Shopcodes

Mit der Shopify Shopcode-App kannst du QR-Codes für deinen Shop generieren, die sich wie ein physischer Buy Button verhalten, oder über die du online Kunden zu einem Produkt oder einer Checkout-Seite leiten kannst. Mit den mit der Shopcodes-App generierten QR-Codes werden keine Änderungen in deinem Onlineshop vorgenommen und sie haben keine Auswirkungen auf deine Kunden oder deine Bestellungen.

Du kannst QR-Codes wie folgt verwenden:

  • Zulassen, dass die Kunden mehr Informationen über dein Produkt erhalten oder den Code scannen können, um den Checkout an jedem Ort durchzuführen.
  • Platzieren von QR-Codes in deinem Einzelhandelsgeschäft, die Kunden scannen können, um mehr Details zu deinen Produkten zu erhalten oder sich zusätzliche Varianten anzuschauen.
  • Hinzufügen von QR-Codes zu deiner Schaufensterauslage, um sie käuflich zu machen.
  • Füge deiner Produktverpackung QR-Codes hinzu, damit deine Kunden die Bestellung erneut aufgeben können, indem sie den Code scannen.
  • Hinzufügen von Rabatten zu QR-Codes, um Käufe anzuregen.

Du kannst die QR-Codes als PNG-Datei oder als SVG-Datei herunterladen. PNG-Dateien werden für die Online-Nutzung empfohlen, und SVG-Dateien eignen sich am besten für die gemeinsame Nutzung in Print.

Installiere die Shopcode-App

Mit dem Installieren der Shopcode-App erlaubst du dieser:

  • Produkte, Produktlisten und Kategorien einzusehen
  • Bestellungen sehen
  • Marketing-Ereignisse zu verwalten
  • andere Daten wie Preisregeln sehen.

Schritte:

  1. Gehe zur App-Seite von Shopcodes .
  2. Klicke auf App hinzufügen. Wenn du nicht in deinem Shopify-Konto angemeldet bist, wirst du dazu aufgefordert.
  3. Klicke auf App installieren.

Einen QR-Code von einer Produktseite aus erstellen

Wenn du einen QR-Code von einer Produktseite aus erstellst, kannst du den Code so einrichten, dass Kunden zu einer Produktbeschreibungsseite weitergeleitet werden, oder du kannst sie direkt mit dem ausgewählten Produkt im Warenkorb auf deine Checkout-Seite weiterleiten. Wenn du den Code so einrichtest, dass Kunden zum Checkout weitergeleitet werden, kannst du auch einen automatischen Rabatt hinzufügen.

Schritte:

  1. Wähle im Dropdown-Menü Weitere Aktionen auf einer beliebigen Produktseite die Option Shopcode erstellen.

    Dropdown-Liste Weitere Aktionen auf einer Produktseite

  2. Gib einen Titel für den QR-Code ein und wähle einen Link aus, zu dem der QR-Code deine Kunden führen soll, wenn sie ihn scannen.

  3. Klicke auf Erstellen.

  4. Wähle einen Datei-Typ und klicke auf Download Shopcodes, um den QR-Code als PNG-Datei oder als SVG-Datei herunterzuladen. PNG-Dateien werden für die Online-Freigabe empfohlen und SVG-Dateien sind für den Ausdruck am besten geeignet.

Einen QR-Code mit der App erstellen

Wenn du einen QR-Code von einer Produktseite aus erstellst, kannst du den Code so einrichten, dass Kunden zu einer Produktbeschreibungsseite weitergeleitet werden, oder du kannst sie direkt mit dem ausgewählten Produkt im Warenkorb auf deine Checkout-Seite weiterleiten. Wenn du den Code so einrichtest, dass Kunden zum Checkout weitergeleitet werden, kannst du auch einen automatischen Rabatt hinzufügen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps.

  2. Klicke auf Shopcodes.

  3. Klicke auf Shopcode erstellen.

  4. Wähle oder suche ein Produkt und klicke dann auf Produkt auswählen.

  5. Gib einen Titel für den QR-Code ein und gib einen Link an, wohin der QR-Code deine Kunden bringen soll, wenn sie ihn scannen.

  6. Optional: Aktiviere das Kontrollkästchen unter Hilfetext, um dem QR-Code eine kurze Erklärung hinzuzufügen.

  7. Klicke auf Shopcode erstellen.

  8. Optional: Wähle einen Datei-Typ und klicke auf Download Shopcodes, um den QR-Code als PNG-Datei oder als SVG-Datei herunterzuladen. PNG-Dateien werden für die Online-Freigabe empfohlen und SVG-Dateien sind für den Ausdruck am besten geeignet.

Bearbeite, lösche oder lade deine Shopcodes

  1. Klicke auf den Code, den du bearbeiten oder löschen möchtest.
  2. Ändere die Informationen, die du ändern möchtest, oder klicke auf Shopcode löschen. Du kannst auch ein anderes Produkt auswählen, das du mit deinem QR-Code verknüpfen oder erneut herunterladen möchtest.
  3. Falls du Informationen geändert oder ein anderes Produkt ausgewählt hast, klicke auf Speichern.

Nachverfolgen von Shopcodes in deinen Berichten

Du kannst Scans und Conversions aus deinen Shopcodes in den Berichten Umsätze durch Marketing und Sitzungen durch Marketing sehen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Apps.

  2. Klicke auf Shopcodes.

  3. Klicke auf den Code, für den du Berichte anzeigen möchtest.

  4. Klicke im Abschnitt Berichte entweder auf Traffic anzeigen oder Conversions anzeigen.

Wie du QR-Codes für deine Produkte verwendest

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du QR-Codes verwenden kannst, um dein Geschäft zu verbessern.

QR-Codes auf der Verpackung verwenden

Indem du QR-Codes in deine Produktverpackung integrierst, kannst du es Offline-Käufern erleichtern, mehr über deine Produkte zu erfahren. Außerdem kannst du bestehende Kunden dazu ermutigen, wiederkehrende Käufe zu tätigen, indem sie durch das Scannen auf ihrem Mobilgerät direkt zu Checkout gehen – und einen Rabattcode gewähren, wenn du Kundentreue belohnen möchtest.

QR-Codes für Einzelhandelsdisplays verwenden

Wenn du in den Schaufenstern deines Einzelhandelsgeschäftes QR-Codes präsentierst, kannst du sogar Verkäufe tätigen, wenn du geschlossen hast, indem du die Kunden in den Shopify-Shop leitest.

Führe ein Ereignis oder Pop-up aus, bei dem der Inventarbereich begrenzt ist? Bringe Kunden dazu, einen QR-Code zu scannen und deine Produkte auf ihren Smartphones zu kaufen. Richte dein Geschäft überall offline ein, ohne dein Inventar zur Hand haben zu müssen.

QR-Codes auf Marketingmaterialien verwenden

QR-Codes können verwendet werden, um Werbung für Produkte oder Rabatte auf Paketbeilagen und Offline-Werbematerial zu machen. Anstatt die URL deiner Website manuell einzugeben, kannst du Käufer direkt zum Produkt in deinem Shopify-Shop weiterleiten. Das dauert nicht länger als das Scannen des Codes.

Hinweis: Die Shopcodes-App zeigt nur die letzten 50 Rabattcodes deines Shops an.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren