Informationen zu Rechnungsstellung und Preisgestaltung

Die Gebühren für das Shopify Fulfillment Network werden auf zwei verschiedene Arten abgerechnet: pro Fulfillment und pro Monat.

Gebühren pro Fulfillment

Jedes Mal, wenn eine Bestellung ausgeführt wird, wird dir eine Gebühr für die Kommissionierung, die Verpackung und den Versanddienst berechnet.

Kommissionierung und Verpackung

Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, kommissioniert das Fulfillment Center die bestellten Artikel und verpackt sie. Die Kosten für die Verpackung sind in Mache deinen Online Shop mit einem Theme großartigGebühren für die Kommissionierung und Verpackung enthalten.

Versanddienste

Dein Fulfillment Success Manager wird jeden Versandtarif aus deinem Shop-Checkout mit einem Versanddienst aus dem Shopify Fulfillment Network verbinden, um das Fulfillment-Center darüber zu informieren, wie die Bestellung an den Kunden geliefert werden soll.

Die Kosten für den Versand jeder Bestellung basieren auf den folgenden Faktoren:

  • Die Kosten für den Versanddienstleister, bestimmt durch den Versandtarif, den der Kunde beim Checkout ausgewählt hat.
  • Das zu berechnende Gewicht jedes Pakets.
  • Die Anzahl der Versandzonen, über die eine Sendung reist. Weitere Informationen findest du unter zonenbasierte Preise.

Zonenbasierte Preise

Das Shopify-Fulfillment-Netzwerk verwendet zonenbasierte Preise, um die Kosten für den Versand deiner Bestellungen zu ermitteln. Dies bedeutet, dass das Netzwerk die Vereinigten Staaten in geographische Zonen aufgeteilt hat und die Versandkosten für jede Versand Zone steigen.

Versandzonen für die USA

Nehmen wir zum Beispiel an, du hast Produkte nur in einem Lager in Zone 1. Es kostet mehr, eine Bestellung aus Zone 5 auszuführen, als dieselbe Bestellung aus Zone 3 auszuführen. Wenn du jedoch auch dieselben Produkte in einem Lager in Zone 6 hättest, wäre die Ausführung von Bestellungen aus Zone 5 billiger als die Ausführung von Bestellungen aus Zone 3, da die Sendung nur eine Zonengrenze überschreitet.

Je mehr Shopify Fulfillment-Netzwerk-Warehouses ihre Produkte aufstocken, desto günstiger werden deine Versandkosten, da deine Sendungen weniger Zonen befahren.

Gebühren pro Monat

Alle 30 Tage werden dir der Platz für den Lagerbestand und ggf. spezielle Gebühren für eventuelle Sonderaufgaben in Rechnung gestellt. Der Rechnungszyklus beginnt mit der ersten Installation der App für das Shopify Fulfillment Network.

Gebühren für das Shopify Fulfillment Network einsehen

Eine Übersicht über deine Gebühren findest du auf deiner monatlichen Shopify-Rechnung.

Schritte:

  1. Navigiere im Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Abrechnung.
  2. Klicke im Abschnitt Letzte Rechnungen auf die entsprechende Rechnung.
  3. Klicke innerhalb der Rechnung auf den Abschnitt Apps.

Für eine detailliertere Aufschlüsselung deiner Gebühren klicke in der App für das Shopify Fulfillment Network auf Abrechnung.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren