arten von Informationen müssen jedoch manuell in deinem Shopify-Adminbereich eingegeben werden.

Bei der Übertragung von Shopinformationen gibt es eine Reihe von Einschränkungen:

  • Du kannst deine Besucherdaten nicht importieren, da du jetzt eine neue .myshopify.com -Domain verfolgst.
  • Bestellungen können nicht über den Shopify-Adminbereich in einen Shop importiert werden, aber über die Shopify-API ist der Import möglich. Dies wird von Shopify nicht unterstützt. Du kannst einen Shopify-Experten damit beauftragen, dir beim Import von Bestellungen in einen neuen Shop zu helfen.
  • Rabattcodes können nicht übertragen werden.
  • Ausgestellte Geschenkgutscheine können nicht übertragen werden (Geschenkgutscheine als Produkt werden über die Produkt-CSV-Datei übertragen).
  • Deine gespeicherten benutzerdefinierten Berichte können nicht übertragen werden.
  • Besucherverkehrsdaten können nicht übertragen werden.

Schritte:

  1. Logge dich als Shop-Inhaber bei beiden Shops ein.

  2. Stellen Sie sicher, dass für den neuen Shop derselbe Abonnement-Plan gilt wie für den ursprünglichen Shop.

  3. Wähle im neuen Shop dasselbe Theme aus oder lade eine Theme-Datei von deinem Computer hoch.

  4. Exportiere CSV-Dateien, um die folgenden Arten von Shopinformationen zu sichern:

- Produkte - Kunden

  1. Bereite deine Produktmedien für den Export vor.

  2. Importiere die CSV-Dateien für deine Produkte und Kunden auf eine der folgenden Arten:

- Auf der Seite Produkte und Kunden im Shopify-Adminbereich. - Mit der App Store Importer. Mit der App Store Importer kannst du deine CSV-Dateien zusammen importieren.

  1. Wenn du keine Kategorien erstellt hast, indem du eine Spalte zur Produkt-CSV-Datei hinzugefügt hast, kannst du sie manuell im neuen Shop erstellen.

  2. Installiere deine Apps neu.

  3. Konfiguriere deine Shop-Einstellungen wie z. b. Steuern, Versand, Checkout und Zahlungen manuell neu.

  4. Optional: Kopieren Sie Ihre Blog-Beiträge und Online Shop-Seiten und fügen Sie Sie ein.

  5. Optional: Baue deine Onlineshop-Navigation nach.

So erstellst ein Shop-Backup mithilfe einer App

Wenn du eine Sicherungskopie deiner Shopinformationen erstellen möchtest, kannst du eine App aus dem Shopify App Store verwenden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren