Eine Kontaktseite zu deinem Shop hinzufügen

Du kannst eine Kontaktseite zu deinem Onlineshop hinzufügen, damit Kunden dich bei Fragen zu deinen Produkten, Richtlinien oder Bestellungen kontaktieren können. Alle Shopify-Themes verfügen über ein integriertes Kontaktformular, das du auf den von dir erstellten Seiten integrieren kannst.

Kontaktseite erstellen

Du fügst ein Kontaktformular hinzu, indem du eine neue Seite mit der Vorlage für die page.contact erstellst. Wenn du Informationen über dem Kontaktformular anzeigen möchtest, z. B. Antwortchroniken oder Informationen zu deiner Marke, verwende den Rich-Text-Editor, um Text, Bilder oder Videos hinzuzufügen.

Möglicherweise solltest du auch die folgenden Informationen in das Feld Inhalt miteinbeziehen:

  • Eine kurze Nachricht, wie z. B. "Wir melden uns so schnell wie möglich bei dir"
  • Die Adresse deines Shops, mit einem Bild deiner physischen Storefront, wenn du einen Einzelhandelsstandort hast
  • Deine Telefonnummer, wenn du möchtest, dass Kunden dich telefonisch erreichen können

Wenn du eine Kontaktseite erstellst, ohne andere Inhalte hinzuzufügen, wird den Kunden nur das Kontaktformular angezeigt.

Schritte:

  1. Klicke auf Seite hinzufügen. 4. Gib im Feld Titel einen Titel für deine Kontaktseite ein, z. B. Kontaktiere uns oder Kontakt aufnehmen. 5. Verwende im Feld Inhalt den Rich-Text-Editor, um Text, Bilder oder Videos hinzuzufügen, die du über dem Kontaktformular anzeigen möchtest. Du kannst diesen Abschnitt leer lassen. 6. Wähle im Abschnitt Onlineshop contact aus dem Dropdown-Menü Theme-Vorlage. 7. Klicke auf Speichern.

Nachdem du die Kontaktseite erstellt hast, musst du deine Kontaktseite zu deinem Navigationsmenü hinzufügen, um sie in deinem Onlineshop anzuzeigen.

Deine Kontaktseite anpassen

Die Kontaktseite ist eine Vorlage, die du im Theme-Editor anpassen kannst. Du kannst deiner Kontaktseitenvorlage Abschnitte hinzufügen, um zusätzliche Informationen einzubeziehen, z. B. vorgestellte Kategorien, Blog-Beiträge oder Bilder.

Schritte:

  1. Klicke im Dropdown-Menü auf Seiten > Kontakt, um die Vorlage der Kontaktseite zu laden. 4. Klicke auf + Abschnitt hinzufügen und wähle dann einen Abschnitt aus, der in deine Kontaktseite eingefügt werden soll. * Die Einstellungen und Optionen für den von dir hinzugefügten Abschnitt werden in deiner Seitenleiste geöffnet. * Nachdem du deinen neuen Abschnitt bearbeitet hast, klicke auf die Zurück-Schaltfläche, um zur Vorlage zurückzukehren. * Wiederhole die oben genannten Schritte, um zusätzliche Abschnitte zu deiner Kontaktseitenvorlage hinzuzufügen. 6. Klicke auf das Symbol ⋮⋮ und ziehe es, um Abschnitte auf deiner Kontaktseite nach oben oder unten zu verschieben. 7. Wenn du mit dem Layout deiner Seite zufrieden bist, klicke auf Speichern.

Einsendungen von Kontaktformularen anzeigen

Dein Kontaktformular sendet alle Einsendungen an die Absender-E-Mail-Adresse deines Shops. Du kannst deine Absender-E-Mail-Adresse auf der Seite Allgemeine Einstellungen in deinem Shopify-Adminbereich ändern.

Wenn du die Absender-E-Mail-Adresse deines Shops nicht für dein Kontaktformular verwenden möchtest, kannst du einen kostenlosen Online-Service wie Wufoo oder Jotform verwenden, um ein benutzerdefiniertes Kontaktformular zu erstellen, das du auf deiner Kontaktseite einbetten kannst.

Spam-Filterung

Der Inhalt des contact[body]-Felds deines Kontaktformulars wird von den Shopify-Spamfiltern analysiert. Wenn die Einsendung als Spam markiert ist, wird die E-Mail mit einem [SPAM]-Präfix im Betreff gesendet. Du kannst einen E-Mail-Filter erstellen, um E-Mails mit einem Betreff, der [SPAM] enthält, getrennt abzulegen.

Um sicherzustellen, dass du keine legitimen Nachrichten verpasst, die irrtümlich als Spam markiert sind, erhältst du alle Einsendungen von Kontaktformularen, einschließlich derer, die als Spam markiert sind.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren