Zahlungsautorisierung

Wenn Kunden mit Kreditkarte zahlen, müssen die Zahlungsinformationen erfasst und zur Bearbeitung an die entsprechende Bank gesendet werden. Wenn Sie Shopify Payments oder einen anderen Anbieter für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen verwenden, müssen Sie festlegen, wie Sie Zahlungen von Ihren Kunden erfassen. Sie haben in Ihren Einstellungen verschiedene Konfigurationsoptionen: Entweder Sie erfassen die Zahlung zum Zeitpunkt des Verkaufs automatisch oder zu einem späteren Zeitpunkt manuell. Bei der manuellen Erfassung müssen Sie Zahlungen auf der Seite "Bestellungen" in Ihrem Adminbereich erfassen.

Was ist eine Kreditkartenautorisierungsfrist?

Alle Kreditkartenzahlungsanbieter haben eine Autorisierungsfrist. Während dieser Frist ist es möglich, einen Betrag von der Kreditkarte eines Kunden abzubuchen. Bei der Autorisierung wird zuerst geprüft, ob die Kreditkarte gültig ist. Anschließend wird ermittelt, ob der Kreditrahmen für die Transaktion hoch genug ist.

Die Autorisierungsfrist endet nach einer gewissen Zeit. Die Dauer der Autorisierungsfrist hängt von Ihrem Kreditkartenzahlungsanbieter ab. Sie müssen eine Zahlung innerhalb der Autorisierungsfrist erfassen, um für Ihre Bestellung bezahlt zu werden.

Bei Shopify Payments beträgt die Autorisierungsfrist 7 Tage.

Hinweis: Wenn Sie eine Zahlung in einer Fremdwährung erfassen, wird der Betrag mit dem aktuellen Umrechnungskurs und nicht mit dem Kurs zum Zeitpunkt der Autorisierung umgerechnet. Der autorisierte Betrag ist der maximale Betrag, den Sie erfassen können. Durch die manuelle Erfassung einer Kreditkartenzahlung entsteht eine Zeitspanne zwischen der Autorisierung der Kreditkarte und der Erfassung der Zahlung. Dies bedeutet, dass Sie – je nach Schwankungen beim Wechselkurs – Geld verlieren oder hinzugewinnen können.

Automatische Erfassung von Kreditkartenzahlungen

Die meisten Händler erfassen Kreditkartenzahlungen in ihren Shops automatisch. Dadurch werden die Karten von Kunden automatisch vor dem Ende der Autorisierungsfrist belastet, was bei der Bestellabwicklung Zeit spart.

Schritte:

  1. Wählen Sie im Abschnitt Zahlungserfassung die Option Zahlungen für Bestellungen automatisch entgegennehmen.

  2. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Wenn Sie zulassen, dass Kunden ein Produkt kaufen, das nicht verfügbar ist, müssen Sie die Bestellung erstatten.

Manuelle Erfassung von Kreditkartenzahlungen

Schritte:

  1. Wählen Sie im Abschnitt Zahlungserfassung die Option Zahlungen für Bestellungen manuell entgegennehmen.

  2. Optional: Wenn Sie Shopify Pay verwenden und E-Mails erhalten möchten, bevor der Autorisierungszeitraum für eine Bestellung endet, aktivieren Sie die Option Ich möchte eine E-Mail-Warnung erhalten, wenn Autorisierungen bald ablaufen.

  3. Klicken Sie auf Speichern.

Sind Sie bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Probieren Sie es kostenlos aus