Inventartransfer erstellen

Du kannst eingehendes Inventar verfolgen und erhalten, indem du einen Inventartransfer in Shopify erstellst. Inventartransfers können zur Verfolgung von Inventar von Lieferanten oder zwischen deinen Shop-Standorten verwendet werden, wenn du mehrere Standorte hast.

Du kannst keine Transfers für Produkte erstellen, die von der App und benutzerdefinierten Fulfillmentstandorten verwaltet werden, z. B. Dropshipping-Apps, externe Logistikanbieter und benutzerdefinierte Fulfillmentdienste, es sei denn, sie erlauben Inventarmanagement an mehreren Standorten.

Beachten Sie den Unterschied zwischen einem Lieferanten und einem Anbieter:

  • Sie bestellen Ihre Produkte bei einem Lieferanten. Sie können mehrere Lieferanten haben.
  • Ein Anbieter ist mit der Marke des Produkts verbunden, weshalb es je Produkt auch nur einen Anbieter geben kann. Sie geben den Anbieter in den Produktdetails an.

Neuen Inventartransfer erstellen

Du kannst neue eingehende Transfers von Lieferanten oder anderen aktiven Shop-Standorten erstellen. Nachdem du einen Transfer erstellt und als ausstehend markiert hast, kannst du die eingehenden Inventarmengen auf der Produktdetailseite unter Eingehend anzeigen.

Bevor du einen Transfer als ausstehend markierst, musst du ihn als Entwurf speichern. Der Entwurfsstatus ermöglicht es dir, den Transfer zu bearbeiten, beispielsweise wenn du bemerkst, dass das Inventar einer bestimmten SKU sich dem Ende nähert. In so einem Fall kannst du mehr von dieser SKU zum Entwurf des eingehenden Transfers hinzufügen.

Wenn du den Transfer als ausstehend markierst, kannst du die Herkunft oder das Versandziel nicht mehr bearbeiten. Stelle sicher, dass du die Bearbeitung des Entwurfs abgeschlossen hast und bereit bist, den Transfer zu starten, wenn du ihn als ausstehend markierst.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Produkte > Transfers. Alle deine Transfers werden auf dieser Seite angezeigt.

  2. Klicke auf Transfer erstellen.

  3. Um einen Herkunftsstandort auszuwählen, führe eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um Inventar von einem Standort an einen anderen zu transferieren, klicke im Abschnitt HERKUNFT auf Herkunft auswählen und klicke dann auf den Herkunftsstandort, von dem du Inventar transferieren möchtest.
    • Optional: Um Inventar von einem Lieferanten zu transferieren, klicke im Abschnitt HERKUNFT auf Herkunft auswählen und klicke dann auf den Lieferanten, von dem du Inventar transferieren möchtest. Wenn du mehrere Standorte hast, werden die Lieferanten im Bereich LIEFERANTEN nach der Liste der Standorte aufgeführt. Du kannst einen Lieferanten hinzufügen, indem du auf Neuen Lieferanten erstellen klickst und dann den Namen und weitere Informationen deines Lieferanten eingibst.
  4. Klicke im Abschnitt VERSANDZIEL auf Versandziel auswählen und wähle dann den aktiven Standort aus, an dem du Inventar erhalten möchtest.

  5. Gib im Abschnitt Produkte hinzufügen die Produkte und Varianten ein, die du zum Transfer hinzufügen möchtest, oder wähle sie aus und klicke dann auf Zum Transfer hinzufügen.

  6. Gib unter Menge die Mengen für jedes Produkt im Transfer ein. Wenn du am Herkunftsstandort eine Menge eingibst, die größer ist als die verfügbare Produktmenge, ist das Inventar am Herkunftsort eine negative Zahl, nachdem der Transfer erstellt wurde.

  7. Optional: Gib im Abschnitt Lieferungsdetails Folgendes ein:

    • ein Datum im Feld Voraussichtliche Ankunft
    • die Trackingnummer für diese Lieferung
    • der Versanddienstleister. Der Versanddienstleister kann automatisch basierend auf der von dir eingegebenen Trackingnummer ausgewählt und manuell angepasst werden.
  8. Optional: Wenn du dem Transfer eine Referenznummer oder ein Tag zuweisen möchtest, dann gib diese im Abschnitt Zusätzliche Angaben ein.

  9. Klicke auf Als Entwurf speichern.

Dein Transfer befindet sich nun im Entwurfsstatus. Du kannst auf Als ausstehend markieren klicken, nachdem du deine Artikel für den Transfer vorbereitet hast.

Nachdem ein Transfer als ausstehend markiert wurde, kannst du ihn nicht mehr bearbeiten. Wenn du deinen Transfer als ausstehend markierst, werden auch die Inventarwerte Verfügbar am Herkunftsstandort und Eingehend am Zielstandort angepasst.

Transfer duplizieren

Wenn du einen Inventartransfer mit denselben Artikeln vom selben Herkunftsort erstellst, kannst du einen vorhandenen Transfer duplizieren.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Produkte > Transfers.

  2. Klicke auf den Transfer, den du duplizieren möchtest.

  3. Klicke auf Weitere Aktionen.

  4. Klicke auf Duplizieren. Dieselbe Herkunft, dasselbe Versandziel, dieselben Produkte, Produktmengen und Tags werden automatisch vom ursprünglichen Transfer zum neuen Transfer hinzugefügt, der erstellt wird.

  5. Optional: Nimm gewünschte Änderungen am neuen Transfer vor.

  6. Klicke auf Speichern.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen