Steuern einrichten

Wenn du neu bei Shopify bist, musst du vor dem Verkauf ermitteln, ob du zur Erhebung der Steuer verpflichtet bist. Möglicherweise musst du dich bei verschiedenen Steuerbehörden registrieren. Danach kannst du deine Steuern in Shopify konfigurieren, um sicherzustellen, dass du überall die richtigen Steuersätze erhebst.

Bevor du mit der Einrichtung von Steuern in Shopify beginnst

Du musst ermitteln, ob du Steuern erheben musst. Wenn du nicht sicher bist, empfehlen wir dir, dich an die zuständigen lokalen Steuerbehörden oder an einen Steuerberater zu wenden. Falls du Steuern auf deine Produkte berechnen musst, registriere dich bei der Steuerbehörde in deiner Region.

Konfiguriere die Regionen, in denen du registriert bist

Nachdem du dich bei den Steuerbehörden registriert und die Registrierungsnummern erhalten hast, kannst du deine Steuern konfigurieren. Du musst diese Aufgabe nur einmal ausführen.

Schritte:

  1. Navigiere im Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Steuern.
  2. Klicke im Abschnitt Steuerregionen neben deiner Region auf Einrichten.
  3. Klicke im Abschnitt Mehrwertsteuer auf Mehrwertsteuer erheben.
  4. Gib unter Steuernummer deine Steuernummer ein. Wenn du eine Steuernummer beantragt hast, sie jedoch noch nicht erhalten hast, lasse dieses Feld leer. Du kannst es aktualisieren, wenn du die Nummer erhältst.
  5. Klicke auf Steuern erheben.
  6. Optional: Klicke auf Mehrwertsteuer erheben, um weitere Regionen und Kontonummern hinzuzufügen.

Nachdem du deine Steuerregionen eingerichtet hast, kannst du Steuerüberschreibungen für Produkte erstellen, bei denen die Standardsteuersätze nicht gelten.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos ausprobieren