Inventarreservierungen für das Shopify Fulfillment Network einrichten

Wenn du das Inventar, das du jetzt beim Shopify Fulfillment Network vorrätig hast oder zu einem späteren Zeitpunkt vorrätig haben wirst, nicht mehr verkaufen möchtest, kannst du Inventarreservierungen verwenden.

Bevor du beginnst

Bevor du Inventarreservierungen einrichtest, musst du die folgenden Einstellungen konfigurieren:

  • Um Anpassungen an deinem verfügbaren Inventar zu vermeiden, aktiviere Inventarsynchronisierung mit Überschreibung für deinen Shop.
  • Deaktiviere Verkauf fortsetzen, auch wenn Produkte ausverkauft sind für jede Variante, die du nicht verkaufen möchtest. Wenn diese Einstellung ausgewählt ist, kannst du deine Inventarreservierungen nicht ändern. Alle Produktreservierungen, die vor der Auswahl von Verkauf fortsetzen, auch wenn Produkte ausverkauft sind vorgenommen wurden, werden weiterhin ohne Einschränkungen verkauft.

Inventarreservierungen einrichten

  1. Wähle in der SFN-App auf dem Tab Inventar ein Produkt aus.
  2. Klicke auf Reserviertes bearbeiten und lege eine Bestandsmenge fest, die du reservieren können möchtest.
  3. Klicke auf Speichern.

Nachdem du die Menge des Lagerbestands gespeichert hast, die du reservieren möchtest, wird diese Menge von der Produktmenge unter Verfügbar in deinem Shopify-Adminbereich abgezogen. Alle Bestellungen, die bereits als Fulfillment ausstehend aufgelistet sind, werden weiterhin ausgeführt. Du kannst nur Inventar reservieren, das noch nicht verkauft wurde.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen