Shop für iOS und Android

Hinweis: Der Shop-Kanal steht im Moment als Vorabversion zur Verfügung und kann derzeit nur von Shops in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und dem Vereinigten Königreich (UK) verwendet werden.

Shop ist eine kostenlose iOS- und Android-App für Kunden mit einem begleitenden Vertriebskanal für Shopify-Shops. Wenn sich dein Shop in den USA, Kanada, Australien oder im Vereinigten Königreich befindet, kannst du den Shop-Vertriebskanal verwenden, um die Details deines Shop-Profils anzupassen und die Produkte zu verwalten, die in der mobilen Shop-App angezeigt werden.

Auch wenn du keine frühe Vorschau des Shop-Kanals verwendest, werden potenziellen Kunden in der mobilen Shop-App dennoch Shop-Profile und Produktempfehlungen aus berechtigten Shops angezeigt. Kunden müssen sich in den Versandzonen eines Shops befinden, bevor sie das Profil des Shops in Shop sehen können.

Du kannst Kunden die Möglichkeit bieten, die Shop-App zu installieren, wenn sie auf mobilen Geräten auschecken. Erfahre mehr über die mobile Shop-App auf der Seite Shop-Hilfe.

Berechtigung für Shop-Suche und Produktempfehlungen

Dein Shop-Profil ist für einen Käufer sichtbar, nachdem er eine Bestellung, die er in deinem Shop aufgegeben hat, mit der mobilen Shop-App verfolgt hat. Dein Shop-Profil und deine Produktempfehlungen können jedoch nur dann für Nutzer der mobilen Shop-App in der Shop-Suche angezeigt werden, wenn dein Shop die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Dein Unternehmen muss einen aktiven Basic Shopify-Plan oder höher haben.
  • Für dein Unternehmen muss Shopify Payments aktiviert sein.
  • dein Geschäft muss über einen Shopify-Onlineshop verkaufen und der Shop kann nicht passwortgeschützt sein. Erfahre, wie du das Passwort deines Onlineshops entfernen kannst.
  • Dein Shop darf keine Cannabisprodukte verkaufen.
  • Dein Shop hat ein niedriges Risikoprofil.

Nachdem du den Shop-Kanal zu Shopify hinzugefügt hast, wird automatisch geprüft, ob dein Shop für die Shop-Suche zulässig ist. Erfahre mehr über Shop-Profile und Produktempfehlungen in Shop.

Die Vorabversion des Shop-Kanals zu Shopify hinzufügen

Shop-Funktionen einrichten

Um Kunden die Verwendung aller Funktionen der mobilen Shop-App zu ermöglichen, für die sie berechtigt sind, führe neben der Installation des Shop-Kanals Folgendes aus:

  1. Shop Pay aktivieren.
  2. Aktiviere den Shop-Opt-in für deinen Shop-Checkout.
  3. Anpassen deines Shop-Profils für Shop.

Du kannst auch bestimmte Produkte aus dem Shop ausblenden, damit diese nicht in deinem Shop-Profil angezeigt werden.

Passe dein Shop-Profil für Shop an

Wenn du einen Shop in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder im Vereinigten Königreich hast und die Vorabversion des Shop-Kanals nutzt, dann kannst du den Shop-Kanal verwenden, um dein Shop-Profil für die mobile Shop-App anzupassen.

Über die Vorabversion des Shop-Kanals kannst du die folgenden Dinge im Profil deines Onlineshops für die mobile Shop-App anpassen:

  • Logo
  • Titelbild
  • Meta-Beschreibung
  • Links zu deiner Shop-URL oder Kontaktseite
  • Social Media-Links

Du kannst den Shop-Kanal verwenden, um zu sehen, wie das Profil deines Onlineshops Benutzern der mobilen Shop-App angezeigt wird.

Schritte:

  1. Gehe von deinem Shopify-Adminbereich zu Vertriebskanäle > Shop.
  2. Klicke auf Profil bearbeiten.
  3. Nimm Änderungen an den Details im Profil deines Onlineshops vor.
  4. Klicke auf Speichern.

Bestimmte Produkte in Shop über den Shop-Kanal ausblenden

Du kannst zwar nicht verhindern, dass dein Shop-Profil in der mobilen Shop-App angezeigt wird, aber du kannst bestimmte Produkte ausblenden, damit sie nicht in Shop angezeigt werden. Wenn du den Shop-Kanal verwendest, kannst du einen Bulk-Editor innerhalb des Kanals verwenden, um die Produkte zu verwalten, die in der mobilen Shop-App verfügbar sind.

Schritte:

  1. Gehe von deinem Shopify-Adminbereich zu Vertriebskanäle > Shop.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Klicke im Abschnitt Produktverfügbarkeit auf Verfügbarkeit verwalten, um einen Bulk-Editor zu öffnen.
  4. Wähle die Produkte ab, die du in Shop ausblenden möchtest.
  5. Klicke auf Speichern.

Eine Liste der Sitzungen anzeigen, die von der mobilen Shop-App empfohlen werden

In deinen Shopify-Berichten werden Sitzungen, die über die mobile Shop-App empfohlen wurden, im Bericht „Sitzungen nach Empfehlungsgeber“ und im Bericht „Sitzungsverlauf“ als shop_app in der Quellspalte „UTM Kampagnenname“ aufgeführt. Sitzungen, die über die Arrive-App (vor der Umbenennung zu „Shop“) empfohlen wurden, sind als arrive_app aufgeführt. Du kannst die Liste nach Empfehlungsgeber filtern, wenn du nur Sitzungen sehen willst, die über Shop empfohlen wurden.

Schritte:

  1. Gehe in Shopify zu Statistiken > Berichte.
  2. Klicken Sie unter Akquisitionauf Sitzungen nach Referrer.
  3. Klicke auf Spalten bearbeitenund wähle dann UTM Kampagnenquelleaus.
  4. Klicke auf Filter verwalten.
  5. Klicke auf Filter auswählenund wähle dann UTM Kampagnenquelleaus.
  6. Klicke auf Suchen und wähle oder gib shop_app ein und wiederhole den Vorgang, um arrive_appauszuwählen oder einzugeben.
  7. Klicken Sie auf Filter anwenden , um eine Liste der Verkäufe anzuzeigen, die vom Shop oder arrive geworben werden.

Leistungskennzahlen anzeigen

Wenn du den Shop-Kanal in deinem Shopify-Shop installiert hast, stehen dir Informationen darüber zur Verfügung, wie sich Shop auf dein Geschäft auswirkt. So findest du beispielsweise Details zu deinen Verkäufen und Bestellungen, deiner Anzahl an Followern, deinem Tracking und deinen Impressionen.

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Vertriebskanal > Shop.
  2. Klicke auf Übersicht.
  3. Lass dir eine bestimmte Leistungskennzahl anzeigen und wähle ggf. einen Zeitraum aus.

In deinen Analysen bezieht sich Alles über Shop auf Verkäufe oder Bestellungen, die mit der Shop-App und Shop Pay getätigt wurden. Shop Pay enthält Verkäufe oder Bestellungen, die auf einem verfügbaren Kanal, einschließlich deines Onlineshops, getätigt wurden.

Wenn du nicht genügend Kunden bei Shop hast, sind bestimmte Leistungskennzahlen nicht verfügbar. Diese Kennzahlen werden verfügbar, sobald mehr Kunden Shop verwenden.

Angebote nach dem Kauf

Wenn du den Shop-Kanal in deinem Shopify-Shop installiert hast, kannst du Kunden, die zuvor einen Kauf in deinem Shop getätigt haben, einen Rabatt anbieten, den sie in der Shop-App einlösen können.

Der Rabatt wird in der Shop-App angezeigt, bis Folgendes eintritt:

  • Alle Bedingungen des Rabattcodes werden erfüllt, z. B. Beschränkung auf eine Verwendung pro Kunde
  • Der Rabattcode ist abgelaufen oder wurde gelöscht
  • Die Automatisierung wurde deaktiviert oder gelöscht

Zu den verfügbaren Rabatten, die du Kunden anbieten kannst, gehören:

  • Kostenfreier Versand
  • Fester Betrag
  • Prozentsatz

Beim Erstellen von Bedingungen für deinen Rabatt kannst du den Rabattcode nicht auf bestimmte Kunden, Kundengruppen, Kategorien oder Produkte einschränken.

Automatisierung der Angebote nach dem Kauf erstellen

Um eine Automatisierung der Angebote nach dem Kauf zu erstellen, musst du die Automatisierung mit einem Rabattcode aktivieren. Solange die Automatisierung aktiv ist, kannst du den Rabattcode jederzeit ändern.

  1. Gehe von deinem Shopify-Adminbereich zu Vertriebskanäle > Shop.
  2. Klicke im Abschnitt Übersicht auf Automatisierung erstellen.
  3. Vervollständige einen der folgenden Schritte:
  • Wenn du keinen Rabattcode eingerichtet hast, klicke auf Einen Rabattcode erstellen.
  • Wenn du einen vorhandenen Rabattcode verwenden möchtest, klicke im Abschnitt Rabatt auf Durchsuchen und wähle den Rabattcode aus, den du verwenden möchtest.
  1. Optional: Füge ein Bannerbild oder eine Nachricht hinzu.
  2. Klicke auf Veröffentlichen. Wenn du einen Entwurf speichern möchtest, klicke auf Später beenden.

Nachdem eine Automatisierung erstellt wurde, kannst du den Shop-Kanal verwenden, um Leistungskennzahlen anzuzeigen. Diese Kennzahlen beziehen sich immer auf die letzten 30 Tage und enthalten folgende Informationen:

  • Wer das Angebot erhalten hat
  • Die Anzahl der Bestellungen, die unter Verwendung des Rabattcodes vorgenommen wurden
  • Die Anzahl der Verkäufe, die mit dem Angebot verbunden sind

Auf diese Kennzahlen kannst nicht über den Marketingbereich deines Shopify-Adminbereichs zugreifen.

Einen vorhandenen Rabattcode nach dem Kauf bearbeiten, deaktivieren oder löschen

Nachdem du eine Automatisierung der Angebote nach dem Kauf erstellt hast, kannst du die Automatisierung bearbeiten, deaktivieren oder löschen.

Wenn du die Automatisierung der Angebote nach dem Kauf deaktivierst oder löschst und ein bisher nicht vom Kunden eingelöster Rabattcode aktiv ist, kann der Kunde den Rabattcode weiterhin einlösen, es sei denn, du löschst den Rabattcode im Shopify-Adminbereich.

Wenn du eine Automatisierung löschst, werden die Leistungskennzahlen zurückgesetzt.

Entferne den Shop-Vertriebskanal von Shopify

Du kannst den Shop-Kanal aus deinem Shopify-Adminbereich entfernen. Wenn du den Kanal entfernst, ändert sich dein Shop-Profil in der mobilen Shop-App folgendermaßen:

  • Es wurden keine Produktempfehlungen aufgelistet, da du nach dem Entfernen des Kanals keine Produkte für den Shop-Vertriebskanal zur Verfügung hast.
  • Das Logo und die Beschreibung deines Shops basieren auf Inhalten aus deinem Shopify-Adminbereich, da die Änderungen, die du über den Shop-Händlerkanal an deinem Shop-Profil vornimmst, gelöscht werden.

Wenn du den Shop-Kanal von Shopify entfernst, ändert sich nicht die Verfügbarkeit von Shop Pay im Checkout deines Shops und es ändert nicht deine Einstellungen für den Shop-Opt-in auf der Bestellstatus-Seite. Kunden, die in deinem Shop bestellen, können dein Shop-Profil weiterhin in der Bestellhistorie sehen.

Schritte:

  1. Klicke in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungen und dann auf Vertriebskanäle.
  2. Klicke auf den Papierkorb neben Shop.
  3. Wenn du einen Grund für das Entfernen des Kanals angeben möchtest, gib ihn in das Feld ein.
  4. Bestätige mit einem Klick.

Aktivieren/Deaktivieren von Opt-in für Shop

Du kannst die Option für Kunden zur Installation der mobilen Shop-App von der Bestellstatus-Seite aus aktivieren oder deaktivieren. Dies hat keinen Einfluss darauf, ob dein Shop-Profil im Shop erscheint.

Du kannst das Shop-Opt-in aktivieren, ohne die frühe Vorschau des Shop-Kanals zu verwenden. Wenn das Shop-Opt-in für deinen Shop verfügbar ist, musst du nichts tun, um es für deine Kunden einzurichten. Die Option wird automatisch aktiviert und auf den Bestellstatus-Seiten angezeigt, sofern du sie nicht deaktivierst. Wenn du das Shop-Opt-in aktiviert hast, sehen Kunden in den folgenden Ländern einen Link, um die mobile Shop-App von der Bestellstatus-Seite auf mobilen Geräten aus zu installieren:

  • Vereinigte Staaten
  • Kanada
  • Vereinigtes Königreich
  • Australien

Kunden außerhalb dieser Länder können die Option zum Installieren der mobilen Shop-App auf der Bestellstatus-Seite nicht sehen.

Kunden, die sich anmelden, werden aufgefordert, die App Shop IOS oder Android herunterzuladen, und ihre Bestellinformationen werden automatisch von Shopify synchronisiert.

Schritte:

  1. Klicken in deinem Shopify-Adminbereich auf Einstellungenund dann auf Checkout.
  2. Aktiviere oder deaktiviere unter zum Erhalt von Versand Updates die Option Kunden können die Shop-APP von der Bestellstatus-Seite herunterladen, um die Option für Kunden zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  3. Klicke auf Speichern.

Shop-App-Kundenerfahrung

Kunden können mit der mobilen Shop-App die Zustellung von Bestellungen verfolgen, zu bereits bestellten Produkten passende Artikel finden und ihren Lieblingsshops folgen. Erfahre mehr über die mobile Shop-App auf der Seite Shop-Hilfe.

In Shop suchen und kaufen

Kunden, die Shop Pay mit einem Shop-Konto verbunden haben, können mit der Shop-App Produkte durchsuchen und mit der Jetzt kaufen-Schaltfläche auschecken. Wenn ein Kunde seine Shop Pay-Informationen verifiziert hat, kann er den beschleunigten Checkout verwenden, ohne einen Bestätigungscode eingeben zu müssen, um den Kauf abzuschließen. Derzeit können Kunden nur einen einzelnen Artikel mit dieser Funktion kaufen.

So greifst du auf detaillierte Berichte über die Anzahl der Verkäufe in Shop zu, die mit „Durchsuchen und Kaufen“ durchgeführt wurden:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Statistiken > Berichte.
  2. Wähle Umsatz nach Vertriebskanal aus.
  3. Wähle in der Spalte Name des Vertriebskanals den Shop-Kanal aus.

So meldest du dich in Shop für „Durchsuchen und Kaufen“ ab:

  1. Gehe von deinem Shopify-Adminbereich zu Vertriebskanäle > Shop.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Klicke im Shop-Abschnitt „Durchsuchen und kaufen“ auf Deaktivieren.

Installationsanforderungen für die mobile Shop-App

Du musst die mobile Shop-App nicht installieren, damit Kunden Bestellungen aus deinem Shop verfolgen können. Wenn du Shop verwenden möchtest, um Zustellungen von Bestellungen zu verfolgen, die du online aufgibst, kannst du die mobile Shop-App installieren.

Shop ist kostenlos und auf Mobilgeräten mit den folgenden Betriebssystemen verfügbar:

  • iOS (Version 11.0 oder höher für Shop-Version 2.16 und höher) für iPhone, iPad und iPod touch
  • iOS (Version 10.3 oder höher für Shop-Version 2.15.4 oder früher) für iPhone, iPad und iPod touch
  • Android (Version 5.0 oder höher)

Online-Bestellungen verfolgen

Wenn ein Kunde Gmail oder Outlook nutzt, z. B. hotmail.com und live.com, sucht Shop automatisch nach E-Mails mit Trackingnummern, um Bestellungen zu identifizieren, die verfolgt werden sollen. Kunden, die eine andere E-Mail-Adresse verwenden, können Trackingnummern manuell hinzufügen.

Shop durchsucht E-Mails, um Bestellinformationen zu erfassen. Wenn du Fragen zum Datenschutz hast, konsultiere die Datenschutzerklärung von Shop.

Wenn Shop eine Bestellung nachverfolgt, stehen manchmal nicht genügend Informationen bereit, um einen genauen Standort für die Lieferung anzuzeigen. Der Lieferstatus ist dennoch korrekt.

Um Informationen von Amazon-Bestellungen zu verfolgen, müssen Kunden sich mit der Shop-App bei Amazon einloggen und Shop die Berechtigung erteilen, auf ihre Trackinginformationen zuzugreifen.

Automatische Synchronisierung von Bestellungen

Shop wird automatisch mit Shopify synchronisiert, um alle Bestellungen anzuzeigen, die ein Kunde in Shopify-Shops aufgegeben hat.

Wenn ein Kunde eine Bestellung startet, diese jedoch nicht abschließt, wird möglicherweise auch eine Benachrichtigung über einen abgebrochenen Checkout im Shop angezeigt. Die Benachrichtigung fordert den Kunden auf, zu deinem Shop zurückzukehren, um die Bestellung abzuschließen.

Shop-Profile

Kunden können Shop verwenden, um Shop-Profilen zu folgen und sie zu betrachten. Nachdem eine Bestellung zu Shop hinzugefügt wurde, wird das Profil des entsprechenden Shops auf dem Tab Shops der mobilen Shop-App angezeigt.

Wenn ein Kunde in der mobilen Shop-App einem Shopify-Shop folgt, kann er Produktempfehlungen basierend auf dem Produkt anzeigen, mit dem er gerade interagiert. Der Empfehlungsalgorithmus verwendet Verkaufsdaten und Produktbeschreibungen, um eine Mischung aus Produkten anzuzeigen, die sich ähneln oder häufig zusammen gekauft werden. Produktempfehlungen werden im Laufe der Zeit präziser, wenn neue Bestellungen und Produktdaten verfügbar werden. Wenn der Kunde noch kein Produkt in deinem Shop gekauft hat oder wenn es keine ähnlichen Produktempfehlungen gibt, basieren die empfohlenen Produkte auf deinen zuletzt veröffentlichten Produkten und Produkten, die innerhalb der letzten 30 Tage im Verkaufstrend lagen.

Das Profil des Shops enthält das Logo, den Namen und die Beschreibung des Shops. Wenn du den Shop-Kanal nicht verwendest, kannst du die folgenden Details für das Profil deines Shops in Shop anpassen:

Deine Kunden verwenden möglicherweise die mobile Shop-App auch dann, wenn du die Option zum Installieren der App nicht über die Bestellstatus-Seite deines Shops aktivierst. Wenn ein Kunde, der die mobile Shop-App verwendet, eine Bestellung in deinem Shop aufgibt, kann er deinem Shop-Profil folgen, seine Bestellhistorie anzeigen und die Zustellung seiner Bestellung verfolgen. Kunden müssen sich in den Versandzonen eines Shops befinden, bevor sie das Profil des Shops in Shop sehen können.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren