Sicherungskopien und Duplizierung

Du kannst CSV-Dateien aus deinem Shopify-Adminbereich exportieren, um deine Shopinformationen zu sichern. Du kannst diese CSV-Dateien mit anderen Daten (z. B. einer Kopie deines Themes) kombinieren, um ein Backup zu erstellen oder deinen Shop zu duplizieren.

Hinweis: Falls du vor haben solltest, einen Shop im Rahmen eines Inhaberwechsels zu duplizieren, stehen dir auch andere Optionen zur Verfügung, die du in Erwägung ziehen solltest. Du kannst auch die Inhaberschaft deines Shopify-Kontos übertragen oder deinen Online Shop mit einem Theme großartigShopify-Shop auf dem Exchange Marketplace zum Verkauf anbieten.

So nutzt du CSV-Dateien zum Sichern von Shopinformationen

Du kannst CSV-Dateien exportieren, um die folgenden Arten von Shopinformationen zu sichern:

Sie können außerdem das Theme Ihres Onlineshops sichern, indem Sie es aus Ihrem Shopify-Adminbereich herunterladen.

So duplizieren Sie einen Shop

Wenn du einen Shop duplizierst, kannst du einen Teil der Shopinformationen mithilfe von CSV-Dateien übertragen. Andere Informationen musst du hingegen manuell im Shopify-Adminbereich eingeben.

Bei der Übertragung von Shopinformationen gibt es eine Reihe von Einschränkungen:

  • Du kannst keine Besucherverkehrsdaten importieren, da nun Daten für eine neue .myshopify.com-Domain aufgezeichnet werden.
  • Bestellungen können nicht über den Shopify-Adminbereich in einen Shop importiert werden, aber über die Shopify-API ist der Import möglich. Dies wird von Shopify nicht unterstützt. Sie können einen Shopify-Experten damit beauftragen, Ihnen beim Import von Bestellungen in einen neuen Shop zu helfen.
  • Rabattcodes können nicht übertragen werden.
  • Ausgestellte Geschenkgutscheine können nicht übertragen werden (Geschenkgutscheine als Produkt werden über die Produkt-CSV-Datei übertragen).
  • Ihre gespeicherten benutzerdefinierten Berichte können nicht übertragen werden.
  • Besucherverkehrsdaten können nicht übertragen werden.

Hinweis: Wenn du ein Theme aus dem Shopify Theme Store kaufst, wird dieses Theme nur für den Store lizenziert, für den du es ursprünglich gekauft hast. Wenn du eine Theme-Lizenz in einen anderen Shop übertragen möchtest, musst du dich an den Shopify-Support wenden.

Nicht lizenzierte Themes sind nicht für Support oder Updates berechtigt, wenn neue Funktionen veröffentlicht werden. Weitere Informationen zur Lizenzierung findest du in den Shopify-Nutzungsbedingungen.

Schritte:

  1. Melden Sie sich als Shop-Inhaberbei beiden Shops an.

  2. Stelle sicher, dass für den neuen Shop derselbe Abonnement-Plan gilt wie für den ursprünglichen Shop.

  3. Wähle im neuen Shop das selbe Theme aus oder lade eine Theme-Datei von deinem Computer hoch.

  4. Exportiere CSV-Dateien, um die folgenden Arten von Shopinformationen zu sichern:

- Produkte - Kunden

Hinweis: Du kannst deiner Produkt-CSV eine Kategoriespalte hinzufügen, um Kategorieinformationen zu sichern.

  1. Bereite deine Produktbilder für den Export vor.

  2. Importieren Sie die CSV-Dateien für Ihre Produkte und Kunden auf eine der folgenden Arten:

- Auf der Seite Produkte und Kunden im Shopify-Adminbereich. - Mit der App Import Store. Mit der App Import Store kannst du deine CSV-Dateien zusammen importieren.

  1. Falls du keine Kategorien erstellt hast, indem du der Produkt-CSV eine entsprechende Spalte hinzugefügt hast, kannst du diese auch manuell im neuen Shop anlegen.

  2. Installiere deine Apps neu.

  3. Konfiguriere deine Shop-Einstellungen manuell neu – z. B. Steuern, Versandkosten, Checkout und Bezahlung.

  4. Optional: Kopiere deine Blog-Beiträge und Onlineshop-Seiten und füge sie ein.

  5. Optional: Baue deine Onlineshop-Navigation nach.

So erstellst ein Shop-Backup mithilfe einer App

Wenn du eine Sicherungskopie deiner Shopinformationen erstellen möchtest, kannst du eine App aus dem Shopify App Store verwenden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren