Seiten vor Suchmaschinen verbergen

Suchmaschinen wie Google crawlen ständig das Internet auf der Suche nach neuen Daten. Wenn Ihre Website gecrawlt wird, blockiert die robots.txt-Datei Ihres Shops Seiteninhalte, die die Effektivität Ihrer SEO-Strategie durch den Diebstahl des PageRank beeinträchtigen könnten.

Die robots.txt-Datei befindet sich im Stammverzeichnis des primären Domain-Namens Ihres Shopify-Shops. Beispiel: johns-apparel.com/robots.txt.

Sie können zwar den Inhalt der robots.txt-Datei Ihres Shops nicht bearbeiten, sollten jedoch den Inhalt kennen, den sie für Suchmaschinen blockiert. Beispielsweise wird die Warenkorbseite für Suchmaschinen blockiert, da Kunden Ihre Produktseiten vor der Warenkorbseite finden sollen.

Um Seiten zu verbergen, die nicht in Ihrer robots.txt-Datei enthalten sind, passen Sie den Abschnitt <head> der Layoutdatei theme.liquid Ihres Shops an. Sie müssen Code hinzufügen, um bestimmte Seiten nicht zu indizieren.

Schritte:

  1. Klicken Sie auf die Layoutdatei theme.liquid.

  2. Um die Suchvorlage auszuschließen, fügen Sie den folgenden Code in den Abschnitt <head> ein:

{% if template contains 'search' %}
<meta name="robots" content="noindex">
{% endif %}
  1. Um eine bestimmte Seite auszuschließen, fügen Sie den folgenden Code in den Abschnitt <head> ein:
{% if handle contains 'page-handle-you-want-to-exclude' %}
<meta name="robots" content="noindex">
{% endif %}

Stellen Sie sicher, dass Sie page-handle-you-want-to-exclude durch den richtigen Seiten-Handle ersetzen.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus