Shopify Bill Pay einrichten

Nach der Installation von Shopify Bill Pay kannst du deine Geschäftsdaten eingeben, deine Zahlungsmethoden und Zahlungskonfigurationen einrichten und ein QuickBooks-Konto verbinden.

Geschäftsdaten eingeben

Wenn du dich zum ersten Mal bei Shopify Bill Pay anmeldest, musst du möglicherweise deine geschäftlichen Informationen eingeben oder aktualisieren.

Wenn du deine Geschäftsinformationen später anpassen möchtest, kannst du die folgenden Schritte abschließen:

  1. Gehe im Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Shop-Details.
  2. Aktualisiere und bestätige deine Informationen und stelle sicher, dass sie für rechtliche und Rechnungszwecke geeignet sind.

Die Änderungen werden automatisch in deinem Shopify Bill Pay-Konto übernommen.

Bankkonto hinzufügen und verifizieren

Um Zahlungen über Shopify Bill Pay zu tätigen, ist eine Verknüpfung und Überprüfung deines Bankkontos über Plaid oder mithilfe von Mikroeinzahlungen erforderlich.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Bill Pay verwalten.
  3. Klicke unter Deine Zahlungsmethoden auf Zahlungsmethode hinzufügen.
  4. Klicke auf Bankkonto und wähle deine Verifizierungsmethode aus:
    • Plaid-Sofortverifizierung: Klicke auf Sofort verbinden und folge den Aufforderungen zur Plaid-Verbindung, um dein Bankkonto zu verbinden.
    • Verifizierung mit Mikroeinzahlungen: Klicke auf Mit Mikroeinzahlungen verifizieren, gib deine Bankkontodaten ein und klicke auf Verifizierung starten. Bei Verwendung der Mikroeinzahlungsmethode zahlt Shopify Bill Pay zweimal einen Betrag von weniger als 1 USD auf dein Bankkonto ein. Es kann 1–2 Werktage dauern, bis Mikroeinzahlungen auf deinem Bankkonto eingehen. Nachdem die Einzahlungen auf deinem Konto eingegangen sind, erhältst du eine E-Mail, um die Beträge, die überwiesen wurden, zu bestätigen. Nachdem du die Beträge bestätigt hast, wird dein Bankkonto verifiziert. Du kannst es anschließend zur Bezahlung von Rechnungen verwenden. Danach werden die Mikroeinzahlungen innerhalb von 1–2 Werktagen wieder von deinem Konto abgebucht.

Kredit- oder Debitkarte hinzufügen

Bei Kredit- oder Debitkarten muss es sich um Handels-, Geschäfts- oder Firmenkarten handeln, damit sie als Zahlungsmethode in Shopify Bill Pay hinzugefügt werden können.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Bill Pay verwalten.
  3. Klicke unter Deine Zahlungsmethoden auf Zahlungsmethode hinzufügen.
  4. Klicke auf Kredit- oder Debitkarte.
  5. Gib die Details der Karte ein und klicke dann auf Details hinzufügen.

Wenn du Probleme beim Hinzufügen einer Karte hast, schaue in den Schritten zur Fehlerbehebung nach.

Zahlungsmethode löschen

Wenn du keine Zahlungsmethode mehr verwendest, kannst du sie löschen. Du kannst eine Zahlungsmethode nicht löschen, wenn Zahlungen geplant sind, die von dieser Methode abgehen sollen. Storniere zuerst alle geplanten Zahlungen mit dieser Zahlungsmethode und lösche die Zahlungsmethode anschließend.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Bill Pay verwalten.
  3. Klicke im Abschnitt Deine Zahlungsmethoden neben der Zahlungsmethode auf die Schaltfläche ....
  4. Klicke auf Löschen und anschließend auf Löschen.

Mit QuickBooks Online integrieren

Du kannst dein QuickBooks Online-Konto synchronisieren, damit Rechnungen automatisch zu deinem Shopify Bill Pay-Konto hinzugefügt werden. Durch die Synchronisierung mit QuickBooks wird auch die Liste der Anbieter mit unbezahlten Rechnungen synchronisiert. In deinem Shopify Bill Pay-Konto wird für jeden Anbieter mit einer unbezahlten Rechnung, die mit Shopify Bill Pay synchronisiert wird, ein Anbieterprofil erstellt.

Änderungen an Anbietern, die du in Shopify Bill Pay vornimmst, werden auch zurück in QuickBooks Online synchronisiert.

Nachdem du dein Konto verbunden hast, werden innerhalb weniger Minuten die Rechnungen der letzten 60 Tage synchronisiert.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Rechnungen importieren > Bei QuickBooks Online synchronisieren.
  3. Logge dich über das Dialogfeld bei deinem QuickBooks Online-Konto ein und schließe der Herstellung der Verbindung ab.

Nachdem dein QuickBooks-Konto verbunden wurde, werden die Rechnungen alle zwei Stunden synchronisiert. Du kannst auch auf der Seite Bill Pay verwalten im Abschnitt Kontointegrationen auf Jetzt synchronisieren klicken.

Stocky mit Shopify Bill Pay verbinden

Wenn du die Stocky-App verwendest, um das Inventar für deinen Shop zu verwalten, kannst du Stocky mit Shopify Bill Pay verbinden, um deine offenen Bestellungen von Stocky in Rechnungen in Shop Bill Pay umzuwandeln. Dadurch reduziert sich der manuelle Arbeitsaufwand bei der Verwaltung von Bestellungen, Rechnungen und Abrechnungen zur Abwicklung zahlbarer Bestellungen. Wenn du dein QuickBooks Online-Konto mit Bill Pay verbindest, werden Rechnungen, die basierend auf den Bestellungen von Stocky erstellt wurden, automatisch mit QuickBooks synchronisiert.

Schritte:

  1. Gehe in der Stocky-App zu Konfigurationen > API-Zugriff.
  2. Wenn du zuvor noch keinen API-Schlüssel generiert hast, klicke auf Neuen API-Schlüssel generieren.
  3. Kopiere den aktuellen Schlüssel. Dies ist dein Stocky-API-Zugriffsschlüssel.
  4. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Bill Pay.
  5. Klicke auf Rechnungen importieren > Rechnungen aus Stocky erstellen.
  6. Füge deinen Stocky-API-Zugriffsschlüssel in das Feld API-Zugriffsschlüssel ein und klicke dann auf Fortfahren. Du musst nur beim ersten Verbinden von Shopify Bill Pay mit Stocky den Zugriffsschlüssel für die Stocky-API einfügen.
  7. Wähle die Bestellungen aus, die du in Rechnungen umwandeln möchtest, und klicke anschließend auf Rechnungen erstellen.

Mehr Informationen zum Hinzufügen von Rechnungen über Stocky.

Gmail-Posteingang mit Shopify Bill Pay verbinden

Wenn du eine Google-E-Mail-Adresse verwendest, um deine geschäftlichen E-Mails zu verwalten, kannst du diese mit Shopify Bill Pay verbinden, um deine fälligen Rechnungen automatisch aus deinem Gmail-Posteingang in Shopify Bill Pay zu importieren. Dies spart Zeit und manuelle Arbeit bei der Verwaltung der Rechnungen, die du von Anbietern und Lieferanten erhältst, da du die Rechnungsinformationen, die von Lieferanten an Shopify Bill Pay gesendet werden, nicht mehr manuell eingeben oder herunterladen musst, wenn du deine Zahlungen planen möchtest.

Nach der Verbindung durchsucht Shopify Bill Pay regelmäßig deinen Gmail-Posteingang nach Rechnungen, die von Anbietern mit Dateianhängen gesendet wurden. Shopify Bill Pay importiert keine anderen Elemente in deinen Posteingang und hat auch keinen Zugriff auf andere Elemente.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Rechnungen importieren > Aus Gmail importieren.
  3. Wähle das Google-Konto aus, das du mit Bill Pay verbinden möchtest, und melde dich an.
  4. Klicke auf Erlauben.

Das Laden kann 20–30 Sekunden dauern, je nachdem, wie viele Rechnungen in deinem verbundenen Posteingang vorhanden sind. Rechnungen, die über Gmail hinzugefügt werden, werden in deinem Bill Pay-Posteingang mit Gmail als Herkunftsort angezeigt.

E-Mail-Benachrichtigungen verwalten

Alle E-Mail-Benachrichtigungen von Shopify Bill Pay werden an die E-Mail-Adresse des Kontoinhabers, die in den Einstellungen deines Shopify-Kontos hinterlegt ist, gesendet.

Du kannst auswählen, ob du über die folgenden Ereignisse benachrichtigt werden willst:

  • Zahlung geplant – Du erhältst eine E-Mail, sobald eine Zahlung geplant wird.
  • Status für geplante Zahlung aktualisiert – Du erhältst eine E-Mail, wenn sich der Status einer geplanten Zahlung ändert.
  • Rechnung ist fällig – Du erhältst sowohl fünf Kalendertage als auch einen Kalendertag vor dem Fälligkeitsdatum einer Rechnung eine E-Mail.
  • Beleg für Zahlungsgebühren – Du erhältst eine E-Mail mit einem Beleg, in dem die Gebühren für die Bearbeitung einer Zahlung aufgeführt sind.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Finanzen > Bill Pay.
  2. Klicke auf Bill Pay verwalten.
  3. Wähle im Abschnitt E-Mail-Benachrichtigungen die E-Mail-Benachrichtigungen aus, die du erhalten möchtest, oder hebe die Auswahl auf.

Anbieter hinzufügen

Wenn du eine Rechnung von einem Anbieter bezahlst, für den noch kein Anbieterprofil in deinem Shopify Bill Pay-Konto vorhanden ist, wird ein neues Anbieterprofil für diesen Anbieter erstellt. Du kannst jedoch auch ein Anbieterprofil erstellen, bevor du eine Rechnung bezahlst, um den Bezahlvorgang zu beschleunigen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen