B2B-Unternehmen erstellen

Ein Unternehmen in Shopify repräsentiert ein Unternehmen, an das du mit B2B verkaufst. Unternehmen können mehrere Standorte mit jeweils separaten Preislisten, Zahlungsbedingungen, Checkout-Optionen und Lieferadressen haben. Wenn sich ein B2B-Kunde bei deinem Shop einloggt, wählt er den Standort aus, für den er einkauft. Daraufhin werden ihm Preise, Zahlungsbedingungen und Checkout angeboten, die du diesem Unternehmensstandort zugewiesen hast.

Unternehmen erstellen

Beim ersten Erstellen eines Unternehmens ist nur ein Firmenname erforderlich. Weitere Informationen können später hinzugefügt werden.

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden >Unternehmen.
  2. Klicke auf Unternehmen hinzufügen.
  3. Gib einen Unternehmensnamen ein. Kunden sehen diesen Namen, wenn sie sich einloggen.
  4. Wähle einen Hauptansprechpartner aus. Du kannst einen Kunden aus den in deinem Shop bestehenden Profilen auswählen oder ein neues Kundenprofil erstellen. Kundenprofile müssen über eine E-Mail-Adresse verfügen, um als Hauptansprechpartner eingesetzt zu werden.
  5. Gib eine Lieferadresse und eine Rechnungsadresse ein.
  6. Wähle im Abschnitt Preislisten die Preislisten aus, die auf das Unternehmen angewendet werden sollen.
  7. Wähle im Abschnitt Checkout die Zahlungsbedingungen für das Unternehmen aus. Mögliche Optionen sind:

    • Keine – Bestellungen müssen direkt beim Checkout bezahlt werden.
    • Netto (Zeitraum) – Bestellungen können direkt oder zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb eines festgelegten Zeitraums bezahlt werden.
  8. Optional: Gib im Abschnitt Steuern die Steuer-ID und Steuerbefreiungen des Unternehmens ein.

  9. Klicke auf Speichern.

Einen Standort zu einem bestehenden Unternehmen hinzufügen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden > Unternehmen.
  2. Wähle das Unternehmen aus, zu dem du einen neuen Standort hinzufügen möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Standorte auf Neuen Standort erstellen.
  4. Wähle eine der folgenden Optionen aus:

    • Um die Rechnungsadresse, Standortkontakte, Preislisten und Zahlungsbedingungen von einem vorhandenen Standort zu kopieren, wähle Vorhandenen Standort kopieren aus.
    • Um Standortinformationen manuell einzugeben, wähle Neuer Unternehmensstandort aus.
  5. Gib eine Lieferadresse und eine Rechnungsadresse ein.

  6. Wähle einen Hauptansprechpartner aus. Du kannst einen Kunden aus den in deinem Shop bestehenden Profilen auswählen oder ein neues Kundenprofil erstellen. Kundenprofile müssen über eine E-Mail-Adresse verfügen, um als Hauptansprechpartner eingesetzt zu werden.

  7. Wähle die Berechtigungen für den Hauptansprechpartner aus den folgenden Optionen aus:

    • Nur Bestellung – Der Kunde kann Käufe für den Unternehmensstandort tätigen und die Liste an Bestellungen sehen, die er aufgegeben hat.
    • Standortadmin – Der Kunde kann Käufe für den Unternehmensstandort tätigen und die Liste an Bestellungen aller Kunden sehen, die für diesen Standort aufgegeben wurden.
  8. Wähle im Abschnitt Preislisten die Preislisten aus, die auf das Unternehmen angewendet werden sollen.

  9. Wähle im Abschnitt Checkout die Zahlungsbedingungen für das Unternehmen aus. Mögliche Optionen sind:

    • Keine – Bestellungen müssen direkt beim Checkout bezahlt werden.
    • Netto (Zeitraum) – Bestellungen können direkt oder zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb eines festgelegten Zeitraums bezahlt werden.
  10. Optional: Gib im Abschnitt Steuern die Steuer-ID und Steuerbefreiungen des Unternehmens ein.

  11. Klicke auf Speichern.

Ein Unternehmen löschen

Wenn du ein Unternehmen löschst, werden alle Standorte dieses Unternehmens gelöscht. Alle Kunden werden aus dem Unternehmen entfernt, bleiben aber in der Kundenliste, bis du sie löschst. Unternehmen können nicht gelöscht werden, wenn offene Bestellungen für dieses Unternehmen bestehen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden > Unternehmen.
  2. Klicke auf das Unternehmen, um es zu löschen.
  3. Klicke auf Unternehmen löschen.
  4. Überprüfe die Löschvorgangsinformationen und klicke dann auf Unternehmen löschen.

Standort eines Unternehmens löschen

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden > Unternehmen.
  2. Klicke auf das Unternehmen, für das du einen Standort löschen möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Standorte auf den Namen des Standorts.
  4. Klicke auf Standort löschen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen