Bezahlt werden

Wenn du eine aktive Zusammenarbeit mit einem Shopify-Händler hast, kannst du einen Affiliate-Link oder einen Rabattcode erhalten, um Verkäufe, die du einem Shop empfiehlst, zu bewerben und zu verfolgen. Du kannst einen Affiliate-Link oder einen Rabattcode mit deiner Zielgruppe teilen. Für jeden Kauf, der über diesen Link getätigt wird, erhältst du möglicherweise eine Affiliate-Provision. Dein Provisionsbetrag ist in deinem Collabs-Konto angegeben und kann durch Anzeigen deiner aktiven Zusammenarbeiten gefunden werden.

So erhältst du deine Auszahlung

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Händler, die Shopify Collabs verwenden, deine verdiente Provision auszahlen können: automatisch und manuell. Die Art und Weise, wie die Provision an dich ausgezahlt wird, hängt davon ab, ob der Händler automatische Zahlungen aktiviert hat oder manuelle Zahlungen verwendet. Du kannst dich an den Händler wenden, um herauszufinden, wie er dich bezahlen wird.

Automatische Auszahlungen

Wenn du mit einem Händler zusammenarbeitest, der automatische Auszahlungen aktiviert hat, musst du dich auch für die Funktion registrieren. Du kannst dies über die Seite Einstellungen in deinem Shopify Collabs-Konto tun.

Deine Auszahlungseinstellungen befinden sich im Shopify-Partner-Dashboard, der Plattform, mit der Zahlungen für Affiliates und Freiberufler verwaltet werden, die über Shopify Geld verdienen. Um auf das Shopify-Partner-Dashboard zuzugreifen, navigiere zu deinem Collabs-Konto und wähle Auszahlungen. Erfahre mehr über die Auszahlungsmethoden, die von der Shopify-Partner-Plattform unterstützt werden.

Wenn ein Produkt über deinen Affiliate-Link gekauft wird, wird die Provision für dieses Produkt 30 Tage lang als ausstehend markiert, um sicherzustellen, dass die Bestellung nicht zurückerstattet wird. Wenn dieser Zeitraum abgeschlossen ist, wird die Provision dem Händler in Rechnung gestellt, damit sie verarbeitet und an dich ausgezahlt werden kann.

Nachdem die Provision vom Händler bezahlt wurde, wird sie hinzugefügt und in deiner nächsten Auszahlung angezeigt. Automatische Auszahlungen werden dann zweimal pro Monat ausgezahlt und nur bearbeitet, wenn das Guthaben deiner nächsten Auszahlung mindestens 25 USD beträgt. Du kannst deine kommenden und ausstehenden Auszahlungen auf der Seite Auszahlungen ansehen. Erfahre mehr über den Schwellenwert und die Häufigkeit von Auszahlungen.

Automatische Auszahlungen werden in USD verarbeitet. Wenn du eine andere Auszahlungswährung auswählst, wird dir möglicherweise eine Umrechnungsgebühr für die Auszahlungswährung berechnet.

Für eine Provision, die über automatische Auszahlungen erfolgt, werden in deinem Namen die relevanten Steuern erhoben und bezahlt.

Manuelle Auszahlungen

Wenn ein Händler manuelle Auszahlungen verwendet, bezahlt der Händler deine ausstehende Rechnung entweder über PayPal oder über eine Zahlungsmethode seiner Wahl außerhalb der Shopify Collabs-App. Wenn du Fragen zum Zeitplan hast, kannst du dich direkt über die entsprechende Kontakt-E-Mail-Adresse an den Händler wenden.

Zahlungsanfechtungen

Händler, die über automatische Zahlungen eine Provision an dich zahlen, können eine Zahlungsanfechtung für eine Provision öffnen, die sich im Status "Ausstehend" befindet (bis zu 30 Tage, nachdem eine Affiliate-Bestellung aufgegeben wurde). In diesem Fall erhältst du eine E-Mail und kannst über die Seite Auszahlungen in deinem Shopify Collabs-Konto auf die Details der Anfechtung zugreifen. Um eine Lösung zu finden, musst du dem Händler antworten. Nur der Händler kann eine offene Anfechtung lösen.

Steuern

Die Dienste eines Autors können umsatz- oder verbrauchssteuerpflichtig sein. Die Verantwortung, festzustellen, ob Steuern zu zahlen sind, liegt beim Händler und beim Autor. Wenn du und der Händler, mit dem du zusammenarbeitest, unsere Funktion für automatisierte Auszahlungen/Zahlungen aktiviert habt, werden deine erhaltenen Provisionen auf der standardmäßigen monatlichen Rechnung des Händlers angezeigt. In diesem Fall erhebt und bezahlt Shopify in bestimmten Gerichtsbarkeiten in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht Steuern im Zusammenhang mit dem Verkauf von Dienstleistungen durch den Autor. Bitte beachte die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Collabs. Händler und Autoren sind in jedem Fall dafür verantwortlich, ihre jeweiligen steuerlichen Verpflichtungen einzuhalten bzw. gegebenenfalls anfallende Steuern zu melden und Steuerformulare einzureichen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen