Währungen

Stocky wird in mehreren Währungen unterstützt und ist auf Lieferantenebene verfügbar. Deine Kostenpreise werden alle 24 Stunden basierend auf den aktuellen Wechselkursen aktualisiert.

Alle Lieferantenkostenpreise werden automatisch in deinen Basispreis umgewandelt. Du kannst den Wechselkurs auch pro Bestellung festlegen.

Wähle deine Lieferantenwährung aus

  1. Wähle den Lieferanten aus, für den du die Währung ändern möchtest.
  2. Klicke auf Details.
  3. Wähle eine Währung aus und klicke dann auf Änderungen speichern.

Kostenpreise in der Währung des Lieferanten hinzufügen

Du kannst die Kosten für die Währung des Lieferanten auf der Lieferantenseite oder bei der Erstellung einer Bestellung hinzufügen, indem du auf die Spalte Kosten (CNY) klickst und eine Zahl eingibst.

Das Hinzufügen oder Aktualisieren des Kostenpreises eines Lieferanten aktualisiert den Kostenpreis automatisch in deiner Grundwährung basierend auf dem aktuellen Wechselkurs.

Bestellungen in mehreren Währungen

Du kannst den Preis eines Produkts direkt aus einer Bestellung bearbeiten. Du kannst auch wählen, ob du die tatsächlichen Kosten für die Produktvariante oder die Kosten für eine bestimmte Bestellung aktualisieren möchtest.

Wenn du die Nummer neben dem Wechselkurs in einem Kauf auswählst, kannst du den Wechselkurs manuell festlegen.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren