Ersatzversandtarife

Wenn deine Versandtarife von Drittanbietern, z. B. einem Versanddienstleister oder einer Versand-App, berechnet werden, kann es gelegentlich bei Drittanbietern zu Ausfallzeiten kommen, sodass diese Versandtarife nicht schnell genug zurückgeben können. In diesem Fall werden die Versandtarife beim Checkout nicht angezeigt und die Kunden können ihre Bestellung nicht abschließen.

Wenn keine Tarife vom Drittanbieter zurückgegeben werden, werden deine Ersatzversandtarife angezeigt. Mit diesen Ersatztarifen können die Kunden den Checkout weiterhin nutzen und ihre Bestellung fortsetzen, anstatt diese aufgrund nicht verfügbarer Versandtarife abbrechen zu müssen.

Überlegungen zu Ersatzversandtarifen

Die Shopify-Ersatzversandtarife sind in deinem Shopify-Shop standardmäßig für alle Lieferprofile und Versandzonen aktiviert, die Versandtarife von Drittanbietern enthalten. Wenn die Standard-Ersatztarife deinen geschäftlichen Anforderungen nicht entsprechen, kannst du die Ersatzversandtarife mit Bedingungen basierend auf dem Bestellwert oder dem Artikelgewicht anpassen. Ersatzversandtarife sind obligatorisch, wenn du bei der Berechnung der Versandtarife beim Checkout auf einen Drittanbieter angewiesen bist.

Wenn eine Bestellung einen Ersatzversandtarif verwendet, wird auf der Seite der Bestellung in deinem Shopify-Adminbereich ein Banner angezeigt, das angibt, dass ein Ersatztarif verwendet wurde und welcher Drittanbieter keine Versandtarife bereitgestellt hat.

Shopify-Ersatzversandtarife

Um sicherzustellen, dass deine Ersatztarife korrekt und vollständig sind, umfassen die von Shopify unterstützten Ersatzversandtarife Shopify Shipping sowie länderspezifische Ersatztarife.

Ersatzversandtarife für Shopify Shipping

In Versandzonen, in denen Shopify Shipping verfügbar ist, werden die Shopify Shipping-Tarife beim Checkout als Ersatzversandtarife angezeigt. Du kannst Shopify Shipping-Tarife mithilfe des Shopify Shipping-Rechners berechnen und in der Vorschau anzeigen. Du kannst das entsprechende Etikett über Shopify Shipping kaufen.

Ersatztarife unterstützen standardmäßig die folgenden Shopify Shipping-Versanddienstleister und zeigen den wirtschaftlichsten verfügbaren Service für einen bestimmten Kontext beim Checkout an.

Land Versandunternehmen
US USPS
Kanada Canada Post
Australien Sendle
UK Evri
Frankreich Chronopost
Italien Poste Italiane
Spanien Correos

Erfahre mehr darüber, wie du ein Shopify Shipping-Versandetikett kaufen kannst.

Länderspezifische Ersatzversandtarife

In Versandzonen, in denen Shopify Shipping-Tarife nicht verfügbar sind, werden länderspezifische Tarife als Ersatzversandtarife angezeigt.

Die folgenden Kriterien können bestimmen, welche Sicherungsraten bei deinem Checkout angezeigt werden:

  • die Adresse und Priorität deines Fulfillment-Standorts
  • der Lieferadresse deines Kunden
  • die Standardwährung deines Shops
  • das Gewicht des Artikels
  • der Gesamtbestellwert

Länderspezifische Ersatztarife basieren auf Verlaufsdaten mit dem Ziel, genaue Tarife beim Checkout anzugeben.

Wenn Shopify-Ersatztarife deinen geschäftlichen Anforderungen nicht entsprechen, kannst du benutzerdefinierte Ersatzversandtarife mit Bedingungen basierend auf dem Bestellwert oder dem Artikelgewicht festlegen.

Ersatzversandtarife anpassen

Ein von Shopify unterstützter Ersatztarif wird allen Lieferprofilen und Versandzonen hinzugefügt, für die ein berechneter Versandtarif konfiguriert wurde. Mit den folgenden Schritten kannst du die Ersatztarife anpassen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Versand und Zustellung.

  2. Klicke neben dem Versandprofil, für das du die Ersatztarife aktualisieren möchtest, auf Verwalten.

  3. Wähle innerhalb der Versandzone Tarife für Versanddienstleister und Apps aus und klicke auf das Stiftsymbol, um den Ersatztarif zu bearbeiten.

  4. Die Option Standard-Ersatztarife von Shopify verwenden ist standardmäßig aktiviert. Diese Tarife sind je nach Versandzone entweder Shopify Shipping-Tarife oder länderspezifische Tarife. Um deine Ersatztarife anzupassen, wähle eine der folgenden Optionen aus und lege die Bedingungen fest:

    1. Benutzerdefinierte Ersatztarife nach Bestellwert definieren: Lege die Bedingungen basierend auf dem Bestellwert fest.
    2. Benutzerdefinierte Ersatztarife nach Artikelgewicht definieren: Lege die Bedingungen basierend auf dem Artikelgewicht fest.
  5. Klicke auf Fertig.

  6. Klicke auf Speichern, um die Ersatztarife zu speichern.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen