Kundenberichte

Wenn dein Shop im Shopify-, Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan enthalten ist, hast du Zugriff auf detaillierte Berichte über deine Kunden. Mit den folgenden Berichten kannst du hilfreiche Informationen über deine Kunden bekommen, darunter über ihre durchschnittliche Bestellmenge, die durchschnittliche Bestellsumme und den erwarteten Kaufwert:

  • Kunden im Laufe der Zeit
  • Erstkunden vs. wiederkehrende Kundenverkäufe
  • Kunden nach Standort
  • Wiederkehrende Kunden
  • Einmalige Kunden
  • Kundenkohorte Analyse
  • Prognostizierte Ausgabenstufe

Wenn du über den Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan verfügst, hast du auch Zugriff auf die folgenden Berichte:

  • Gefährdete Kunden
  • Loyale Kunden

Aufgrund der Art und Weise, wie die Kundenberichte generiert werden, zeigen sie möglicherweise nicht alle Aktivitäten deines Shops der letzten 12 Stunden an. Wenn du jedoch den Verkaufsbericht zu erstmaligen und wiederkehrenden Kunden im Vergleich öffnest, sind die Daten bis auf ein paar Sekunden auf dem neuesten Stand. Du kannst den Bericht erneut öffnen oder aktualisieren, um neuere Daten anzuzeigen.

Die Kundenberichte sind auf 250.000 Kunden begrenzt. Wenn du auf Kundendaten von mehr als 250.000 Kunden zugreifen musst, kannst du Google Analytics einrichten und nutzen. Weitere Informationen findest du unter Arbeiten mit Google Analytics. Du kannst jedoch alle deine Kunden von der Seite Kunden in deinen Shopify-Adminbereich exportieren.

Die Daten in Kundenberichten basieren auf der gesamten Bestellhistorie der Neukunden im Bericht. Sie beziehen sich nicht nur auf die Bestellungen, die während des ausgewählten Zeitraums vorgenommen wurden. Wenn du beispielsweise auf einen Bericht nur für November zugreifst, wird ein Neukunde aus diesem Monat dennoch als wiederkehrender Kunde angezeigt, auch wenn er seinen zweiten Kauf im Dezember getätigt hat.

Auf deine Kundenberichte zugreifen

Schritte:

  1. Klicke auf Kategorien.
  2. Klicke auf Kunden, um die Berichte so zu filtern, dass nur Kundenberichte angezeigt werden.

Kunden im Laufe der Zeit

Der Bericht Kunden im Laufe der Zeit zeigt an, wie viele Kunden Bestellungen in deinem Shop aufgegeben haben.

Du kannst im Dropdown-Menü Gruppieren nach eine Zeiteinheit wählen, um einzustellen, wie die Daten gruppiert werden sollen.

In der Berichtstabelle werden zwei Zeilen für jede Zeiteinheit angezeigt, wenn es beide Arten von Kunden gibt: eine für Erstkunden und eine für wiederkehrende Kunden. Ein Erstkunde ist ein Kunde, der seine erste Bestellung in deinem Shop vorgenommen hat. Ein wiederkehrender Kunde ist ein Kunde, der eine Bestellung vorgenommen hat und dessen Bestellhistorie bereits mindestens eine Bestellung enthält.

Für jede Zeiteinheit findest du folgende Daten:

  • Die Anzahl der neuen (Erst-)Kunden, die in dieser Zeit eine Bestellung aufgegeben haben. Solche Kundengruppen werden häufig als neue Kohorte von Kunden.
  • Die Anzahl der wiederkehrenden Kunden, die in dieser Zeit eine Bestellung aufgegeben haben.

Erstkunden vs. wiederkehrende Kundenverkäufe

Der Verkaufsbericht zu Erstkunden und wiederkehrenden Kunden im Vergleich zeigt den Wert von Bestellungen an, die von Erstkunden und wiederkehrenden Kunden aufgegeben wurden.

Du kannst auf Gruppieren nach klicken, um die Zeiteinheit auszuwählen, in der du den Gesamtumsatz in der Grafik anzeigen möchtest: Stunde, Tag, Woche, Monat, Quartal, Jahr, Stunde des Tags, Tag der Woche oder Monat des Jahres. Die Zeiteinheit gibt an, wie die Gesamtverkäufe gruppiert sind.

In der Berichtstabelle werden zwei Zeilen für jede Zeiteinheit angezeigt, wenn es beide Arten von Kunden gibt: eine für Erstkunden und eine für wiederkehrende Kunden. Ein Erstkunde ist ein Kunde, der seine erste Bestellung in deinem Shop vorgenommen hat. Ein wiederkehrender Kunde ist ein Kunde, der eine Bestellung vorgenommen hat und dessen Bestellhistorie bereits mindestens eine Bestellung enthält.

Für jede Zeiteinheit findest du folgende Daten:

  • Die Anzahl der Bestellungen, die von jeder Kundengruppe vorgenommen wurden
  • Den Wert der Bestellungen (Gesamtumsatz), die von jeder Kundengruppe vorgenommen wurden.

Kunden nach Standort

Der Bericht Kunden nach Standort zeigt Daten zu Neukunden an, die nach geografischem Standort geordnet sind. Neukunden werden nach dem geografischen Standort ihrer Standardadresse in deinem Shopify-Adminbereich organisiert.

Für jede geografische Region findest du:

  • Die Anzahl der Neukunden, die ihre erste Bestellung innerhalb des gewählten Zeitraums getätigt haben
  • Die Gesamtzahl der Bestellungen, die diese Kunden seit ihrer ersten Bestellung getätigt haben
  • die Gesamtsumme, die Kunden ausgegeben haben, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen

Die Gesamtwerte Bisherige Bestellungen und Bisherige Gesamtausgaben basieren auf der gesamten Bestellhistorie der Neukunden im Bericht. Du beziehst dich nicht nur auf die Bestellungen, die während des gewählten Zeitraums getätigt wurden.

Wiederkehrende Kunden

Der Bericht Wiederkehrende Kunden zeigt Daten zu all deinen Kunden an, deren Bestellhistorie eine oder mehrere Bestellung(en) enthält.

Du kannst bei jedem Kunden folgende Details sehen:

  • Seinen Namen
  • Seine E-Mail-Adresse
  • darunter Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Das Datum seiner ersten Bestellung
  • Das Datum seiner letzten Bestellung
  • Die Anzahl der Bestellungen, die er getätigt hat
  • Sein durchschnittlicher Bestellwert
  • die Gesamtsumme, die Kunden ausgegeben haben, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen

Einmalige Kunden

Der Bericht Einmalige Kunden zeigt Daten zu all deinen Kunden an, deren Bestellhistorie nur eine Bestellung enthält.

Du kannst bei jedem Kunden folgende Details sehen:

  • Seinen Namen
  • Seine E-Mail-Adresse
  • darunter Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Das Datum seiner ersten Bestellung.
  • sowie die Anzahl der Bestellungen, die sie getätigt haben, in diesem Fall 1.
  • den Wert ihrer Bestellung, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen

Kundenkohorte Analyse

Der Bericht zur Kundenkohortenanalyse zeigt dir Daten zu deiner Kundenakquisition und -bindung an. Eine Kohorte ist als eine Gruppe von Kunden definiert, die ähnliche Merkmale haben. Im Bericht zur Kundenkohortenanalyse werden Kunden basierend auf dem Datum, an dem sie ihre erste Bestellung aufgegeben haben, in Kohorten gruppiert.

Mit diesem Bericht kannst du herausfinden, welche Kunden Wiederholungskäufe getätigt haben, um deine wertvollsten Kunden zu identifizieren. Du kannst diese Informationen verwenden, um Entscheidungen darüber zu treffen, welche Kunden du für das Retargeting auswählen sollst und wann und welche Kunden im Ranking weiter unten stehen.

Die Kundenkohortenanalyse enthält die folgenden Berichte:

Tabelle mit Kohortenanalyse

Die Tabelle zur Kohortenanalyse zeigt Daten zu Wiederholungskäufen von Kunden basierend auf dem ersten Kauf an. Jede Zeile stellt eine Kohorte deiner Kunden dar, die ihren ersten Kauf in derselben Zeitspanne getätigt haben. Die Spalte Kunden zeigt die Anzahl der Kunden in der Kohorte an. Während in den anderen Spalten angezeigt wird, wie viele Kunden in der Kohorte in dem neuen Zeitraum einen weiteren Kauf getätigt haben.

Zum Beispiel hat dein Kunde Johannes seinen ersten Kauf im Februar 2022 getätigt. Johannes hat dann im Juni und im September 2022 einen weiteren Kauf getätigt. In einer monatlichen Kohortenanalyse für 2022 würde Johannes sich in der Kohorte für Februar befinden und als wiederkehrender Kunde für die Monate 4 7 gezählt werden.

Du kannst den Bericht auf folgende Weise anpassen:

  • zeige die Kundenbindungsrate als Zahl oder in Prozent an.
  • ändere den Zeitraum, nach dem Kohorten gruppiert werden.
  • ändere den Zeitraum, den der Bericht anzeigt.

Tabelle mit Kundenbindungsraten

Die Tabelle zur Kundenbindungsrate zeigt die Kundenbindungsrate aller Erstkunden während des Zeitraums an, den der Bericht anzeigt. Du kannst auch die folgenden Vergleiche anzeigen:

  • Vergleich zum vorherigen Zeitraum
  • Vergleich zum vorherigen Jahr
  • Vergleich zwischen Kohorten

Du kannst auch die Kundenbindungsrate für Kunden in allen Kohorten für den ausgewählten Zeitraum anzeigen oder eine einzelne Kohorte auswählen, für die die Kundenbindungsrate angezeigt werden soll.

Details zur Kohortenanalyse

Du kannst auf die Details der Kohortenanalyse zugreifen, indem du in der Spalte Kohorte auf den Zeitraum klickst. Du kannst bei jeder Kohorte folgende Details sehen:

  • Neukunden insgesamt, aus denen die Kohorte besteht
  • Gesamtbetrag, der von der Kohorte bis zum aktuellen Datum ausgegeben wurde
  • Durchschnittlicher Bestellwert für die Kohorte
  • Durchschnittlicher Gesamtbetrag, den jeder Kunde in der Kohorte ausgegeben hat
  • Die Übersicht über die prognostizierte Ausgabenstufe der Kohorte
  • Die häufigsten geografischen Standorte von Kunden in dieser Kohorte

Bericht zur Kohortenanalyse für die Kundensegmentierung verwenden

Du kannst die Daten aus dem Bericht zur Kundenkohortenanalyse verwenden, um Kundensegmente aus Kohorten mit wertvollen Kunden zu erstellen.

Wenn beispielsweise die Kundenkohorte für Juni 2022 auf eine hohe Kundenbindung hinweist, kannst du ein Kundensegment erstellen, indem du die Operatoren First_order_date BETWEEN 2022-06-01 AND 2022-06-30 verwendest.

Erfahre mehr über Kundensegmentierung.

Prognostizierte Ausgabenstufe

Der Bericht zur prognostizierten Ausgabenstufe zeigt den prognostizierten Wert jedes Kunden in der ausgewählten Kohorte an. Dieser Bericht kann dir helfen, dich gezielt auf Kunden auszurichten, die Teil der Kohorten mit den wertvollsten Kunden sind. Du kannst bei jedem Kunden in der Kohorte folgende Details sehen:

  • Kundenname
  • Die prognostizierte Ausgabenstufe
  • Status des E-Mail-Abonnements
  • Das Datum, an dem der Kunde seine letzte Bestellung aufgegeben hat
  • Die Gesamtzahl der Bestellungen, die von diesem Kunden aufgegeben wurden
  • Der Gesamtbetrag, den der Kunde ausgegeben hat

Erfahre mehr darüber, wie die prognostizierte Ausgabenstufe festgelegt wird.

Gefährdete Kunden

Du hast nur dann Zugriff auf den Bericht Gefährdete Kunden, wenn dein Shop im Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan enthalten ist.

Der Bericht Gefährdete Kunden zeigt Daten zu all deinen wiederkehrenden Kunden an, die gefährdet sind.

Ein Kunde gilt als gefährdet, wenn bei ihm schätzungsweise eine mittlere Wahrscheinlichkeit besteht, zurückzukehren, um eine weitere Bestellung in deinem Shop zu tätigen, er jedoch seit einiger Zeit keine Bestellung mehr getätigt hat.

Shopify verwendet ein Modell, das auf maschinellem Lernen basiert, um zu bestimmen, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Kunde in den nächsten 90 Tagen zurückkehrt, um einen Artikel zu kaufen.

Wenn du weißt, welche deiner Kunden gefährdet sind, kannst du dein Marketing entsprechend anpassen oder gezielt ausrichten. So kannst du beispielsweise deinen gefährdeten Kunden einen Rabatt anbieten, um sie dazu zu bewegen, wieder bei dir einzukaufen.

Im Bericht siehst du die folgenden Details für jeden Kunden:

  • Seinen Namen
  • Seine E-Mail-Adresse
  • darunter Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Das Datum seiner ersten Bestellung
  • Das Datum seiner letzten Bestellung
  • Die Anzahl der Bestellungen, die er getätigt hat
  • Sein durchschnittlicher Bestellwert
  • die Gesamtsumme, die Kunden ausgegeben haben, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen

Loyale Kunden

Du hast nur dann Zugriff auf den Bericht Loyale Kunden, wenn dein Shop im Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan enthalten ist.

Der Bericht Treue Kunden zeigt Daten zu all deinen wiederkehrenden Kunden an, die treu sind.

Ein Kunde gilt als loyal, wenn bei ihm schätzungsweise eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, zurückzukehren, um eine weitere Bestellung in deinem Shop zu tätigen, und er mehr Bestellungen als der durchschnittliche Kunde getätigt hat. Dies kann bei deinen Marketingaktivitäten hilfreich sein. Beispielsweise kann die Vermarktung deiner margenstarken Produkte an deine loyalen Kunden ein effektiver Ansatz sein.

Du kannst bei jedem Kunden folgende Details sehen:

  • Seinen Namen
  • Seine E-Mail-Adresse
  • darunter Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Das Datum seiner ersten Bestellung
  • Das Datum seiner letzten Bestellung
  • Die Anzahl der Bestellungen, die er getätigt hat
  • Sein durchschnittlicher Bestellwert
  • die Gesamtsumme, die Kunden ausgegeben haben, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen

Kundenberichte individuell anpassen

Wenn sich dein Shop im Advanced Shopify- oder Shopify Plus-Plan befindet, kannst du die Filter- und Bearbeitungsfunktionen, um die Berichte über deine Kunden anzupassen.

Im Folgenden findest du eine Auswahl einiger der Filter und Spalten, die gegebenenfalls verfügbar sind.

Filter für die Kundenberichte

Kunde

  • Kunden-E-Mail: Die E-Mail-Adresse, die einem Kunden zugeordnet ist.
  • Kundenname: Die Vor- und Nachnamen eines Kunden.

Merkmale des Kunden

  • Akzeptiert Werbung: Die Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Einmalig: Kunden, deren Bestellhistorie nur 1 Bestellung enthält.
  • Wiederkehrend: Kunden, deren Bestellhistorie mehr als 1 Bestellung enthält.

Kundensegment

  • Gefährdet: Wiederkehrende Kunden mit mittlerer Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf, die jedoch seit einiger Zeit keine Bestellung mehr getätigt haben.
  • Ruhend: Kunden mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf.
  • Loyal: Wiederkehrende Kunden, bei denen schätzungsweise eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf besteht, und die mehr Bestellungen als der durchschnittliche Kunde getätigt haben.
  • Vielversprechend: Kunden, bei denen schätzungsweise eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf besteht, und die zu treuen Kunden werden könnten.

Standort

  • Stadt/Land/Region: Die Stadt, das Land und die Region der Kunden, basierend auf ihrer Standardadresse im Shopify-Adminbereich.

Spalten für die Kundenberichte

Kunde

  • Kunden-E-Mail: Die E-Mail-Adresse, die einem Kunden zugeordnet ist.
  • Kundenname: Die Vor- und Nachnamen eines Kunden.
  • Kunden: Die Anzahl der Neukunden und wiederkehrende Kunden, die im ausgewählten Zeitraum eine Bestellung getätigt haben.

Merkmale des Kunden

  • Akzeptiert Werbung: Die Information, ob ein Kunde sich bei seiner letzten Bestellung bereit erklärt hat, Werbung zu erhalten.
  • Einmalig: Kunden, deren Bestellhistorie nur 1 Bestellung enthält.
  • Wiederkehrend: Kunden, deren Bestellhistorie mehr als 1 Bestellung enthält.

Kundensegment

  • Gefährdet: Wiederkehrende Kunden mit mittlerer Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf, die jedoch seit einiger Zeit keine Bestellung mehr getätigt haben.
  • Ruhend: Kunden mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf.
  • Loyal: Wiederkehrende Kunden, bei denen schätzungsweise eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf besteht, und die mehr Bestellungen als der durchschnittliche Kunde getätigt haben.
  • Vielversprechend: Kunden, bei denen schätzungsweise eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen erneuten Kauf besteht, und die zu treuen Kunden werden könnten.

Erste Bestellung

  • Erste Bestellung Tag/Monat/Woche/Jahr: Das Datum der ersten Bestellung eines Kunden.

Letzte Bestellung

  • Letzte Bestellung Tag/Monat/Woche/Jahr: Das Datum der letzten Bestellung eines Kunden.

Standort

  • Stadt/Land/Region: Die Stadt, das Land und die Region der Kunden, basierend auf ihrer Standardadresse im Shopify-Adminbereich.

Bestellung

  • Durchschnittlicher Bestellwert: Der durchschnittliche Bestellwert eines Kunden seit der ersten Bestellung. Dieser wird berechnet, indem der Gesamtwert der Bestellungen eines Neukunden durch die Gesamtanzahl der Bestellungen eines Neukunden geteilt wird. Der Gesamtbestellwert beinhaltet Steuern und Versandkosten und ist vor Rückerstattungen. Zur Gesamtzahl der Bestellungen gehören keine Bestellungen, die nur aus Geschenkkarten bestehen.

Bestellungen

  • Gesamtausgaben bis heute – Der Gesamtbetrag, den ein Kunde ausgegeben hat, einschließlich Steuern, Rabatte, Versand und Rückerstattungen. Angenommen, ein Kunde hat zwei Artikel im Wert von je 50 € in deinem Shop bestellt. Er zahlte dabei keine Steuern, erhielt 10 % Rabatt auf einen der Artikel, bezahlte 10 € für den Versand und erhielt eine Rückerstattung von 7 € aufgrund einer Versandverzögerung. In diesem Beispiel würden die Gesamtausgaben bis heute wie folgt berechnet: 50 + 45 + 10 -7 und eine Summe von $98 ergeben.
  • Bestellungen bis heute: Die Gesamtzahl der Bestellungen eines Neukunden seit der ersten Bestellung.

Uhrzeit

  • Tag/Monat/Woche: Der Tag, der Monat und die Woche der Bestellung.

Beispiel für eine Anpassung: Gezielte Ausrichtung einer E-Mail-Kampagne auf wiederkehrende Kunden

Wenn du eine E-Mail-Kampagne starten möchtest, um wiederkehrende Kunden dazu zu bewegen, einen weiteren Kauf zu tätigen, dann kannst du deinen Bericht zu Wiederkehrenden Kunden so anpassen, dass er nur die wiederkehrenden Kunden anzeigt, die Werbung akzeptieren.

So erstellst du den Bericht für dieses Beispiel:

  1. Klicke auf Kategorien.
  2. Klicke auf Kunden, um die Berichte so zu filtern, dass nur Kundenberichte angezeigt werden.
  3. Klicke auf Wiederkehrende Kunden.
  4. Klicke im Bericht Wiederkehrende Kunden auf*Filter verwalten*.
  5. Klicke auf Filter hinzufügen.
  6. Wähle Akzeptiert Werbung. Gehe dann zum Abschnitt Suchen und wähle Ja.
  7. Klicke auf Filter anwenden.

Der Bericht ist nun auf wiederkehrende Kunden beschränkt, die Werbung akzeptieren.

Du kannst den Bericht dann in eine CSV-Datei exportieren und alle E-Mail-Adressen in der Datei für deine E-Mail-Kampagne verwenden.

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen