Mehrere Währungen für PayPal

Wenn du mit Shopify Payments in mehreren Währungen verkaufst, kannst du Zahlungen mit mehreren Währungen von Kunden akzeptieren, die PayPal verwenden. Wenn dein Kunde eine Bestellung mit PayPal bezahlt, zeigt sowohl der PayPal-Checkout als auch der Shopify-Checkout die Währung des Kunden an. Außerdem werden alle für den Kunden ausgegebenen Rückerstattungen in der Währung des Kunden bearbeitet.

Jede Bestellung mit mehreren Währungen über PayPal muss akzeptiert werden, bevor sie als bezahlt markiert wird und versandbereit ist. Dein Zahlungsbeleg von PayPal enthält Informationen über Wechselkurse und Gebühren.

Ändern der Einstellungen für mehrere Währungen in PayPal

In deinen PayPal-Einstellungen kannst du aus den folgenden Optionen für Bestellungen mit mehreren Währungen auswählen:

  • Alle Bestellungen automatisch akzeptieren
  • Jede Bestellung manuell überprüfen und akzeptieren oder ablehnen
  • Alle Bestellungen mit mehreren Währungen ablehnen

Standardmäßig musst du jede Bestellung mit mehreren Währungen in PayPal manuell überprüfen und akzeptieren. Wenn du eine Bestellung ablehnst, kann der Käufer den Checkout nicht abschließen und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass du die Währung nicht akzeptierst. Lege in deinen PayPal-Einstellungen fest, dass alle Bestellungen automatisch akzeptiert werden sollen, damit du nicht jede Bestellung manuell überprüfen musst.

Weitere Informationen zum Ändern deiner Einstellungen in PayPal findest du unter How to accept foreign payments with your PayPal Business account (Mit dem PayPal-Geschäftskonto Zahlungen in anderen Währungen akzeptieren).

Von PayPal akzeptierte Währungen

Eine vollständige Liste der von PayPal akzeptierten Währungen findest du unter Multi-currency support list (Liste der unterstützten Währungen).

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren