Inventar und Fulfillment mit Markets

Derzeit können Shopify-Shops ihr Inventar verschiedenen Standorten zuweisen. Diese Inventarbestände werden jedoch standardmäßig nicht auf den Produktseiten ihres Onlineshops angezeigt.

Wenn Kunden in deinem Onlineshop nach Produkten suchen und du Markets verwendest, zeigen die Inventarbestände exakt das für einen Kunden verfügbare Inventar an.

Beispielsweise hast du Lager in den Vereinigten Staaten, Kanada und Spanien, die folgende Inventarbestände und Versandziele haben.

Beispiel für Inventarbestände und verfügbare Versandziele von Warenlagern
Lager Inventarbestand Versandregionen
Vereinigte Staaten 500 Vereinigte Staaten, Mexiko
Kanada 75 Kanada, Mexiko
Spanien 200 Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Schweiz

Wenn ein Kunde auf deiner Website als Land Frankreich festlegt und deine Produktseite anzeigt, stellt er fest, dass 200 Einheiten des Produkts verfügbar sind. Wenn ein Kunde als Land Mexiko festlegt, stellt er fest, dass 575 Einheiten verfügbar sind.

Um sicherzustellen, dass Kunden genaue Inventarbestände angezeigt werden, lege genaue Bestände je Standort fest und füge deine Standorte zu den richtigen Versandzonen hinzu.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen