Shop-Guthaben

Du kannst Shop-Guthaben als Zahlungsmethode beim Checkout anzeigen. Nachdem du einem Kunden Shop-Guthaben ausgestellt hast, kann er sein Shop-Guthaben beim Checkout anwenden, wenn er mit einem neuen Kundenkonto in deinem Onlineshop eingeloggt ist.

Betrachte die folgenden Beispiele dafür, wann du einem Kunden Guthaben ausstellen kannst:

  • aus Kulanzgründen
  • als eine Form der Kundenbindung
  • im Rahmen einer Marketing-Kampagne
  • als Belohnung oder Anreiz, z. B. im Rahmen eines Treue- oder Empfehlungsprogramms

Shop-Guthaben verwalten

Shop-Guthaben ist in deinem Shop standardmäßig aktiviert. In den Einstellungen unter Kundenkonten im Shopify-Adminbereich kannst du verwalten, ob Shop-Guthaben als Zahlungsmethode angezeigt werden soll.

Um zu verwalten, ob das Shop-Guthaben als Zahlungsmethode angezeigt wird, muss ein Mitarbeiter über die Mitarbeiterberechtigung Shop-Guthaben verfügen. Erfahre mehr über die Verwaltung von Mitarbeiterkonten.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Kundenkonten.
  2. Tippe im Abschnitt Neue Kundenkonten auf den Toggle Button für das Shop-Guthaben.

Shop-Guthaben beim Checkout akzeptieren

Kunden können ihr Shop-Guthaben nur dann als Zahlungsmethode in deinem Shop verwenden, wenn sie über neue Kundenkonten eingeloggt sind. Verwende eine der folgenden Optionen, um die Kundenanmeldung bei neuen Kundenkonten zu unterstützen:

  • Stelle deine Kundenkonto-Login-Erfahrung auf neue Kundenkonten in deinem Shopify-Adminbereich ein. Erfahre mehr über das Wechseln zu neuen Kundenkonten.
  • Wenn du klassische Kundenkonten verwendest, gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Einstellungen > Kundenkonten > URL. Kopiere die URL, mit der Kunden auf neue Kundenkonten zugreifen können. Stelle deinen Kunden die URL bereit und teile ihnen mit, dass sie sich über diesen Link einloggen müssen, um das Shop-Guthaben zu verwenden.

Überlegungen zum Akzeptieren von Shop-Guthaben als Zahlungsmethode

Beachte die folgenden Überlegungen, bevor du das Shop-Guthaben als Zahlungsmethode einrichtest:

  • Shop-Guthaben ist nur in deinem Onlineshop als Zahlungsmethode verfügbar und wird in anderen Vertriebskanälen nicht akzeptiert. So können Kunden beispielsweise nicht mit Shop-Guthaben in der Shop-App bezahlen.
  • Das Shop-Guthaben kann nicht als Zahlungsmethode für Bestellentwürfe, bearbeitete Bestellungen, B2B-Bestellungen oder Shopify Point of Sale-Transaktionen (POS-Transaktionen) verwendet werden.
  • Kunden können das Shop-Guthaben beim ersten Kauf eines Abonnements verwenden, jedoch nicht für wiederkehrende Abonnementrechnungen.
  • Wenn Shop-Guthaben in mehreren Währungen für ein Kundenkonto ausgestellt wird, wird dem Kunden nur das Shop-Guthaben beim Checkout angezeigt, das mit der Währung deines Checkouts übereinstimmt.
  • Als Zahlungsmethode kann nur der vollständige Betrag des Shop-Guthabens verwendet werden. Kunden können keinen Teilbetrag ihres Shop-Guthabens auswählen, um eine Bestellung zu bezahlen.

Ablaufdaten von Shop-Guthaben

Du kannst ein Ablaufdatum für dein Shop-Guthaben einrichten. Beachte bei der Einrichtung eines Ablaufdatums für das Shop-Guthaben die folgenden Überlegungen:

  • Bevor du ein Ablaufdatum für Shop-Guthaben festlegst, solltest du sicherstellen, dass du die Gesetze für Ablaufdaten für Shop-Guthaben in deinem Land überprüfst.
  • Shop-Guthaben verfällt am von dir festgelegten Ablaufdatum am Ende des Tages in der Zeitzone deines Onlineshops. Wenn ein Kunde sich in einer anderen Zeitzone als dein Shop befindet, verfällt das Shop-Guthaben entsprechend deiner Zeitzone, nicht der des Kunden.
  • Wenn ein Kunde mehrere Shop-Guthaben mit verschiedenen Ablaufdaten hat, wird der Betrag von dem Guthaben mit dem nächsten Ablaufdatum abgezogen. Du stellst einem Kundenkonto beispielsweise 10 USD Shop-Guthaben aus, das am 10. März 2024 verfällt. Am nächsten Tag stellst du dem gleichen Kunden 10 USD Shop-Guthaben aus, das am 15. März 2024 verfällt. Wenn der Kunde am 9. März 10 USD mit Shop-Guthaben bezahlt, wird das Guthaben belastet, das am 10. März 2024 verfällt, da es das nächste Ablaufdatum ist. Ein Shop-Guthaben von 10 USD, das am 15. März 2024 verfällt, verbleibt im Konto des Kunden.

Einem Kundenkonto Shop-Guthaben ausstellen

Du kannst einem Kunden von deinem Shopify-Adminbereich aus Shop-Guthaben ausstellen. Um einem Kundenkonto Shop-Guthaben gewähren zu können, muss ein Mitarbeiter über die Berechtigungen Shop-Guthaben und Shop-Guthaben bearbeiten verfügen. Erfahre mehr über die Verwaltung von Mitarbeiterkonten.

Nachdem du Shop-Guthaben ausgestellt hast, wird das Guthaben des Kunden im Abschnitt Shop-Guthaben in seinem Kundenprofil erhöht. Die Ausstellung des Guthabens wird in der Kundenchronik als Ereignis angezeigt.

Dein Kunde erhält keine Benachrichtigung, wenn du seinem Konto Shop-Guthaben gutschreibst. Wenn ein Kunde über ein Shop-Guthaben verfügt, wird es beim Checkout als Zahlungsmethode angezeigt. Erhalte mehr Informationen zur Kundenerfahrung mit Shop-Guthaben.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.
  2. Klicke auf das Kundenprofil, dem du Shop-Guthaben ausstellen möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Shop-Guthaben auf Bearbeiten.
  4. Wähle im Abschnitt Anpassung die Option Guthaben aus.
  5. Optional: Wenn dein Shop mehrere Währungen akzeptiert, wähle im Dropdown-Menü Währung die Währung aus, in der du das Shop-Guthaben ausstellst.
  6. Gib im Feld Betrag den Guthabenwert ein, den du ausstellen möchtest.
  7. Führe im Abschnitt Ablaufdatum einen der folgenden Schritte aus:

    • Um Shop-Guthaben auszustellen, das nicht abläuft, wähle Kein Ablaufdatum aus.
    • Um Shop-Guthaben ein Ablaufdatum hinzuzufügen, wähle Ablaufdatum festlegen aus und lege dann das Ablaufdatum im Kalender fest. Erhalte mehr Informationen zu Ablaufdaten von Shop-Guthaben.
  8. Klicke auf Änderungen überprüfen.

  9. Klicke auf {Betrag} Guthaben ausstellen, um das Shop-Guthaben auszustellen.

Um mehr Informationen zu Shop-Guthaben-Transaktionen zu erhalten, siehe storeCreditAccountCredit in der Entwicklerdokumentation von Shopify.

Shop-Guthaben von einem Kundenkonto entfernen

Du kannst das Shop-Guthaben in einem Kundenkonto über das Kundenprofil in deinem Shopify-Adminbereich entfernen oder verringern. Um Shop-Guthaben von einem Kundenkonto abzubuchen, muss ein Mitarbeiter über die Mitarbeiterberechtigungen Shop-Guthaben und Shop-Guthaben bearbeiten verfügen. Erfahre mehr über die Verwaltung von Mitarbeiterkonten.

Nachdem du erfolgreich Shop-Guthaben abgebucht hast, wird das Guthaben des Kunden im Abschnitt Shop-Guthaben in seinem Kundenprofil reduziert. Die Abbuchung wird in der Kundenchronik als Ereignis angezeigt.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden.
  2. Klicke auf das Kundenprofil, von dem du Shop-Guthaben abziehen möchtest.
  3. Klicke im Abschnitt Shop-Guthaben auf Bearbeiten.
  4. Wähle im Dialog Guthaben bearbeiten im Abschnitt Anpassung die Option Debit aus.
  5. Optional: Wenn der Kunde über Shop-Guthaben in mehreren Währungen verfügt, wähle im Dropdown-Menü Währung die Währung aus, in der du das Shop-Guthaben abbuchen möchtest.
  6. Gib im Feld Betrag den Dollarbetrag ein, den du abbuchen möchtest.
  7. Klicke auf Änderungen überprüfen.
  8. Klicke auf Abziehen, um das Shop-Guthaben des Kunden zu reduzieren.

Um mehr über Debit-Transaktionen zu erfahren, siehe storeCreditAccountDebit in der Entwicklerdokumentation von Shopify.

Shop-Guthaben zurückerstatten

Wenn ein Kunde Shop-Guthaben als Zahlungsmethode für eine Bestellung verwendet und später eine Rückerstattung anfordert, wird das Shop-Guthaben als Rückerstattungsbetrag angezeigt, wenn du eine Bestellung zurückerstattest.

Du kannst nur den Shop-Guthaben-Wert, den ein Kunde ursprünglich als Zahlungsmittel für seine Bestellung verwendet hat, zurückerstatten. Du kannst Shop-Guthaben nicht als Rückerstattung für Bestellungen anbieten, die mit anderen Zahlungsmethoden, wie z. B. einer Kreditkarte, bezahlt wurden.

Shop-Guthaben eines Kunden anzeigen

Du kannst das Shop-Guthaben eines Kunden und den Transaktionsverlauf in dessen Kundenprofil in deinem Shopify-Adminbereich anzeigen. Dies umfasst auch den aktuellen Saldo des Kunden und gegebenenfalls verfallbare Beträge.

Um die Details der Shop-Guthaben-Transaktionen eines Kunden anzuzeigen, muss ein Mitarbeiter über die Mitarbeiterberechtigungen Shop-Guthaben und Shop-Guthaben-Transaktionen anzeigen verfügen. Erfahre mehr über die Verwaltung von Mitarbeiterkonten.

Wenn sich im Guthaben eines Kunden noch kein verfallbarer Betrag befunden hat, kannst du nur einen Transaktionsverlauf anzeigen.

Schritte:

  1. Gehe in deinem Shopify-Adminbereich zu Kunden und klicke auf das Kundenprofil, das du anzeigen möchtest.
  2. Klicke im Abschnitt Shop-Guthaben auf das Shop-Guthaben des Kunden.
  3. Überprüfe die folgenden Informationen zu den Shop-Guthaben-Transaktionen des Kunden:
    • Klicke auf Alle Transaktionen, um alle Shop-Guthaben-Transaktionen im Kundenkonto bis zum aktuellen Zeitpunkt anzuzeigen. Klicke auf eine beliebige Transaktionszeile, um weitere Details zu einer Transaktion zu erhalten, z. B. den Betrag, das Transaktionsdatum, die Quelle und die Transaktions-ID.
    • Klicke auf Verfallbare Beträge, um nur das Shop-Guthaben mit einem Ablaufdatum im Kundenkonto anzuzeigen.

Kundenerfahrung

Wenn einem Kunden Shop-Guthaben zur Verfügung steht und er bei seinem neuen Kundenkonto in deinem Shop eingeloggt ist, wird der Wert seines Shop-Guthabens beim Checkout im Abschnitt Shop-Guthaben angezeigt. Der Kunde kann Shop-Guthaben anwenden auswählen, um das Shop-Guthaben als Zahlungsmethode zu verwenden.

Kunden können ihr Shop-Guthaben in ihren Kontodetails anzeigen, wenn sie bei ihrem Kundenkonto eingeloggt sind. Erfahre mehr über die Kundenerfahrung mit den neuen Kundenkonten.

Shop-Guthaben-Analysen

Shop-Guthaben wird in den folgenden Berichten als Zahlungsanbieter angezeigt:

Bereit, mit Shopify zu verkaufen?

Kostenlos testen