Schütze deinen Shop vor Bots

Du kannst den Bot-Schutz aktivieren, um zu verhindern, dass Produktinventar hauptsächlich an Bots mit automatischem Checkout verkauft wird. Die Aktivierung des Bot-Schutzes verhindert, dass Bots deine Produkte kaufen, und stellt sicher, dass deine Kunden Käufe tätigen können.

Bot-Schutz planen

Plane den Bot-Schutz so ein, dass er zur gleichen Zeit wie dein Flash-Verkauf aktiviert wird. Da der Bot-Schutz maximal 60 Minuten dauert und jeweils nur ein geschützter Zeitraum festgelegt werden kann, könnte eine vorzeitige Aktivierung des Bot-Schutzes dazu führen, dass der Schutz vor dem Ende des Verkaufs endet.

Die Zeiträume für den Bot-Schutz müssen mindestens 15 Minuten auseinander liegen. Nachdem ein festgelegter Zeitraum für den Bot-Schutz beendet ist, kannst du keine neuen Zeiträume festlegen, die innerhalb von 15 Minuten beginnen.

Dein geplantes Ereignis beginnt zu dem Zeitpunkt, den du gemäß der Zeitzone deines Shops auswählst, und nicht der Zeitzone deines Browsers.

Wenn du den Bot-Schutz nutzt, kannst du alle veröffentlichten Produkte schützen oder bis zu 50 einzelne Produkte auswählen, die du schützen möchtest.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Bot-Schutz.
  2. Klicke auf Plansicherung.
  3. Gib einen Titel, ein Datum, eine Startzeit und eine Dauer ein.
  4. Aktiviere die Option Halte bekannte Bots vom automatischen Abschließen der Checkouts ab.
  5. Optional: Wenn du für die Dauer deines Events eine Checkpoint-Challenge verwenden möchtest, aktiviere die Option Fordere an, dass alle Kunden eine Aufgabe zum Checkpoint lösen, bevor sie den Checkout vollständig abschließen.
  6. Wähle im Abschnitt Produkte aus, ob du alle veröffentlichten Produkte oder nur bestimmte Produkte schützen möchtest. Wenn du bestimmte Produkte schützen willst, verwende das Feld Suche nach geschützten Produkten, um deine Produkte zur Liste der geschützten Produkte hinzuzufügen. Du kannst maximal 50 einzelne Produkte hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf senden.

Dein Storefront wird für die von dir konfigurierte Dauer vor Bot-Checkouts geschützt.

Checkpoint-Seite anpassen

Du kannst das Erscheinungsbild deiner Checkpoint-Seite anpassen, indem du deinen Theme-Code bearbeitest.

Schritte

  1. Im Shopify-Adminbereich, gehe auf Onlineshop > Themes.
  2. Klicken Sie auf Aktionen > Code bearbeiten.
  3. Wenn du zum ersten Mal deine Checkpoint-Seite anpasst, kannst du folgendermaßen deine Checkpoint-Vorlage erstellen:

    1. Klicke auf Neue Vorlage hinzufügen.
    2. Wähle Checkpoint.
  4. Klicke im Abschnitt Vorlagen auf Checkpoint.liquid.

  5. Nimm Änderungen am Vorlagencode vor.

  6. Klicke auf Speichern.

Du kannst eine Vorschau deiner benutzerdefinierten Checkout-Seite anzeigen, indem du ein neues Ereignis erstellst und dann auf was deine Kunden sehen werden. klickst.

Bot-Schutz deaktivieren

Der Bot-Schutz deaktiviert sich automatisch, wenn der geplante Zeitraum endet. Wenn bereits genug Kunden in deinem Shop eingekauft haben, kannst du den Bot-Schutz manuell deaktivieren. Um das herauszufinden, musst du dein Bestellvolumen verfolgen und entscheiden, ob du den Bot-Schutz deaktivieren möchtest.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Bot-Schutz.
  2. Klicken Sie auf das aktive Ereignis.
  3. Klicke auf Deaktivieren.

Einschränkungen

  • Es kann immer nur ein geschützter Flash-Verkauf geplant werden.
  • Die maximale Dauer für den Bot-Schutz beträgt 60 Minuten.
  • Die Zeiträume für den Bot-Schutz müssen mindestens 15 Minuten auseinander liegen. Nachdem ein festgelegter Zeitraum für den Bot-Schutz beendet ist, kannst du keine neuen Zeiträume festlegen, die innerhalb von 15 Minuten beginnen.
  • Die Funktion "Bot-Schutz" steht nur für den Onlineshop-Vertriebskanal zur Verfügung. Der Bot-Schutz für andere Vertriebskanäle oder für die Storefront-API wird nicht unterstützt.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren