Voraussetzungen

Um Shop Pay Installments zu verwenden, muss dein Standort in den USA liegen, du musst in US-Dollar verkaufen und sowohl Shopify Payments als auch Shop Pay müssen aktiviert sein. Du kannst auf Shop Pay Installments in den Einstellungen von Shopify Payments auf der Zahlungsseite deines Shops zugreifen.

Shop Pay Installments wird über Affirm betrieben. Nachdem du Shop Pay Installments aktiviert hast, überprüft Affirm regelmäßig deinen Onlineshop, um sicherzustellen, dass du nicht gegen ihre Richtlinien zu verbotenen Geschäften verstößt. Wenn du gegen die Richtlinie verstößt, wird eine Benachrichtigung in deinem Adminbereich angezeigt, dass dein Shop Pay Installments-Konto gesperrt ist.

Im Folgenden findest du Beispiele für mögliche Gründe, wieso dein Shop Pay Installments-Konto gesperrt werden kann:

  • Für den Zugriff auf deinen Onlineshop ist ein Passwort erforderlich.
  • Die primäre Währung deines Onlineshops ist nicht US-Dollar.
  • Die primäre Sprache deines Onlineshops ist nicht Englisch.
  • Dein Shop hat keine Online-Website.
  • Dein Unternehmen ist in erster Linie ein Business-to-Business-(B2B)-Service.
  • Dein Geschäft umfasst Glücksspiele, Finanzdienstleistungen oder eine andere Kategorie, die Affirm nicht unterstützt.
  • Du verkaufst regulierte Produkte wie Alkohol, Tabak oder Drogenzubehör.
  • Du verkaufst verbotene Produkte wie Erwachsenenspielzeug, Währungen oder Waffen.

Wenn dein Shop Pay Installments-Konto gesperrt ist, kannst du den Shopify Support kontaktieren, um mehr Informationen zu erhalten, oder um Einspruch gegen deinen Status einzulegen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren