Plan-Funktionen

Jeder Preisplan von Shopify bietet eine Vielzahl von Funktionen. Es gibt keinen spezifischen Plan, der für jedes Unternehmen funktioniert, aber du kannst diesen Leitfaden verwenden, um zu entscheiden, welcher Plan zu dir passt.

Wenn du ein Einzelhandelsgeschäft hast und Hardware benötigst, wie z B. eine Kasse, einen Barcodescanner oder einen Belegdrucker, solltest du Shopify für den Einzelhandel in Erwägung ziehen.

Funktionen auf allen Plänen

Die auf der Seite mit den Preisplänen aufgeführten Shopify-Pläne umfassen:

Unbegrenzte Produkte

Die Anzahl an Produkten, die du in deinem Shopify-Shop verkaufen kannst, ist nicht begrenzt.

Unbegrenzte Bandbreite und Online-Speicher

Egal wie viele Online-Besucher dein Geschäft durchlaufen oder wie viele Dateien oder Fotos von dir hochgeladen werden, entstehen dir keine Kosten.

Shopify Point of Sale

Mit Shopify Point of Sale (POS) kannst du in einem Ladengeschäft oder über ein ähnliches, persönliches Vertriebskonzept verkaufen. Shopify POS ist eine App für iOS und Android, mit der du Bestellungen bearbeitest und Zahlungen persönlich entgegennehmen kannst. Du kannst alle Aspekte deines Geschäfts über deinen Shopify-Adminbereich verwalten, auf den du mit jedem Browser zugreifen kannst.

Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine sind eine gute Möglichkeit, um deinen derzeitigen Kundenstamm zu erweitern und neue Kunden zu gewinnen.

Im Gegensatz zu Rabattcodes können Kunden bei mehr als einem Besuch in deinem Shop Geschenkgutscheine verwenden. Mit flexiblen Preisklassen kannst du mit dieser Funktion wunderschöne, individuelle Geschenkgutscheine erstellen, die deine Kunden für ihre Freunde und Familie kaufen können.

Online-Vertriebskanäle

Mit Shopify kannst du deine Produkte über verschiedene Online-Vertriebskanäle verkaufen. Jeder Vertriebskanal stellt eine Verbindung zu Shopify her, sodass du deine Produkte, Bestellungen und Kunden über alle Plattformen hinweg verfolgen kannst.

Betrugsanalyse

Wenn du Shopify Payments verwendest, erhältst du automatisch eine integrierte Funktion für die Betrugsanalyse. Diese Funktion kennzeichnet potenziell betrügerische Bestellungen und macht dich darauf aufmerksam. Wenn du diese Probleme schnell löst, kannst du Rückbuchungen und Verluste vermeiden.

Manuelle Erstellung von Bestellungen

Du kannst neue Bestellungen anlegen und Zahlungsinformationen direkt über deinen Shopify-Adminbereich eingeben. So kannst du beispielsweise manuell eine Bestellung erstellen, die du telefonisch angenommen hast, und dann deinem Kunden eine Quittung mit den vollständigen Bestelldetails zukommen lassen.

Rabattcodes

Du kannst Rabattcodes anbieten, um deinen Kundenstamm zu erweitern, indem du Folgendes tust:

  • Willkommenscodes an neue Kunden sendest
  • exklusive Rabatte für dein Social Media-Publikum und die Abonnenten deines Newsletters anbietest
  • Partnerschaften mit Bloggern zur Bewerbung deines Onlineshops knüpfst

Rückgewinnung abgebrochener Warenkörbe

Die Rückgewinnung abgebrochener Checkouts sendet automatische E-Mails an Kunden, die deinen Shop verlassen, ohne den Kaufvorgang abzuschließen.

Kunden brechen den Bestellvorgang aus einer Vielzahl von Gründen ab: Sie sind möglicherweise bzgl. eines Bestandteils des Checkouts irritiert oder unsicher, ihre Kreditkarte wird abgelehnt oder sie entscheiden sich, woanders nach einem Produkt zu suchen.

Mit der Rückgewinnung abgebrochener Checkouts kannst du die E-Mail anpassen, die an diejenigen Kunden gesendet wird, die deinen Shop verlassen. Du kannst sogar Rabattcodes verwenden, um gezielt Kunden anzusprechen, die vor dem Checkout gegangen sind. Dies kann sie motivieren, wiederzukommen und ihren Einkauf abzuschließen. Wenn du einen Shop mit hohem Traffic hast, lohnt es sich, in die Rückgewinnung abgebrochener Checkouts zu investieren, um die Anzahl der verlorenen Bestellungen zu reduzieren.

Mitarbeiter

Mit Mitarbeiterkonten kannst du deine Mitarbeiter grundlegende Verwaltungsaufgaben ausführen lassen und gleichzeitig den Zugriff auf vertrauliche Informationen einschränken. Außerdem kannst du mit den Mitarbeiterkonten in der Chronik deines Shops die von jedem Mitarbeiter vorgenommenen Aktualisierungen und Änderungen nachvollziehen.

Wenn du dich für einen Shopify-Shop registrierst, erhältst du automatisch ein Konto mit einem Benutzernamen und einem Passwort für deine eigene Verwendung. Abhängig vom gewählten Plan kannst du zusätzliche Konten für deine Mitarbeiter erstellen:

Mitarbeiter
Shopify Lite Basic Shopify Shopify Advanced Shopify
Zusätzliche Mitarbeiter 1 2 5 15

Wenn du Shopify POS verwendest und für deinen Shop den Shopify-Plan oder höher abonniert hast, kannst du für deine Mitarbeiter POS PINs anlegen. Die Anzahl der POS PINs, die du erstellen kannst, ist dabei unbegrenzt.

Statistiken

Alle Pläne umfassen Analysen, in denen die wichtigsten Statistiken, einschließlich Informationen zu Umsatz, Bestellungen und Onlineshop-Besuchern, hervorgehoben werden.

Finanzberichte

Mit deinen Finanzberichten kannst du wichtige Finanzinformationen zu deinem Geschäft anzeigen. Du kannst die Finanzübersicht verwenden, um eine Übersicht deiner Verkäufe, Zahlungen und ausstehenden Verkaufsdaten zu erhalten. Du kannst sich auch die vollständigen Finanzberichte anzeigen lassen, um noch mehr Details einzusehen.

Kundensupport

Wenn du Fragen zu deinem Shop hast oder Hilfe bei der Einrichtung benötigen, kannst du per Telefon, E-Mail oder Chat Kontakt mit dem Support-Team von Shopify aufnehmen.

Derzeit sind unser 24/7 Live-Chat und unser telefonischer Support nur in englischer Sprache verfügbar. Wir bieten jedoch rund um die Uhr E-Mail-Support in den folgenden Sprachen an:

  • Chinesisch (Vereinfacht)
  • Chinesisch (Traditionell)
  • Tschechisch
  • Dänisch
  • Niederländisch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Portugiesisch (Portugal)
  • Spanisch
  • Schwedisch
  • Thai
  • Türkisch
  • Vietnamesisch

Shopify bietet rund um die Uhr E-Mail- und Live-Chat-Support in englischer Sprache für alle Shopify-Pläne. Wenn du für deinen Shop den Basic Shopify-Plan oder höher nutzt, kannst du außerdem den englischsprachigen Rund-um-die-Uhr-Telefon-Support in Anspruch nehmen.

Kundensupport
Shopify Lite Basic Shopify Shopify Advanced Shopify
Angebotener Suppport 24/7 E-Mail und Live-Chat 24/7 Telefon, E-Mail und Live-Chat 24/7 Telefon, E-Mail und Live-Chat 24/7 Telefon, E-Mail und Live-Chat

Shopify Lite-Plan

Der Shopify Lite-Plan ist für alle gedacht, die Produkte verkaufen möchten, ohne einen eigenen Onlineshop einzurichten und zu verwalten. Wenn du einen Buy Button auf deiner persönlichen Website oder deinem Blog einbetten möchtest, ist dieser Plan genau die richtige Wahl für dich.

Wenn du deine Produkte persönlich verkaufen möchtest – zum Beispiel auf einem Bauernmarkt, einer Messe oder einem Pop-up-Store – dann kannst du dies über den Shopify Lite-Plan mit Hilfe der Shopify Point-of-Sale-App und eines Kartenlesegeräts tun.

Der Shopify Lite-Plan enthält die Standardfunktionen von Shopify für die Vertriebskanäle Point of Sale und Buy Button, die Seite Statistiken und den Finanzbericht. Shopify Lite enthält nicht den Onlineshop-Vertriebskanal.

Basic Shopify-Plan

Der Plan Basic Shopify bietet alle Tools, die du zum Führen deines Unternehmens benötigst.

Online Store

Wenn sich dein Shop auf dem Basic Shopify-Plan oder höher befindet, kannst du einen Onlineshop erstellen und anpassen, um darüber deine Produkte zu präsentieren. Über deinen Shopify-Adminbereich kannst du alle deine Produkte, Bestellungen und Kundeninformationen verwalten.

Mit dem integrierten Theme-Editor von Shopify kannst du grundlegende Änderungen an den Schriftarten, Farben und Seitenlayouts deines Onlineshops vornehmen, ohne dich ausführlich mit Codes beschäftigen zu müssen. Wenn du erweiterte Anpassungen vornehmen möchtest, um deinem Shop ein einzigartiges Erscheinungsbild zu verleihen, kannst du eines der Tutorials für die Theme-Bearbeitung befolgen oder einen Shopify-Experten beauftragen, der dir hilft. Du kannst bis zu 20 Themes zu deinem Shopify-Konto hinzufügen. Durch das Hinzufügen mehrerer Themes kannst du neue Themes ausprobieren, saisonale Versionen deines veröffentlichten Themes aufbewahren oder Änderungen an einer Kopie deines veröffentlichten Themes testen.

Dein Onlineshop verfügt außerdem über eine integrierte Blogging-Engine, mit der du Artikel veröffentlichst, deine Kunden über Veranstaltungen und Aktionen informierst sowie Kommentare und Feedback erhalten kannst.

SSL-Zertifikat

Ein SSL-Zertifikat ist ein Sicherheitsprotokoll, das eine sichere Verbindung zwischen einem Server und einem Browser herstellt, um deine und die Informationen deiner Kunden sicher zu halten.

In Shopify kannst du ein SSL-Zertifikat aktivieren, um den Inhalt deines Onlineshops zu verschlüsseln und ihn sicher mit HTTPS anstelle von HTTP zu veröffentlichen. Dadurch wird das SSL-Vorhängeschloss-Symbol neben der URL deines Onlineshops in der Adressleiste angezeigt.

Weitere Berichte

Wenn sich dein Shop auf dem Basic Shopify-Plan befindet, kannst du neben den Finanzberichten auch auf die Akquisitionsberichte deines Shops, verschiedene Verhaltensberichte und einen Marketingbericht zugreifen. Diese Berichte können dir einen Einblick in den Traffic deines Onlineshops ermöglichen, damit du dein Geschäft ausbauen kannst.

Shopify-Plan

Der Shopify-Plan enthält alle Funktionen des Basic Shopify-Plans und bietet dir mit integrierten professionellen Berichten darüber hinaus einen besseren Einblick in deine Verkaufstrends. Diese Informationen können dir ein besseres Verständnis für das Verhalten deiner Kunden in deinem Shop geben, um zu erfahren, wie sie mit deinen Produkten interagieren.

Wenn deine Umsätze steigen, kannst du auch von den niedrigeren Kreditkarten- und Transaktionsgebühren profitieren, die im Rahmen dieses Plans angeboten werden.

Professionelle Berichte

Professionelle Berichte stellen dir in deinem Shopify-Adminbereich wertvolle Verkaufsinformationen zur Verfügung. Du kannst diese Informationen für Folgendes verwenden:

  • Organisiere deinen Onlineshop basierend auf den Kauftrends deiner Kunden.
  • Plane und bereite dich auf Marketingkampagnen vor.
  • Führe Berichte aus, um zu erfahren, wie viel Umsatzsteuer erhoben wird, um deine Steuererklärung effizienter zu gestalten.

Du kannst Kundenberichte verwenden, um wertvolle Daten darüber zu sammeln, wie deine Kunden deinen Shop verwenden und wer deine Produkte kauft:

  • Kunden im Laufe der Zeit
  • Erstkunden vs. wiederkehrende Kundenverkäufe
  • Kunden nach Land
  • Wiederkehrende Kunden
  • Einmalige Kunden

Advanced Shopify-Plan

Der Advanced Shopify-Plan enthält alle Funktionen des Shopify-Plans und bietet die niedrigsten Kreditkarten- und Transaktionsgebühren. Du solltest den Advanced Shopify-Plan in Erwägung ziehen, wenn du dein wachsendes Unternehmen fördern und Analysen verwenden möchtest, um Erweiterungsmöglichkeiten zu finden.

Benutzerdefinierte Berichterstellung

Zusammen mit den professionellen Berichten von Shopify können Sie mit dem Advanced Shopify-Plan benutzerdefinierte Berichte erstellen.

Du kannst Standardberichte anpassen und maßgeschneiderte Berichte von Grund auf erstellen.

Mit den erweiterten Funktionen kannst du Verkäufe nach Empfehlungsquellen wie z. B. Google Ads verfolgen. Wenn du beispielsweise für Google Ads oder einen anderen Empfehlungsservice zahlst, kannst du einen Bericht erstellen, in dem die Verkäufe deiner Produkte basierend auf dem Empfehlungsservice erfasst werden. Dies kann dir helfen, deine Marketingstrategie zu analysieren und zu verfeinern.

Erweiterte Kundenberichte

Zusammen mit den im Shopify-Plan enthaltenen Kundenberichten kannst du mit Advanced Shopify-Plan auf Berichte zu deinen gefährdeten und treuen Kunden zugreifen.

Vom Versanddienstleister berechnete Versandkosten

Der vom Versanddienstleister berechnete Versand ermöglicht die Integration mit einem externen Versanddienstleister, um deinen Kunden aktuelle Versandtarife zum Zeitpunkt der Bestellung in deinem Shop zu bieten. Deine Kunden können aus verschiedenen Versandoptionen wählen, darunter Standard, Express und 1 Tag.

Du kannst mehr Vertrauen bei deinen Kunden aufbauen, indem du ihnen direkt bei der Bestellaufgabe genaue Versandtarife an die Hand gibst. Gleichzeitig musst du dir selbst keine Sorgen darüber machen, deinen Kunden evtl. zu viel zu berechnen oder Verluste in Kauf nehmen zu müssen, die sich aus geschätzten oder gerundeten Versandkosten ergeben.

Wenn du ein Händler in den USA bist, kannst du diese Funktion mit Shopify Shipping kombinieren, um ermäßigte Preise mit USPS zu erhalten.

Internationale Preise

Du kannst nicht nur Rundungsregeln für Produktpreise und Versandtarife festlegen, sondern auch deine internationalen Preise steuern, indem du separate Produktpreise und Preisanpassungen für Länder und Regionen festlegst.

Erfahre mehr über internationale Preise.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen