Dynamische Checkout-Buttons in deinem Onlineshop anzeigen

Dynamische Checkout-Buttons sind für einzelne Produkte eine Alternative zur Schaltfläche Zum Warenkorb hinzufügen. Mit dynamischen Checkout-Buttons können Kunden den Warenkorb überspringen und direkt zum Checkout gehen. Kunden können den Checkout-Vorgang mit Shopify oder mit einer anderen bekannten beschleunigten Checkout-Methode abschließen. Dadurch beschleunigt sich der Bezahlvorgang und Kunden können den Checkout-Vorgang mit einer ihnen vertrauten Methode abschließen.

Ein Checkout-Button mit Markenzeichen mit einem Apple-Pay-Logo

Hinweis: Dynamische Checkout-Buttons sind für alle aktuellen Versionen der Themes im Shopify Theme Store verfügbar. Wenn du eine ältere Version eines Themes verwendest, kannst du dein Theme aktualisieren, um dynamische Checkout-Buttons zu verwenden. Wenn du dein Theme nicht aktualisieren möchtest, kannst du Theme-Code bearbeiten.

Überblick

Der dynamische Checkout-Button wird entweder neben oder unter der Schaltfläche Zum Warenkorb hinzufügen angezeigt, je nach deinem Theme und dem Gerät des Kunden. Es gibt zwei verschiedene Arten von dynamischen Checkout-Buttons:

  • Schaltflächen ohne Marke zeigen den Text Jetzt kaufen. Wenn ein Kunde auf eine Schaltfläche ohne Marke mit dem Text Jetzt kaufen klickt, überspringt er den Warenkorb und geht zum Checkout.

Eine dynamische Checkout-Schaltfläche ohne Marke mit dem Text

  • Buttons mit Markenzeichen zeigen das Logo für beschleunigte Checkout-Methoden von Drittanbietern an. Wenn ein Kunde auf einen Button mit Markenzeichen für eine beschleunigte Checkout-Methode eines Drittanbieters klickt, wie zum Beispiel Apple Pay, geht er zum Checkout für diese Methode, bei der seine Informationen bereits ausgefüllt sind. Weitere Informationen zum beschleunigten Checkout. Die folgenden beschleunigten Checkout-Methoden von Drittanbietern sind verfügbar:

Jede Zahlungsmethode hat bestimmte Anforderungen, bevor sie als Marken-Schaltfläche angezeigt wird.

Die Art der Schaltfläche hängt von folgenden Faktoren ab:

Wenn du in deinem Shop Geschenkgutscheine oder Rabattcodes verwendest, können Kunden die Codes weiterhin beim Checkout eingeben.

Kompatibilität

In einigen Fällen sind dynamische Checkout-Buttons möglicherweise nicht für deinen Onlineshop geeignet. Bevor du dynamische Checkout-Buttons in deinem Onlineshop anzeigst, solltest du deren Kompatibilität mit den folgenden Funktionen berücksichtigen:

  • Apps
  • Warenkorbattribute
  • Produkte, Zahlungseinstellungen und Schaltflächentext

Apps

Dynamische Checkout-Buttons können zu Konflikten mit bestimmten Apps führen.

Wenn du eine der folgenden Arten von Apps verwendest, sind dynamische Checkout-Buttons möglicherweise nicht mit deinem Onlineshop kompatibel:

  • Währungsumrechner
  • Apps, die mit dem Warenkorb interagieren
  • Apps, die Kunden zu einem externen Checkout führen

Warenkorbattribute

Dynamische Checkout-Buttons unterstützen keine Warenkorbattribute. Warenkorbattribute sind benutzerdefinierte Formularfelder, mit denen du zusätzliche Informationen von deinen Kunden auf der Warenkorbseite erfassen kannst.

Zu Beispielen für Warenkorbattribute gehören die folgenden Ergänzungen zur Warenkorbseite:

  • Kontrollkästchen für Geschäftsbedingungen
  • Geschenkverpackungs-Optionen
  • Lieferdatumsauswahl

Wenn du Warenkorbattribute verwendest, sind dynamische Checkout-Buttons für deinen Onlineshop nicht geeignet.

Produkte, Zahlungseinstellungen und Schaltflächentext

Bevor du dynamische Checkout-Buttons in deinem Onlineshop anzeigst, beachte die folgenden Details:

  • Dynamische Checkout-Buttons können nur zum Kauf einer einzelnen Variante eines Produkts verwendet werden. Wenn du jedoch auf der Produktseite eine Mengenauswahl anzeigst, können Kunden mehr als eins dieser Produkte kaufen. Zum Beispiel kann ein Kunde über einen dynamischen Checkout-Button drei Backbecher in Aqua kaufen, aber nicht einen in Aqua und einen in Lila. Sofern dein Onlineshop nicht viele Bestellungen für eine bestimmte Produktart erhält, sind dynamische Checkout-Buttons für deinen Umsatz möglicherweise nicht von Vorteil.

  • Wenn in deinen Zahlungseinstellungen keine beschleunigte Checkout-Methode eines Drittanbieters aktiviert ist, wird nur die nicht markenbezogene Version des dynamischen Checkout-Buttons angezeigt.

  • Die Version ohne Markenzeichen der dynamischen Checkout-Schaltfläche zeigt den Text Jetzt kaufen an. Wenn deine Schaltfläche Zum Warenkorb hinzufügen den Text Jetzt kaufen oder einen anderen benutzerdefinierten Text anzeigt, kann dies die Kunden verwirren.

Themes für die Verwendung dynamischer Checkout-Buttons aktualisieren

Dynamische Checkout-Buttons sind für alle aktuellen Versionen der Themes im Shopify Theme Store verfügbar. Wenn du eine ältere Version eines Themes verwendest, kannst du dein Theme aktualisieren, um dynamische Checkout-Buttons zu verwenden. Wenn du dein Theme nicht aktualisieren möchtest, kannst du deinen Theme-Code bearbeiten.

Dynamische Checkout-Buttons auf Produktseiten anzeigen

Schritte:

  1. Suche das Theme, das du bearbeiten möchtest, und klicke auf Anpassen.

  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü der oberen Leiste auf Produktseiten.

  3. Klicke auf Abschnitte.

  4. Klicke auf Produktseiten.

  5. Aktiviere die Option Dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  6. Klicke auf Speichern.

Dynamische Checkout-Buttons in einem Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt anzeigen

Die meisten Themes enthalten eine Einstellung zum Anzeigen dynamischer Checkout-Buttons in einem Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt.

Schritte:

  1. Suche das Theme, das du bearbeiten möchtest, und klicke auf Anpassen.

  2. Klicke auf Abschnitte.

  3. Klicke auf einen vorhandenen Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt oder klicke auf Abschnitt hinzufügen, um einen neuen Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt hinzuzufügen.

  4. Klicke auf Vorgestelltes Produkt > Hinzufügen.

  5. Gib deine Produktdetails ein und aktiviere die Option Dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  6. Klicke auf Speichern.

Dynamische Checkout-Buttons auf Produktseiten verbergen

Schritte:

  1. Suche das Theme, das du bearbeiten möchtest, und klicke auf Anpassen.

  2. Klicken Sie im Dropdown-Menü der oberen Leiste auf Produktseiten.

  3. Klicke auf Abschnitte.

  4. Klicke auf Produktseiten.

  5. Deaktivieren Sie die Option dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  6. Klicke auf Speichern.

Dynamische Checkout-Buttons in einem Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt verbergen

Schritte:

  1. Suche das Theme, das du bearbeiten möchtest, und klicke auf Anpassen.

  2. Klicke auf Abschnitte.

  3. Klicke auf den Abschnitt mit dem vorgestellten Produkt.

  4. Deaktivieren Sie die Option dynamischen Checkout-Button anzeigen.

  5. Klicke auf Speichern.

Dynamische Checkout-Buttons für dein Theme testen

Da die Arten der dynamischen Checkout-Buttons, die in deinem Theme angezeigt werden, von mehreren Faktoren abhängen, kannst du einen Test ausführen, sodass du alle Kombinationen sehen kannst. Bevor du dynamische Checkout-Buttons für dein Theme testest, vergewissere dich, dass die Buttons angezeigt werden.

Schritte:

  1. Klicke auf deinen Shop anzeigen.

  2. Um den Button auf einer Produktseite zu testen, wechsel zu einer Produktseite. Um den Button in einem Abschnitt mit einem vorgestellten Produkt zu testen, bleibe auf der Homepage.

  3. Füge in der Adressleiste deines Browsers einen der folgenden Strings am Ende der aktuellen URL hinzu:

- Um eine Marken-Schaltfläche für Amazon anzuzeigen, füge ?shopify-debug=true&show=Amazon hinzu. - Um eine Marken-Schaltfläche für Apple Pay anzuzeigen, füge ?shopify-debug=true&show=ApplePay hinzu (Apple Pay funktioniert nur auf Safari). - Um eine Marken-Schaltfläche für Google Pay anzuzeigen, füge add ?shopify-debug=true&show=Google hinzu. - Um eine Marken-Schaltfläche für PayPal anzuzeigen, füge ?shopify-debug=true&show=PayPal hinzu. - Um eine Schaltfläche mit Markenzeichen für Venmo anzuzeigen, fügen Sie ?shopify-debug=true&show=Venmohinzu. - Um eine Schaltfläche ohne Marke anzuzeigen, füge ?shopify-debug=true&show=checkout hinzu.

  1. Drücke Enter, um die Seite neu zu laden. Abhängig von der Zeichenfolge, die du der URL hinzugefügt hast, siehst du entweder einen markenbezogenen oder einen nicht markenbezogenen dynamischen Checkout-Button.

  2. Wiederhole den Vorgang mit den anderen Zeichenfolgen, um die verschiedenen Arten von dynamischen Checkout-Buttons anzuzeigen.

Dynamische Checkout-Buttons für einige Produkte anzeigen, jedoch nicht für andere

Wenn du für einige Produkte dynamische Checkout-Buttons anzeigen möchtest, für andere jedoch nicht, kannst du eine alternative Vorlage erstellen. Eine alternative Vorlage ist eine Kopie einer Theme-Code-Vorlage, die du ohne Auswirkungen auf das Original bearbeiten kannst. Mithilfe einer alternativen Produktvorlage kannst du dynamische Checkout-Buttons für Produkte anzeigen, die die eine Vorlage verwenden, und für Produkte ausblenden, die die andere verwenden.

Informationen zum Erstellen einer alternativen Produktvorlage findest du unter Alternative Vorlagen erstellen.

Nachdem du eine alternative Produktvorlage erstellt und einem Produkt zugewiesen hast, kannst du dynamische Checkout-Buttons für dieses Produkt anzeigen oder ausblenden.

Schritte:

  1. Suche das Theme, für das du eine alternative Vorlage erstellt hast, und klicke auf Anpassen.

  2. Wechsle im Theme-Editor zur Produktseite eines Produkts, dem du die alternative Vorlage zugewiesen hast.

  3. Klicke auf Abschnitte.

  4. Klicke auf Produktseiten.

  5. Um einen dynamischen Checkout-Button für Produkte anzuzeigen, die die alternative Vorlage verwenden, aktiviere die Option Dynamischen Checkout Button anzeigen. Um einen dynamischen Checkout-Button für Produkte auszublenden, die die alternative Vorlage verwenden, deaktiviere die Option Dynamischen Checkout Button anzeigen.

  6. Klicken Sie auf Speichern. Die Änderungen werden auf jedes Produkt angewendet, das die Alternative Vorlage verwendet.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren